transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 151 Mitglieder online 02.12.2016 19:14:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Material ist nicht gleich Material..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Material ist nicht gleich Material...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 17:03:16

aber die fleißkärtchen drücken die gleiche wertung aus. mir geht es nicht um die hervorhebung der fleißkärtchen, ich habe mir sehr viele durch nachrichten, kommentare, forenbeiträge erarbeitet, weniger durch eigenes material.
aber mir fällt zum teil auf, wie stark sich doch die materialien unterscheiden: da wird ein ganzes buch bereitgestellt und auf der anderen seite werden einige zahlen aus einem jahrbuch abgeschrieben... dies bereitet mir nach wie vor kopfzerbrechen.

miro


Manchmal sind es aber genau die paar Zahlen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 17:22:27

die jemand anderem fehlen und er kann darüber genauso glücklich sein wie der andere, der gerade das ganze Buch benötigt.....Nur mal so zum Nachdenken... Die Arbeit, die dahinter steckt, ist nicht immer entscheidend...
Liebe Grüße, Clausine


aber eben dieseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 17:29:02

arbeit sollte man entsprechend würdigen oder?

miro , der sich garantiert auch über gesuchte und gefundene zahlen freut...

Johann Wolfgang Goethe
GEFUNDEN

Ich ging im Walde
So für mich hin,
Und nichts zu suchen,
Das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich
Ein Blümchen stehn,
Wie Sterne leuchtend,
Wie Äuglein schön.

Ich wollt es brechen,
Da sagt‘ es fein:
»Soll ich zum Welken
Gebrochen sein?«

Ich grub‘s mit allen
Den Würzlein aus,
Zum Garten trug ich‘s
Am hübschen Haus.

Und pflanzt es wieder
Am stillen Ort;
Nun zweigt es immer
Und blüht so fort.

http://www.lesungen.com/Gedichte/goethe-gefunden.html


@mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 18:10:12

Ich weiß genau was du meinst.
Aber möchtest du denn gerne derjenige sein, der die Materialien nach ihrem Aufwand, Umfang und Wert beurteilt?

Ich möchte das ganz bestimmt nicht!!
Und ich glaube nicht, dass man nur wegen der Fleißkärtchen Material hochlädt.

Es gibt ja von den Redakteuren Bemühungen die Qualität der Materialien zu steigern (z.B. durch Einfordern von Lösungen).
Sicherlich nehmen sie Kommentare über die Qualität freigeschalteter Materialien gerne entgegen.


geb ich wamabi rechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 18:42:34

Auch wenn ich grad fast ein Buch hochgeladen hab und irgendwann mal ein Leerformular mit 4 Strichen; find ich viel wichtiger als die Fleißkärtchen die
Kommentare!
Durchdacht, kritisch, lobend usw.
Inzwischen schau ich immer vor dem Herunterladen die Kommentare ( so vorhanden) an.
Das sagt viel aus. Wenn ein Material reichhaltig kommentiert ist, ist es sicher gut.
Im anderen Fall .....
schau ich's mir an un kommentiere es positiv, wenn es mir gefällt oder kritisiere, wenn es Fehler enthält, zu sparsam ist usw.
rfalio


Was ich hier bei 4t mache,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:46:01

tue ich aus verschiedenen Gründen:
- es macht mir Spaß mit Menschen zu kommunizieren
- ich gebe Ideen ,Tipps gerne weiter
- Materialweitergabe das gebe ich zu, da bin ich nicht der Held

Aber das es Fleißkärtchen gibt, hab ich am Anfang garnicht "gerafft". Und es ist mir egal, ob ich welche bekomme oder nicht.
Wenn ich jemandem helfen konnte, freut es mich, auch wenn ich es nicht erfahre; natürlich freut es mich, wenn jemand es mir mitteilt.
Wichtiger finde ich es für mich einen Obulus zu geben, damit diese tolle Seite weiterexistiert und nicht in die roten Zahlen kommt!


Wenn manneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2006 19:58:38

in der neuen Suchfunktion Fleißkärtchen eingibt, erhält man 55 (fünfundfünfzig!!) Threads dazu.
Reicht das nicht?? Eine perfekte Lösung wird es nie geben, das kann man in mindestend der Hälfte dieser Foren nachlesen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs