transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 132 Mitglieder online 03.12.2016 21:03:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop
4TEACHERS: - Unterrichtsmaterialien


 

Rechenzüge nach Kutzer



Dieses Material wurde von unserem Mitglied
andreaquitte zur Verfügung gestellt.

Fragen oder Anregungen?
Nachricht an andreaquitte schreiben Nachricht senden

 
 
   Rechenzüge nach KutzerZIP-Archiv  Seitenanfang
Rechenzüge nach Kutzer
Die Einführung des 1000er Raumes habe ich mit Hilfe der Kutzer-Züge begonnen. Es ist ein Material für besonders lernschwache Schülerinnen und Schüler, die Probleme bei der Zahlvorstellung haben und auch immer wieder Schwierigkeiten beim Zehnerübergang. Es sind Züge aus Holz, jeweils eine Lok mit 10 aneinanderkoppelbaren Wagen, und in jedem Wagen befinden sich 10 Holzfiguren. Ist ein Zug komplett, besteht er also aus 100 "Personen". Für die Einführung in den 1000er Raum habe ich mit 7 Zügen gearbeitet. Die Schüler haben die Züge nach und nach aufgebaut und mitgezählt. Die Hunderterzüge wurden dabei immer untereinander gestellt, so dass man schnell einen Überblick hatte, wie viele Hunderter es waren. Ich habe dann eine Stellenwerttabelle an die Tafel gezeichnet und die Schüler haben die Zahlen mit Hilfe der Züge nachgebaut, bspw. 348 - 3 komplette Züge, 4 Wagen und acht einzelne Figuren. Die Schüler konnten so sehr anschaulich sehen, aus welchen Elementen die Zahl besteht und wie viel es eigentlich ist. Ergänzend dazu habe ich dieses Arbeitsblatt entworfen. Es ist absolut flexibel veränderbar. Auf diesem Arbeitsblatt habe ich zunächst noch kleine Smileys in die Waggons gezeichnet, um die 10er Gruppierung noch einmal zu verdeutlichen. Der Übersicht halber habe ich dann aber beim folgenden Arbeitsblatt auf die Smileys verzichtet, da die Kinder dann schon Bescheid wussten. Dieses Material, der Zug und das AB, lässt sich auch prima für de 100er Raum einsetzen, um einfach den Unterschied zwischen Zehnern und Einern zu verdeutlichen und später auch für die Darstellung von Zehnerübergängen.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von andreaquitte  am 06.10.2007, geändert am 06.10.2007
Mehr von Mehr von andreaquitte:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 3    



   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs