transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 167 Mitglieder online 10.12.2016 10:03:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Qualitätsbeurteilung von Mathebüchern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Qualitätsbeurteilung von Mathebüchernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2006 20:52:42

Hi, ich suche noch tipps, nach welchen kriterien man mathematikbücher für die grundschule vergleichen kann.


Unausgegoren, da spontanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2006 22:26:00

fallen mir ein:
Werden die Zahlen einzeln eingeführt oder ganzheitlich?(1. Klasse)
Werden grundsätzlich mehrere Möglichkeiten angeboten, Aufgaben zu lösen, d.h. gibt es individuelle Lösungsmöglichkeiten?
Stammen die Sachaufgaben aus der Lebensumwelt der Kinder und gibt es Möglichkeiten, eigene Aufgaben zu erfinden?
Werden nur mechanisch Aufgabentypen eingepaukt oder wird durch sogenannte "operative Übungen" dazu angeregt, Rechengesetze zu erkennen, Vereinfachungen zu erarbeiten?
Berücksichtigt das Buch die Anschauungsebenen des Enaktiven (Handeln mit Material, konkret), Ikonischen (Verbildlichen des Materials und Symbolischen (Mathematische Ebene mit ihren Zeichen)?
Bitte erweitern! Clausine


Noch einige Punkteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2006 06:40:09

- Übungsangebote
- Differenzierungsmöglichkeiten
- selbstständiges Arbeitn möglich
- optische Aufmachung
- Arbeitsaufträge klar ersichtlich

für die erste Klasse
- Zehnerübergang
- Hinfuhrung zur Heftarbeit
- toll wäre ein Eingangstest ganz zu Beginn(habe ich leider noch nicht gesehen)um den jeweiligen Stand der Kinder zu sehen


danke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2006 08:38:14

die spontanen ideen sind doch meist die besten, ist sicher alles verwertbar. wenn ich fertig bin, werde ichs bei 4teachers einstellen, sollte ende nächster woche soweit sein.
die idee mit dem eingangstest finde ich auch gut, mann sieht, welche voraussetzungen die kinder mitbringen.wichtig!!!
kennt ihr das buch von christina buchner, "neues rechnen, neues denken"? sie geht im anfangsunterricht mathematik völlig neue wege, und ich fände es toll, diese auch zu probieren. mit herkömmlichen mathebüchern hat sie nichts mehr gemeinsam.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs