transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 288 Mitglieder online 05.12.2016 09:45:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeugnisbemerkungen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Dazuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2006 17:03:03 geändert: 11.06.2006 18:25:16

gibt es in unseren Zeugnissen eine extra Spalte unter dem Titel Individuelle Lerfortchritte/Förderansätze . . .
Dafür bin ich sehr dankbar, denn da kann ich dann alles unterbringen, was sich unter den doofen Buchstaben und Zahlen versteckt.


@binimajaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2006 17:17:17 geändert: 11.06.2006 18:22:09

Na klar, schöne Möglichkeiten um zu motivieren.

Die Bemerkungen aus 10 Schuljahren für meine Tochter könnte man auch alle einrahmen.
Höchst motivierend.
Ich persönlich kann mich bis jetzt nicht beklagen.

Aber ich kenne andere Beispiele.
Frappierend fand ich den Unterschied in der Schulhaltung bei einer Jugendlichen, die an der einen Schule Nullbock hatte mit 5 in Religion und so Scherzen, nach guten Noten in der anderen, nicht wiederzuerkennen war. (Beziehungsweise eben doch wiederzuerkennen, wie man sie aus früheren Jahren kannte)
Plötzlich ein Kind mit Ehrgeiz, sie war nicht mehr auf schlechte Noten und Bemerkungen (edit)abbonniert und Nullbock.
Und das hat in dem Fall in einigen Fächern nur sehr wenig mit Anforderungen zu tun....Und auch nur zweitrangig mit Lehrern. Es hatte etwas mit Festschreibung durch Noten zu tun. Mit Abwerten von Bemühungen und Charakter. Mit Vergleich.

Liebe Grüße
kla


@kla1234neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2006 20:17:04

"Und auch nur zweitrangig mit Lehrern. Es hatte etwas mit Festschreibung durch Noten zu tun. Mit Abwerten von Bemühungen und Charakter. Mit Vergleich." - also doch nicht nur zweitrangig mit den Lehrern - oder wer hat die Noten erteilt? Wollen wir uns nichts vormachen - aber ich kenne auch Kollegen, die ein sehr festgefahrenes Schülerbild haben und positive Änderungen gar nicht bemerken (wollen), da hat der Schüler kaum eine Chance und schon gar keine Motivation.
Aber wir kommen hier vom Thema ab
LG binimaja


@binimajaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2006 21:56:55

Danke für deine Antwort.
Wir sind nicht weit vom Thema weg und bieten sozusagen ein bißchen persönliches brainstorming aus dem Hintergrund für das weitere Sammeln und Formulieren....
Ist so ein Bericht über alle Schüler nicht eine Überforderung, wenn er alle Lernbereiche abdecken soll, die exakte Lagebestimmung für Stärken und Schwächen darstellen soll und dabei noch so formuliert, dass er Entwicklungen, auch plötzliche und unvermutete fördern und zu Änderungen auch im Verhalten motivieren kann....??
Sind Lehrer nicht auch durch das System des Notengebens, Berichteschreibens und Vergleichens in eine Rolle gedrängt, die leichter zu Abwertungen und Festschreibungen führt?
Ganz abgesehen davon muss man doch wenn man diese unterschiedlichsten Erst- und Zweitklässler nach gleichen Maßstäben beurteilen muss, bei Einigen doch schnell viel von der wichtigen Zuversicht verlieren, was sich noch alles entwickeln könnte?
Liebe Grüße
kla


Übrigens,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2006 12:49:05

ich benutze gern das @ um einfach zu zeigen auf welchen Beitrag ich mich direkt beziehe....

Es würde mich schon interessieren, was alle so hypothetisch über Noten und Bemerkungen denken.

Und macht doch bitte weiter mit Bemerkungen sammeln.
Gehts euch nicht auch so, dass ihr bei wichtigen Themen auch viel "drumrumdenkt"?
Liebe Grüße
kla


@kla1234neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2006 13:10:35 geändert: 12.06.2006 13:20:16

Ich habe mich bereits zu den Zwischenzeugnissen so in dieses Thema hineigesteigert, dass es mir jetzt fast ein wenig an Energie fehlt.
Wenn du Lust hast, such doch mal das Forum raus.http://www.4teachers.de/?action=showtopic&sid=f78339e1354bbfbba46b36c514fdd466&dir_id=2640&topic_id=7492#newtopicNur so viel: Ich weiß, dass ich mit den Zeugnissen, die wir schreiben müssen, mit Sicherheit nicht allen Schülern gerecht werde, aber ich kann nur mein Bestes geben- und das versuche ich so gut ich kann. Meine Schüler wissen das und somit kann ich auf persönlicher Ebene das Eine oder Andere wieder glatt bügeln.


@streberinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2006 00:36:21

Habs gelesen.
Na dann "gutNacht"!
LG
kla


@kla1234neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2006 12:32:50

Gell!
Da ich nun in diesem Schuljahr bereits zum 3. Mal Zeugnisse schreibe (bei uns müssen eineinhalb Monate nach den Zwischenzeugnissen für Kinder, die in weiterführende Schulen wollen, noch einmal Zeugnisse geschrieben werden) -unter den Bedingungen, die dir jetzt bekannt sind-, bleibt mit nichts Anderes übrig als Augen zu und durch.
Ich gebe wirklich mein Bestes, um den Kindern gerecht zu werden, und sie wissen, dass ich sie nicht in Buchstaben oder Zahlen kategorisiere.
Auch die Eltern wissen es (ich habe ihnen zum Zwischenzeugnis einen Brief beigelegt) und so müssen wir halt alle mit den uns auferlegten Zwängen leben.

streberin


@ alle...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: daisseja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2006 15:19:40

... auch ich schlag mich heuer mit dem dritten Zeugnis des Schuljahres rum und habe mir vorgenommen, mir nicht wieder so viel Stress zu machen. Frustrierend finde ich immer wieder, dass bei den bay. Zeugnissen so wenig Platz für die einzelnen Lernbereiche gelassen wurde und ich frage mich: Sollen wir nun die Kinder gerecht - ausführlich - beurteilen oder nicht?!

Denke, die Frage beantwortet sich von selbst; in zwei kleine Zeilen bringt man nicht wirklich viel Aussagekräftiges unter - leider ...

(ja, ich weiß, die 2. Seite bietet noch etwas Platz - aber warum haben die "Verursacher" dieser neuen Zeugnisse nicht gleich von vorneherein mehr Raum gegeben?!)

An Euch alle ein ehrlich gemeintes "Kopf hoch" - wir müssen da durch ... irgendwie - ob wir wollen oder nicht

Grüßle


noch einmal zur Erinnerung:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2006 16:16:09

In diesem Forum geht es um das Sammeln von Zeugnisbemerkungen,
nicht um die Diskussion, wie sinnvoll diese Bemerkungen sind oder ob man nur positiv oder auch negativ formulieren darf.
Das wären eigene Themen.
Bitte bleibt bei der Sache!
Danke
rfalio


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs