transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 466 Mitglieder online 07.12.2016 21:36:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hat sich erledingt...."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2006 18:52:59

In Berlin und Brandenburg gibt es eine 6jährige Grundschule *träum*.

Ich muss meine auch in 3 Wochen hergeben - an einen Kollegen, von dem ich nicht so viel halte *schnüff*
Dieses Mal tuts besonders weh, weil ich erst seit wenigen Wochen weiß, dass ich nach der 2. Klasse die Klasse wechsle und kompett anders geplant hatte.

Trotzdem - die ersten sind bestimmt auch ganz toll .

Palim



6 Jahre eine Klasse *träum*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2006 19:20:26

es könnte so schön sein.
Auch wenn Berlin 6 Jahre GS hat, muss man meist frühzeitig seine Kiddies abgeben. Tjo, palim geht den Menschen, wie den Leuten.
Man darf die Hoffnung nur nicht aufgeben.
Und dann gibts ja zum Trösten und Austauschen auch noch unseren GS -Chat. Wenn wir uns nicht hätten.

LG Hops


war mir echt neuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2006 21:02:29

wieder was dazu gelernt..aber wenn ich mir meine kiddies anguck..einige sind schon elf..wenn ich die noch zwei jahre länger hätte..wow, bei manchen denk ich mir echt,so lieb ich sie hab, aber was soll ich denen noch beibringen? die müssen raus zu neuen taten.

dennoch...jap..die erstieslehrer werden sich auch heuer finden und austauschen..bin dabei denn vermutlich bestätigen das alle,die schon öfters ersties hatten...es läuft irgendwie doch immer anders*g*...ich jedenfalls hab jedes mal neue ideen oder experimente *g* im kopf.


Ihr jammert, weil ihr sie "nur" 4 Jahre habt,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2006 22:32:01

... hier in Bayern sind es in der Regel nur zwei Jahre.

Wobei ich auch daran etwas Gutes finde: So schön es für Kinder und Lehrerin ist, wenn sie sich gut verstehn und dann lang beisammenbleiben dürfen - was ist, wenn es mal nicht so klappt? Wenn ich ehrlich bin, dann hatte ich schon so manches Mal ein Kind, das ich liebend gern abgegeben habe nach zwei Jahren. Und vermutlich gab es auch unter den Kindern immer wieder welche, die froh waren, mich nicht mehr als Lehrerin zu haben.

Und dann hab ich mich jedes Mal gefreut, wenn ich gemerkt habe, dass ein Kind sich bei einer anderen Lehrkraft positiv verändert hat. Und war es gleich geblieben, dann war das zumindest für mich ein Trost: Es lag NICHT NUR an mir.


@heidehansineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2006 20:22:28

darf ich eltern auch abgeben??????

fairy, die freitags ihre kinder mit tränen abgibt und über ihre eltern ein *elternhassbuch schreiben möchte...oder ich setz mich in ein eckchen und wein nur noch leise vor mich hin...sowas wie die jetzigen eltern hab ich in 15 jahrne nicht erlebt..*soifz*..die hätt ich am liebsten echt nur ein jahr,wenn überhaupt!


Hallo fairytale,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2006 20:31:27

da hast du also ein lachendes und ein weinendes Auge.

Dann wünsch ich dir, dass du nächstes Jahr nette Kinder UND nette Eltern kriegst!

Und Nadine wünsch ich das natürlich auch, es ist doch ihr Thread, in dem wir - wieder mal - einfach hintippseln, was uns so durch den Kopf geht. (Entschuldige, Nadine!)

Und damit die anderen nicht neidisch werden: Ich wünsch es einfach allen!

Heide


:)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nadine1978 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2006 20:13:02

Hallo !

Na, ihr seid alle herzlich eingeladen in meinem Thread herumzuschreiben. Da fängt der Austausch doch schließlich schon an :)

Fairy und palim, ich ziehe jetzt nach Brandenburg, daher die 6 Jahre Grundschule.
Da gibt es dann nach der vierten Klasse auch andere Fächer, nicht mehr nur Sachunterricht, z.B.

Ich bin auch sehr gespannt wie das wird.

Bei meiner jetzigen Klasse waren Eltern und Kinder nett :) Ich bin da ja als Feuerwehrlehrkraft hineingeschubst und zunächst von den Eltern kritisch beäugt worden (im September) und gestern, auf der Zeugniskonferenz, haben die Eltern mich mit Lob überschüttet. Für eine Anfängerin nicht schlecht, oder? Allerdings war ich dann gestern leider recht nah am Wasser gebaut. Oh je, wenn dieser Abschied kommt, schwimme ich vor lauter Tränen weg....

Aber auch ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich freue mich schon auf meine erste so richtig eigene Klasse. Die jetzigen waren ja irgendwie doch nur "ausgeliehen" und schon so vorgeformt. Allerdings wirklich superlieb :)
Keine Kloppereien, kaum Streit, super Arbeitsverhalten. Ich hoffe, dass bekomme ich mit den zukünftigen Kleinen auch hin.

...So, und jetzt noch die Zeugnisse ausdrucken ...

Ich eünsche euch einen schönen Abend!
Nadine


Ich weiß, dass es jetzt ein bisschen spät ist...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: roady Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 22:27:58

aber ich habe mir vor meiner ersten Klasse von Prögel/Oldenbourg Verlag: "Hilfe, ich übernehme eine erste Klasse" geleistet und habe darin eigentlich alles gefunden, was ich für die flatternden Nerven erst mal gebraucht hab. Klar war ich auch dankbar als es dann zur Fibel auch noch ein Lehrerhandbuch gab und als zusätzliches Bonbon eine nette Parallelkollegin.


wo finde ich das buch?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jennykrauss Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2007 18:10:26

habe jetzt bei prögel und bei oldenbourg nach diesem buch gesucht, aber kann es nicht finden?! ich wäre auch sehr interessiert an solch einem sammelwerk...auch wenn ich noch nicht 100%ig weiß, ob ich im neuen schuljahr eine 1. klasse bekomme.


Hier für dichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2007 20:19:55

genauere Daten zum Buch
"Ich übernehme eine 1. Klasse" Verlag Oldenbourg
ISBN 3-486-96056-3
bei Prögel Praxis 239

LG Hops


<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs