transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 332 Mitglieder online 05.12.2016 13:51:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Verstehen und verstanden werden"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
@ heidehansineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 12:25:46

Hat sich irgendeiner der letzten fünf Foreneinträge auf einer meiner Aussagen bezogen?
Dann hätte ich etwas verpasst, denn ich habe kein Zitat oder einen direkten Bezug auf eine meiner Aussagen entdecken können.

Frage an alle:
Irre ich mich da?


oblong


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 14:54:47 geändert: 17.06.2006 14:55:38

nachdem ich mich gestern anfangs geärgert hab, überhaupt ein forum gestartet zu haben und als folge eigentlich nicht mehr antwortet wollte, seh ich heute, dass das ganze sich mal wieder genau in diesem forum bestätigt. darum auch hier noch mal von mir ein beitrag:

mein anliegen war, drauf aufmerksam zu machen, was schuld am missverstehen in foren sein könnte und wie wir das verhindern können.
e-Mails (ich sehe einen forenbeitrag ähnlich wie eine mail, nur dass er an viele leser gerichtet ist)
werden, wenn sie überhaupt gelesen werden, oft nicht richtig verstanden. Die "Schuld" daran tragen sowohl der Sender als auch der Empfänger.

also hab ich gleich den ersten fehler gemacht, den link ohne viel drumherumschreiben hier reingesetzt.
deshalb nun ein wenig ausführlicher. in dieser studie, die ich angesprochen hab, gings darum, warum nur etwa 50% aller mails richtig verstanden werden.
die weiteren gründe des häufigen nichtverstehens sind folgende:

Emotionen können nicht adäquat übermittelt werden . Nonverbale Kommunikationselemente und Tonfall des Senders fehlen.
das hab ich schon öfters erwähnt, aber das ist einer der punkte, den wir nicht ändern werden können

Wir Menschen nehmen oft fälschlicherweise an, dass andere Personen die Dinge genau so sehen bzw. so reagieren wie wir. Der Empfänger dekodiert die Mails aus seiner Sichtweise, was oft nicht der Sichtweise des Versenders entspricht.
Das lässt sich ändern, wenn ich mir klar machen, dass ICH es so sehe, dass das aber nicht der intetion des schreibers entsprechen muss.

E-Mails als schnelles Medium erfordern rasche Antworten. Das glauben wir zumindest und lassen uns bei den Antwortmails dementsprechend wenig Zeit.
Dasselbe gilt eben auch für Forenbeiträge: wir glauben, möglichst schnell antworten zu müssen und „schießen“ los, bevor wirs uns noch recht überlegt haben. ich hab mir inzwischen angewöhnt, eine antwort erst nach dem nächsten einloggen zu schreiben , was mir immer öfter gelingt, meistens erübrigt sich eine antwort dann……..

Kurze, eilige und schlampige Mails lassen viel Raum für Interpretationen.
eben.

Der durch E-Mailverkehr aufgegebaute Kontakt zum Gegenüber ist äußerst fragil und hält keine ernsthaften Konfliktsituationen aus.
Auch das erleben wir doch hier immer wieder: jemand fühlt sich angegriffen (obwohl da eventuell gar kein persönlicher angriff stattgefunden haben muss, der wurde nur so empfunden).
in einem gespräch merkt das gegenüber eine solche „verletzung“ sofort und kann drauf reagieren, hier nicht.

so viel zu meinem anliegen.
der thread bekam dann ein „kind“, dieses würde besser heißen:
„was denkt ihr über eingefügte links“? meinetwegen adoptieren wir dieses kind hier und diskutieren weiter…………


Klasse Zusammenfassung, feul!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 14:57:17

Klaro, dass es danach nicht mehr viel zu schreiben gibt!
Liebe Grüße,
oblong


gesprächneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 15:02:07

in einem gespräch merkt das gegenüber eine solche „verletzung“ sofort und kann drauf reagieren, hier nicht.
in einem forum dauert es nur länger.


@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 15:11:14

nein,rolf, manchmal erfährt man von der "verletzung" gar nichts, weil der schreiber nichts davon ahnt (er hat es ja gar nicht beabsichtigt) und der verletzte dazu nichts mehr äußert..............


nichts mehr?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 15:18:54

....und der verletzte dazu nichts mehr äußert....?
dann ist es also etwa die aufgabe dieses threads, daran zu erinnern, dass man den mund aufmachen muss wenn einem etwas quer kommt.
hier sitzen doch nicht schüchterne häschen am pc und lassen sich alles gefallen. oder?


Schuldneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 15:59:30

ist kein gutes wort in einem forum, sondern zuerst ein moralischer begriff...
es geht doch nicht um schuld, denn dann müsste es ja eine instanz geben, die über schuld und nicht schuld zu richten hätte...also irgendwer hätte eine art wahrheit anzubieten, die für alle schreiber gültig ist. gibts aber hier nicht, denn ein forum ist keine glaubensversammlung...

in einem forum kommen unterschiedliche sichtweisen zu tage und jede sichtweise müsste ihre eigene berechtigung haben und niemand hat eigentlich das recht, einem anderen seine meinung abzusprechen oder in einer art über seinen beitrag zu reden, die den eindruck erwwecken könne, dass er besser ist oder der andere schlechter.....
leider geschieht das in den foren hier immer wieder und wenn es nicht im forum selbst geschieht, dann nutzt man gerne dann und wann die nachrichtenfunktion, um dem anderen mehr oder weniger nette dinge zu sagen....
ich wünsche mir kontroverse diskussionen, in denen jeder existieren kann


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 16:08:20 geändert: 17.06.2006 16:09:25

aus diesem grund, elgefe, hab ich das wort "schuld" absichtlich mit gänsefüßchen geschrieben.........

(womit du mit dem mittleren absatz deines beitrags deinen beitrag selbst ad absurdum führst, weil du das wort "schuld" nicht einfach unkommentiert und gleichberechtigt stehen lassen kannst......daraus ergibt sich wiederum, dass man auf forenbeiträge eigentlich überhaupt nicht reagieren dürfte , weil sie ja alle ihre berechtigung haben und nur forenbeiträge verfasst werden dürften, die keinen bezug nehmen zu vorhergehenden, womit wiederum diskussionen nicht möglich wären...........)



@ feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 16:23:57

ich "erfreue" mich immer wieder neu an deiner art der wahrheitsfindung und wenn ich mal ne frage hab, wende ich mich bestimmt zu allererst an dich


@elgefeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2006 16:36:33

nachdem in deiner antwort die nonverbalen "Schlüssel" wie begleitende Mimik und Tonlage der Stimme, die zum emotionalen Dekodieren von Mitteilungen notwendig wären, fehlen, weiß ich nun nicht, ob ich so oder so antworten soll............


<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs