transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 391 Mitglieder online 08.12.2016 15:42:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop
 

Geografie

Nachricht an die Redaktion Geografie Redaktion Geografie
Stundenentwürfe Geografie Arbeitsmaterialien Geografie Forum Geografie Bildersammlung Geografie Links Geografie Literatur Geografie
Entwürfe Material Forum Bilder Links Bücher

Meisterwerke der Kunst

Hameln [17]


 
 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
     Hameln Hochzeitshaus   Seitenanfang
Das Hochzeitshaus in Hameln ist ein bedeutender Weserrenaissance-Bau in Niedersachsen, der aus Süntelsandsteingebaut wurde. Es gilt als das letzte Gebäude aus Stein, das in diesem Stil in Hameln erbaut wurde. Die Bauzeit war von 1610 bis 1617. Das Hochzeitshaus in Hameln war kein Ort zum Heiraten, sondern diente als Fest- und Feierhaus der Bürgerschaft. **** Der Name Hochzeit (eigentlich: Hoch-Zeit) leitet sich aus "hohe Zeit" ab, der Zeit des Jahres, in der Feste aller Art gefeiert wurden. Seit den 1950er Jahren ist dort allerdings das Standesamt der Stadt Hameln untergebracht

Stichworte: Renaissance, Giebel, Hochzeitshaus, Weserrenaissance, Süntelsandstein, Hameln

Hameln Hochzeitshaus   - Renaissance, Giebel, Hochzeitshaus, Weserrenaissance, Süntelsandstein, Hameln

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2548x2320
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 09.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln, Stiftsherrenhaus   Seitenanfang
Das Stiftsherrenhaus (1558) zählt zu den bekanntesten Häusern der Hamelner Altstadt und befindet sich in der Osterstraße inmitten der Fußgängerzone. Es stellt einen der prachtvollsten Bauten der Weserrenaissance dar. Zusammen mit dem benachbarten Leisthaus beherbergt es in den oberen Etagen das Museum Hameln. Im Erdgeschoss ist das Museumscafé untergebracht.

Stichworte: Weserrenaissance, Fachwerk, Museum, Altstadt, Stiftsherrenhaus

Hameln, Stiftsherrenhaus  - Weserrenaissance, Fachwerk, Museum, Altstadt, Stiftsherrenhaus

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2141x3414
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 09.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln, Leisthaus  Seitenanfang
Das Leisthaus (1589) zählt zu den bekanntesten Häusern der Hamelner Altstadt und stellt eines der prachtvollsten Bauwerke der Weserrenaissance dar. Es befindet sich in der Osterstraße inmitten der Fußgängerzone. Zusammen mit dem benachbarten Stiftsherrenhaus beherbergt es das Museum Hameln. *** Die ältesten Gebäudeteile des Leisthauses stammen bereits aus dem Mittelalter. Von 1585 bis 1589 errichtete der Baumeister Cord Tönnies die prächtige Sandsteinfassade für den Patrizier Gerd Leist. Sie zeigt neben den Wappen des Bauherrn und seiner Frau auch Giebelkonstruktionen mit Voluten und Obelisken. Die ausgebaute Utlucht wird von einer Figur der Lucretia bekrönt. Der Brüstungsfries zeigt acht Tugendallegorien. Die Giebelspitze wird von einem vergoldeten Neidkopf geschmückt. Trotz mehrfacher Renovierungen ist das innere Raumgefüge mit Utlucht, Tiefkeller, Küche und Kaminzimmer noch heute zu erkennen.(WIKI)

Stichworte: Weserrenaissance, Giebel, Museum, Sandstein, Fassade

Hameln, Leisthaus - Weserrenaissance, Giebel, Museum, Sandstein, Fassade

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 1804x3455
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 09.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln, Rattenfängerhaus   Seitenanfang
Das Rattenfängerhaus wurde im Jahr 1602/03 von den Baumeistern Johann Hundertossen oder Eberhard Wilkening für den Hamelner Ratsherren Hermann Arendes errichtet. Seit 1917 befindet es sich im Besitz der Stadt Hameln, heute wird im Rattenfängerhaus ein Restaurant betrieben. Die Fassade ist im Original erhalten geblieben. **** Das Haus wird seit etwa 1900 als Rattenfängerhaus bezeichnet. Sein Name begründet sich auf einer Inschrift in einem Holzbalken an der der Bungelosenstraße zugewandten Seite des Hauses. In dieser wird vom Auszug der Hamelner Kinder im Gefolge des Rattenfängers am 26. Juni 1284 berichtet: *** „ANNO 1284 AM DAGE JOHANNIS ET PAULI WAR DER 26. JUNI - DORCH EINEN PIPER MIT ALLERLEY FARVE BEKLEDET GEWESEN CXXX KINDER VERLEDET BINNEN HAMELN GEBOREN - TO CALVARIE BI DEN KOPPEN VERLOREN.“

Stichworte: Giebel, Renaissance, Rattenfängerhaus, Rattenfänger, Hameln

Hameln, Rattenfängerhaus     - Giebel, Renaissance, Rattenfängerhaus, Rattenfänger, Hameln

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2129x4133
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 09.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


      Hameln Rattenfängerbrunnen  Seitenanfang
Rattenfängerbrunnen in Hameln vor dem Rattenfängerhaus, ausgeschnitten

Stichworte: Hameln, Brunnen, Rattenfänger, Rattenfängerbrunnen, Sage, Flöte, Pied Piper, Skulptur

 Hameln Rattenfängerbrunnen - Hameln, Brunnen, Rattenfänger, Rattenfängerbrunnen, Sage, Flöte, Pied Piper, Skulptur

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 1944x3168
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 08.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    


     Hameln Rattenfänger  Seitenanfang
Dieser Rattenfänger in seiner bunten Kleidung steht am Eingang des Museums in Hameln

Stichworte: Hameln, Rattenfänger, Museum, Sage, Figur, bunt

Hameln Rattenfänger - Hameln, Rattenfänger, Museum, Sage, Figur, bunt

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2320x4128
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 07.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln: Rattenfänger Figurenspiel #3  Seitenanfang
Am Giebel des Hochzeitshauses in Hameln erscheint 3x täglich das Figurenspiel des Rattenfängers. Um 13.05 Uhr, 15.35 Uhr, 17.35 Uhr öffnet sich die Bronzetür und man kann das Figuren- und Glockenspiel mit der Rattenfängersage sehen. Die Melodie stammt von Jürgen Langehein (1923-1992). Die Figuren wurden von Harro Siegel (1900-1985) entworfen und von Walter Volland (1898-1980) ausgeführt. *** Hier sieht man es im Video: https://www.youtube.com/watch?v=xe540Eizjnk

Stichworte: Hameln, Glockenspiel, Figurenspiel, Carillon, Rattenfänger, Sage, Figuren, Hochzeitshaus, Giebel

Hameln: Rattenfänger Figurenspiel #3 - Hameln, Glockenspiel, Figurenspiel, Carillon, Rattenfänger, Sage, Figuren, Hochzeitshaus, Giebel

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 3923x1936
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 07.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln: Rattenfänger Figurenspiel #2  Seitenanfang
Am Giebel des Hochzeitshauses in Hameln erscheint 3x täglich das Figurenspiel des Rattenfängers. Um 13.05 Uhr, 15.35 Uhr, 17.35 Uhr öffnet sich die Bronzetür und man kann das Figuren- und Glockenspiel mit der Rattenfängersage sehen. Die Melodie stammt von Jürgen Langehein (1923-1992). Die Figuren wurden von Harro Siegel (1900-1985) entworfen und von Walter Volland (1898-1980) ausgeführt. *** Hier sieht man es im Video: https://www.youtube.com/watch?v=xe540Eizjnk

Stichworte: Hameln, Glockenspiel, Figurenspiel, Carillon, Rattenfänger, Sage, Figuren, Hochzeitshaus, Giebel

Hameln: Rattenfänger Figurenspiel #2 - Hameln, Glockenspiel, Figurenspiel, Carillon, Rattenfänger, Sage, Figuren, Hochzeitshaus, Giebel

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 3559x1936
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 07.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln: Rattenfänger Figurenspiel #1  Seitenanfang
Am Giebel des Hochzeitshauses in Hameln erscheint 3x täglich das Figurenspiel des Rattenfängers. Um 13.05 Uhr, 15.35 Uhr, 17.35 Uhr öffnet sich die Bronzetür und man kann das Figuren- und Glockenspiel mit der Rattenfängersage sehen. Die Melodie stammt von Jürgen Langehein (1923-1992). Die Figuren wurden von Harro Siegel (1900-1985) entworfen und von Walter Volland (1898-1980) ausgeführt. Hier sieht man es im Video: https://www.youtube.com/watch?v=xe540Eizjnk

Stichworte: Hameln, Glockenspiel Figurenspiel, Carillon, Rattenfänger, Sage, Figuren, Hochzeitshaus, Giebel

Hameln: Rattenfänger Figurenspiel #1 - Hameln, Glockenspiel Figurenspiel, Carillon, Rattenfänger, Sage, Figuren, Hochzeitshaus, Giebel

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 3498x1936
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 07.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


     Hameln: Ratte als Wegmarkierung  Seitenanfang
Folgt man diesen kleinen Ratten, die zu Hunderten im Boden eingelassen sind wie ein roter Faden, durch die Stadt, führen sie einen zu allen Sehenswürdigkeiten.

Stichworte: Hameln, Rattenfänger, Ratte, Boden, Pflasterstein, Markierung, Wegweiser, Orientierung, Tourismus

Hameln: Ratte als Wegmarkierung - Hameln, Rattenfänger, Ratte, Boden, Pflasterstein, Markierung, Wegweiser, Orientierung, Tourismus

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2510x2177
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 07.04.2015
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs