transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 143 Mitglieder online 02.12.2016 19:03:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Falls jemand..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich traus ja kaum zu sagen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 20:48:08

ich häng schon wieder fest.

Jetzt bei den ekligen Maden, die sich zusammenrollen und runterfallen. Was muss ich tun? Irgendwas mit der Mücke, die so unkontrolliert rumfliegt? Dem Tierchen links, dass die Augen öffnet, wenn man draufzeigt?

Ich werd richtig nervös bei dem Spiel.
(Wer ich doch schon bei dem Dicken -


@keinelehrerinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 21:35:15

Das Tierchen muss seine Augen öffnen, wenn das andere Tier aus seiner Höhle schaut...
Schön, dass ich auch mal einen Rat geben kann. Ohne Tipps wäre ich nämlich noch nicht mal bis da gekommen...
LG ishaa


bin noch nicht so weitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 22:03:45

und stecke schon in dieser Werkstatt fest, wo die drei Rohre mich dampf sind udn komm nicht weiter. BITTE UM HILFE!!


ganz einfach,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: divinghase Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 22:41:17

temperatur auf 50 Grad einstellen. Dann senkt sich die Leiter herab und du kannst die Richtung des Raumschiffs? ändern.


@keinelehrerinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 23:16:43

Dem Tierchen musst du die Augen öffnen, wenn eine der Maden direkt davor vorbeikrabbelt...


O weh,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 23:18:53

jetzt gebe ich auch schon falsche Tipps.
Sorry @keinelehrerin, ich hoffe du bist nicht verzweifelt.
ganz zerknirscht
ishaa


ne,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2006 07:39:58

hat schon gepasst, ishaa.

War ja mal wenigstens der Tipp, dass das Viech die Augen aufmachen soll.

Bei diesem Spiel werd ich noch zum Tier

Ich bin jetzt weitergekommen, - dank eurer Tipps - [denn es war auch nicht mein erster ]
aber jetzt häng ich schon wieder fest.
So langsam mag ich nicht mehr.

Wie kann man das schaffen, ohne eine Anleitung wencke?
(Oder bin ich zu dusselig?)


dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2006 07:50:19

dieses spiel ist richtig gut


danke ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2006 13:49:41

das ist echt süß


@keinelehrerinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2006 16:09:47

Ich habe ja nicht behauptet, dass ich es PROBLEMLOS durchgekriegt habe. An einigen Stellen drohte ich auch zu verzweifeln.
Aber ich habe Geduld, und ich hatte den Ehrgeiz, die Sachen zu schaffen.
Einiges würde ich in die Kategorie "problemlösendes Denken" einordnen, manches ist einfach "rumprobieren".
Einfach nicht aufgeben dann klappt es auch

Wencke *die auch noch mehr Tricks und Tipps verraten würde*


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs