transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 559 Mitglieder online 07.12.2016 19:32:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


 

Musik

Nachricht an die Musikredaktion Redaktion Musik
Stundenentwürfe Musik Arbeitsmaterialien Musik Forum Musik Bildersammlung Musik Links Musik Literatur Musik
Entwürfe Material Forum Bilder Links Bücher

Meisterwerke der Kunst

Rhythmik Metrik [56]


 
 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
   Paarkärtchenspiel / Zuordnungsspiel_Noten- und PausenwerteWord 2007/10 Dokument (docx)  Seitenanfang
Paarkärtchenspiel / Zuordnungsspiel_Noten- und Pausenwerte
Zuordnungsspiel für die Festigung der Noten-und Pausenwerte

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von white_flower  am 13.10.2013
Mehr von Mehr von white_flower:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    


   Synkopische Rhythmen mit Viertel- und Achtelnoten und - pausen AB 3Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Synkopische Rhythmen mit Viertel- und Achtelnoten und - pausen AB 3
Praktische synkopische Übungen mit Viertel- und Achtelnoten zum Schlagen mit den Händen oder Sticks auf dem Tisch oder auf Trommeln. Übt 1. das rhythmische Notenlesen, schult 2.das Verständnis für rhythmische Phänomene sowie 3. die Koordination von linker und rechter Hand. Zusätzlich könnten die Sus auch versuchen, im Viertelpuls mit dem Fuß auf dem Boden zu wippen. Das ist aber erfahrungsgemäß schon eine große Herausforderung. Ich beginne mit solchen Übungen schon ab der 5. Klasse. Da aber auch Sus der 10.Klasse i.d. Regel noch schwierigkeiten mit der Koordination haben sind die Übungen für alle Klassenstufen und Schulformen geeignet.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von stephanbass  am 01.03.2016
Mehr von Mehr von stephanbass:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Rhythmen mit Viertel- und Achtelpausen AB 2Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rhythmen mit Viertel- und Achtelpausen AB 2
Praktische Übungen mit Viertel- und Achtelpausen zum Schlagen mit den Händen oder Sticks auf dem Tisch oder auf Trommeln. Übt 1. das rhythmische Notenlesen, schult 2.das Verständnis für rhythmische Phänomene sowie 3. die Koordination von linker und rechter Hand. Zusätzlich könnten die Sus auch versuchen, im Viertelpuls mit dem Fuß auf dem Boden zu wippen. Das ist aber erfahrungsgemäß schon eine große Herausforderung. Ich beginne mit solchen Übungen schon ab der 5. Klasse. Da aber auch Sus der 10.Klasse i.d. Regel noch schwierigkeiten mit der Koordination haben sind die Übungen für alle Klassenstufen und Schulformen geeignet.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von stephanbass  am 01.03.2016
Mehr von Mehr von stephanbass:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Rhythmen mit Viertel- und Achtelnoten AB 1Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rhythmen mit Viertel- und Achtelnoten AB 1
Praktische Übungen mit Viertel- und Achtelnoten zum Schlagen mit den Händen oder Sticks auf dem Tisch oder auf Trommeln. Übt 1. das rhythmische Notenlesen, schult 2.das Verständnis für rhythmische Phänomene sowie 3. die Koordination von linker und rechter Hand. Zusätzlich könnten die Sus auch versuchen, im Viertelpuls mit dem Fuß auf dem Boden zu wippen. Das ist aber erfahrungsgemäß schon eine große Herausforderung. Ich beginne mit solchen Übungen schon ab der 5. Klasse. Da aber auch Sus der 10.Klasse i.d. Regel noch schwierigkeiten mit der Koordination haben sind die Übungen für alle Klassenstufen und Schulformen geeignet.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von stephanbass  am 01.03.2016
Mehr von Mehr von stephanbass:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 2    


   Takthaus zum 4/4-TaktZIP-Archiv  Seitenanfang
Takthaus zum 4/4-Takt
Das Takthaus besteht aus 4 Feldern, die jeweils so groß (lang) sind wie eine Viertelnote. Die Takthäuser werden von den Kindern mit verschiedenen Noten gefüllt, z.B. zwei Achtel in ein Feld oder eine halbe Note über zwei Felder. Die Notenkärtchen entsprechen den Notenwerten. So sind die Kärtchen der Viertelnote halb so groß wie die halbe Note usw. Am Ende werden die Takthäuser geklatscht, die Notenwerte mit Instrumenten gespielt usw. Eine gute Übung um das Verständnis von Takt und Notenwerten zu üben. 2.-4. Klasse

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von leylanie  am 09.02.2011
Mehr von Mehr von leylanie:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 2    


   Rhythmische SpeisekarteAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rhythmische Speisekarte
Rhythmusbausteine zum Theme "Speisen". Können z.B. mit Magneten an Tafel oder in Gruppenarbeit verwendet werden.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von johschick  am 05.10.2014
Mehr von Mehr von johschick:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   NotenwertbingoAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Notenwertbingo
Bingospiel zur Wiederholung und Sicherung der Notenwerte und Pausen, Kästchen können in unterschiedlichen Größen eingekreist werden, L. nennt Notenwerte und Pausennamen, SuS kreuzen an, wer zuerst eine Reihe hat, ruft Bingo, hat gewonnen

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von cornewit  am 30.08.2014
Mehr von Mehr von cornewit:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Rhythmustiere Teil 2Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rhythmustiere Teil 2
ich konnte beide Dateien nicht zusammen hochladen, darum der zweite Eintrag

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von uegins  am 15.02.2013
Mehr von Mehr von uegins:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Rhythmus-Tiere für einfache, variable PatternAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rhythmus-Tiere für einfache, variable Pattern
Jedes "Tier" steht für einen Rhythmus-Baustein: Wasserratte = vier Achtel Nilpferd = zwei Viertel Schildkröte= Viertel, zwei Achtel Känguruh = zwei Achtel, Viertel Zwei Schilder zusammen = ein 4/4 Takt. Jetzt kann mann die vier Schilder je 2 und 2 an die Tafel heften und hat einen einfachen Pattern aus zwei Takten, den die Kinder mit den Bildern schnell merken und nachklatschen können. Vertauscht ein Schüler zwei Karten,ergibt sich ein völlig neuer Rhythmus. Die Schüler memorieren die Bausteine, kombinieren die Notenwerte mit dem Rhythmuswort und können selbständig aus diesen Bausteinen aus dem Gedächtnis Rhythmen spielen und sich merken: z.B. "Wasserratte-Schildkröte"

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von uegins  am 15.02.2013
Mehr von Mehr von uegins:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Pausenvorlage zu "eigener Rhythmus mit..." von andreaquitteAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Pausenvorlage zu
zu der Notenvorlage "eigener Rhythmus mit verschiedenen Notenwerten" ist hier die passgenaue Vorlage mit Pausen, die auf die Rückseite kopiert wird. So können die Notenwert-Kärtchen umgedreht und als Pause dargestellt werden.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von uegins  am 02.02.2013
Mehr von Mehr von uegins:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs