transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 282 Mitglieder online 05.12.2016 09:40:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lateiner aufgepasst! Unser Bereich..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
@ veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2006 18:11:28

nicht jeder unterrichtet italienisch...
ich freu mich ganz besonders über deine materialien in dem bereich
es ist wie ein "antirostmittel" - so rostet mein italienisch nicht ganz ein

danke dafür!

dafyline


Auch kein Lateiner...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2007 14:47:25

...aber trotzdem eine Idee: vielleicht empfiehlt sich zu der Einteilung nach Stundentypen eine Unterteilung in Lernjahre? Dann müsste das Material doch gut wiederzufinden sein, denn Lernjahre sind ja von der Klassenstufe unabhängig, und man hätte trotzdem eine Orientierung was den Schwierigkeitsgrad betrifft.

Ich wünsch euch viel Erfolg bei der Umstrukturierung eures Bereichs, und vielleicht bringt euch das Neue Jahr ja auch ein bißchen Zuwachs.

Liebe Grüße, bumblebee79


@nilsiboyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2007 14:54:15 geändert: 01.01.2007 14:57:39

auch wenn das angebot von dir , mit materialien von kollegen hier ein wenig beizutragen,lieb gemeint ist, so können wir dies doch nicht veröffentlichen. jeder von euch muss beim hochladen des materials ankreuzen, dass es "von mir selbst" (also dem hochlader) erstellt wurde und nicht geklaut wurde.

im falle einer klage wegen urheberrechts (weil dein kollege das material eventuell teilweise oder ganz aus einem lehrbuch oder so übernommen hat), wer übernimmt dann die verantwortung?


@bumbelbeeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2007 15:53:24

Einteilung nach Lernjahren, nein, das ist nicht gut! Wenn du z.B. Latein in einer 5. Klasse unterrichtest, hast du eine viel kindlichere Thematik in den Büchern als z.B. in der Klasse 9 mit der 3. FS. Ich unterrichte zur Zeit eine 9. Klasse im 1. Lernjahr. Die Progression des Lehrwerks ist so steil, dass sie nie und nimmer mit Anfängern der 5. Klasse geleistet werden kann.
Also: Einteilung nach Lernjahren ist ungünstig.
Besser ist es tatsächlich, nach Lehrwerken, die ja schon auf die unterschiedlichen Altersstufen bezogen sind, zu arbeiten bzw. nach Themenbereichen.


Wobei...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2007 00:36:38

... das bei der Vielfalt der Lehrwerke sicherlich unübersichtlich wird.

Auch wenn die Unterteilung nach Lernjahren sicher die von veneziaa angesprochenen Tücken hat, so halte ich diese jedoch am ehesten für machbar.

Aber wir sollten beim Einstellen von Materialien darauf achten, dass wir immer dazu schreiben, um welchen Lehrgang (also ab welcher Klasse) und um welches Lehrbuch es sich handelt.
Das hilft vielleicht etwas besser, die Übersicht zu behalten.

theia


latein cursus A Baden-Württembergneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fritzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2007 14:28:09

Nagelneu erschienen ist soeben die den Unterricht begleitende CD-ROM zum Buch Cursus A. Aber ich traute meinen Augen nicht, als ich den Preis von 75 Euro sah! Das kann sich doch bald keiner mehr leisten. Kann mir einer weiterhelfen, wie man an brauchbares Übungs- und Trainingsmaterial für den Cursus A kommt?


CURSUS Aneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2007 21:09:48

Ich habe mir einiges an Material zum CURSUS bestellt. Die CD habe ich nicht. Der Preis ist ja auch wirklich heftig.

Die Lehrerhandreichungen sind teilweise nützlich. Das meiste kann man sich aber auch selbst denken. Hilfreich sind meist die Erläuterungen zu den Abbildungen.

Hilfreich sind die Arbeitshefte, selbst wenn man sie nicht von den Schülern anschaffen lässt. Viele Übungen kann man gut im Unterricht einsetzen (Arbeitsblätter, Übungsmaterial) oder für KAs abwandeln.
Dieselben Möglichkeiten bietet das Trainingsbuch. Das hat den Vorteil, dass weniger Schüler das haben. Man kann also für KAs super Texte daraus benutzen.
Außerdem habe ich mir noch die CURSORIA "Leseabenteuer mit Herkules und Theseus" gekauft. Mit denen kann man auch etwas Abwechselung in den Unterricht bringen - und evtl. weiterführende Lektüre anbieten. (Oder wieder Teile in KAs verwursten.)

Ich hab mir das alles in einer Angebotsaktion vom Verlag besorgt - da gab es 50% Rabatt.
Keine Ahnung, ob es da zur Zeit auch Möglichkeiten gibt.

theia


Lehrermaterial zu Cursus!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2007 11:24:58

Ich finde das Lehrermaterial relativ hilfreich. Die Erläuterungen zu den Abbildungen und die Kopiervorlagen finde ich recht gut. Die Lektüre Cursoria will ich mir auch noch kaufen. Das Arbeitsheft habe ich schon bestellt und die Schüler werden es sich anschaffen müssen.

Viele Grüße
Timo26


Ich oute mich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.02.2007 11:52:11

...zwar als "Nicht-Lateinerin", bin aber mit einem solchen verheiratet und von daher einigermaßen über Lateinunterricht "im Bilde":

die Aufteilung nach Stundentypen finde ich sinnvoll.

Grüße,
ricca


bin auch dafürneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.04.2007 22:10:48

Eine Neuordnung wurde viel zeit sparen.
Die Aufgliederung könnte doppelt verlaufen:
einmal thematisch, dann nach Lehrwerken.

Grüße

Regiolacanus


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs