transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 164 Mitglieder online 09.12.2016 18:33:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unfall auf Dienstweg während dem Ref!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
na ist ja prima ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anja_seiler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2006 09:13:04

... ich kann mich noch an meine Seminarzeit erinnern, als uns gesagt wurde, dass wir uns in allen rechtlichen Belangen gerne an die Juristen des Seminars wenden dürfen, die auch nur entfernt mit der Schule zu tun haben. Da gehört für mich ein Unfall, der auf den Schulweg passiert irgendwie schon dazu.

Da sieht man mal wieder, was Versprechen so wert sind. Wobei ich den netten Juristen, der damals Beamtenrecht bei mir unterrichtet hat, nicht verurteilen will, weil ich ja nicht weiß, ob er mir in einem solchen Fall helfen würde.

Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass sich am Besten alles im Sande verläuft. Die Probleme, die der reine Sachschaden aufwirft, dürften dir schon reichen.

Alles Liebe

Anja


Bei uns am Seminar FR...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2006 10:29:14

...sind die "Schulrechtsmenschen" ganz normale Schulleiter.

Zu dem Unfall: bea, Du bist nicht zufällig Mitglied in einem Berufsverband wie der GEW oder dem PhV? Bei denen ist nämlich im Mitgliedsbeitrag eine Diensthaftpflichtversicherung und Freizeit-Unfallversicherung enthalten. Zudem erhalten Mitglieder Rechtsberatung und Rechtsschutz.

ricca


bin nicht in der GEWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2006 15:09:22

Hallöchen,
bin wie schon oben gelesen nicht in der GEW. Haber ja wie gesagt schon mit einem anwalt gesprochen...da kann man erstmal nichts machen und muss abwarten. Er meinte auch, dass ich viel zu viel geld rauswerfen würde, weil er gesagt hat, dass das eigentlich nicht durchgeht... habe es ja nicht absichtlich gemacht.. dafür spricht auch nichts!!!!!
Die leute, die mich da verklagen wollen sind ärzte... haben sich auf den schlips gestreten gefühlt (so mein anwalt), wenn die mich verklagen, dann habe ich nur probleme mitm führerschein, die haben sonst nichts davon.

HART sowas zu hören, weil ich echt nichts böses wollte... naja, kann man sich denken.

Mein Schulrechtler ist ein Schulleiter, sehr nett, aber kann mir da nicht weiterhelfen!! Das ist schon etwas spezieller meinte er.

Abwarten... melde mich bei neunen infos
Grüße
Bea


ALLES VORBEI.... JUUUHHHUUUneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.08.2006 18:54:57

Hallo ihr Lieben Daumendrücker,
habe jetzt 65 Euro Bußgeld zahlen müssen und alles gerichtliche ist vom Tisch. Die Leute können mich noch auf privatem Wege verklagen... habe darüber aber keinen bescheid bekommen und deshalb denke ich, dass die sich das nicht geben wollen... vor allem, weil sie die kosten erstmal selber tragen müssen!!!

Bin froh, dass ich kein Fahrverbot etc. gekommen habe und das Bußgeld lässt sich echt überleben, wenn ich überlege, wie schlimm es eigentlich hätte kommen können.

An alle Referendare: Macht euch nicht soooo viele Gedanken ums Ref! Mir hat der Unfall eins gezeigt: Das Leben ist wichtiger als alles andere!!

Ob ich nun Rechnungen vom RP bezahlt bekomme weiß ich noch nicht... nichts gehört... vielleicht machen die auch mal ferien :)

Liebe Grüße
bea


Glückwunsch!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anja_seiler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2006 23:36:40

Hi Bea,

das klingt doch richtig gut! Ich gratuliere dir und hoffe, dass auf privatrechtlichem Weg nichts mehr nachkommt.



Liebe Grüße und schöne Ferien

Anja


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs