transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 125 Mitglieder online 02.12.2016 21:10:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


 

Chemie

Nachricht an die Chemieredaktion Redaktion Chemie
Stundenentwürfe Chemie Arbeitsmaterialien Chemie Forum 
Chemie Bildersammlung Chemie Links 
Chemie Literatur Chemie
Entwürfe Material Forum Bilder Links Bücher

neckar-verlag.de

Biochemie [11]


 
 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
   Die 20 proteinogenen AminosäurenZIP-Archiv  Seitenanfang
Die 20 proteinogenen Aminosäuren
Ursprünglich gedacht für den Chemie-GK, aber auch für andere Lerngruppen und Fächer verwendbar. Die zip-Datei enthält ein AB mit den 20 Aminosäuren (.docx) und zwei Vorschläge zur Sortierung, außerdem alle Aminosäuren in einer PP-Präsentation (eine AS/Seite, .pptx). Die Formeln sind mit dem Programm Accelrys Draw erstellt und veränderbar.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von qwertasdf  am 04.01.2014
Mehr von Mehr von qwertasdf:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Rätsel zu den KohlenhydratenAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rätsel zu den Kohlenhydraten
Kreuzworträtsel zur Wiederholung oder Zusamenfassung der Kohlenhydrate. Fragen zu Reaktionen, Eigenschaften und Nachweisen bieten eine prima Wiederholung. Das Rätsel bietet sich am Besten als Abschluss des Themas in Klasse 10 an. Auch für Vetretungsstunden gut geeignet, da sie SuS eigentlich immer Spaß am Rätseln haben.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von kathleen22  am 21.11.2010
Mehr von Mehr von kathleen22:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Rätsel zu den EiweißenAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Rätsel zu den Eiweißen
Kreuzworträtsel zur Wiederholung oder Zusamenfassung der Eiweiße. Fragen zu Reaktionen, Eigenschaften und Nachweisen bieten eine prima Wiederholung. Das Rätsel bietet sich am Besten als Abschluss des Themas in Klasse 10 an. Auch für Vetretungsstunden gut geeignet, da sie SuS eigentlich immer Spaß am Rätseln haben.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von kathleen22  am 21.11.2010
Mehr von Mehr von kathleen22:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Glucose und FructoseWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Glucose und Fructose
Dieses Arbeitsblatt zeigt den Ringschluss sowie den Übergang zwischen alpha- und beta-Form der beiden wichtigsten Monosaccharide. Es gibt zwei Versionen dieses Materials - jeweils mit anschließender Vergleichsfolie. Die zweite Version war für den Grundkurs und lässt die Darstellungsform der Fischer-Projektion weg.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von diplomath  am 05.07.2010
Mehr von Mehr von diplomath:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Aminosäuren als verkürzte StrukturformelnZIP-Archiv  Seitenanfang
Aminosäuren als verkürzte Strukturformeln
Schüler erfassen eine organische Molekülformel erfahrungsgemäß am besten, wenn diese als verkürzte Strukturformel angegeben ist. Da ich die 20 genetisch codierten Aminosäuren nirgends in dieser Schreibweise fand, hab ich diese selbst gezeichnet (mit PAINT aus dem Windows-Zubehör) und zu einer Übersicht angeordnet.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von diplomath  am 05.07.2010
Mehr von Mehr von diplomath:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Versuchsstationen ProteineWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Versuchsstationen Proteine
Versuche zum Thema Proteine und Aminosäuren. Die Seiten sind zweigeteilt: 1. Hälfte Versuchsanleitung, 2. Hälfte Erklärung. Hab die Zettel verschieden färbig kopiert und nur die 1. Hälfte ausgeteilt. Die Erklärungen gabs für die SchülerInnen am Lehrertisch zum Nachschlagen (Sie sollten zuerst selbst Überlegungen anstellen)

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von doris77  am 18.04.2007
Mehr von Mehr von doris77:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Versuch zur Ermittlung der Titrationskurve einer AminosäureWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Versuch zur Ermittlung der Titrationskurve einer Aminosäure
Dieser Versuch zeigt, dass die Aminosäure Glycin zwei Pufferbereiche hat. (Aminosäuren sind Ampholyte und puffern daher Änderungen des pH-Wertes. Sie wandern im elektrischen Feld in saurer Lösung zum negativen, in alkalischer Lösung zum positiven Pol. Für jede Aminosäure gibt es einen typischen pH-Wert, bei dem sie im elektrischen Feld nicht wandert (Isoelektrischer Punkt). Hier liegt sie als Zwitterion vor, mit jeweils gleich großer Konzentration der Kationen- und der Anionenform.)Strukturformeln mit "Chemaction" erstellt, Titrationskurve stammt aus eigenem Versuch und wurde eingescant.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von kitt-e-cat  am 02.08.2006
Mehr von Mehr von kitt-e-cat:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Versuch zur Harnstoffspaltung mit UreaseWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Versuch zur Harnstoffspaltung mit Urease
Dieser Versuch zeigt, dass durch Ureasespaltung aus (basischem) Harnstoff das Ammonium-Ion entsteht, welches in Wasser eine mittelstarke Säure ist. Alle Strukturformeln und Reaktionen wurden mit "ChemAction" erstellt.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von kitt-e-cat  am 02.08.2006
Mehr von Mehr von kitt-e-cat:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Modellversuch zur AtmungsketteWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Modellversuch zur Atmungskette
Dieser Modellversuch kann zur Illustration der Atmungskette im Rahmen der Photosynthese verwendet werden. (Im Versuch dient das Eisen(II)Ion als Reduktionsmittel für Sauerstoff. Das oxidierte Eisen(III)Ion lagert sich an Cystein an, wodurch ein violetter Komplex entsteht. Durch eine direkte Übertragung von Elektronen entfärbt sich der Komplex wieder. Bei der Bildung von Cystin werden zwei Protonen abgespalten, welche mit dem reduzierten Sauerstoff Wasser bilden.) Formeln wurden mit "ChemAction" erstellt.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von kitt-e-cat  am 02.08.2006
Mehr von Mehr von kitt-e-cat:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    


   Aminosäuren und ProteineWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Aminosäuren und Proteine
Fragen und informativer Teil zu den Themen Aminosäuren und Proteine

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von ecswilli  am 11.10.2005
Mehr von Mehr von ecswilli:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs