transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 01:51:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tipps für erste Klassenleitung in GS, 3.Kl.???? Erste Woche, Elternabend,...?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Tipps für erste Klassenleitung in GS, 3.Kl.???? Erste Woche, Elternabend,...?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: grummeline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2006 15:26:04

Hallo an alle erfahrenen Klassenlehrer an GS!!!!

Ich komme ab September in mein 2. Jahr der LAA-Zeit in Bayern.

Mich würde interessieren, was man für die ersten Klassenleitung (3. JGS) alles bedenken sollte, bzw. welche grundlegenden Tipps ihr habt.

Besonders interessiert mich:

- Ablauf in den/ der ersten Schulwoche(n)
- erster Elternabend
- Arbeitsmittel
- einzuführende Arbeitstechniken und Rituale
-Schriftwesen

Wäre schön, wenn ihr mir zu diesen Dingen ein bisschen aus eurer Erfahrung an Hilfestellungen geben könntet!

Vielen, lieben Dank schonmal im Voraus!

Bis bald, Grummeline


Klassenleitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: awimba Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2006 03:15:23

Hallo, Grummeline!

bin aus niedersachsen, da läuft manches etwas anders als bei euch in bayern.

Zunächst musst du fristen wahren. in ns wird alle 2 jahre ein neuer klassenelternrat gewählt. das muss in den ersten 6 Wochen stattfinden. ich empfehle dir etwa nach zwei bis drei Wochen den ersten elternabend einzuplanen.

Wenn sich auch die Eltern noch nicht kennen, weil die klasse aus organisatorischen gründen neu zusammengestellt wurde, denke auch an kennenlernspiele für erwachsene. das lockert die stimmung!

neben der neuwahl steht dann natürlich deine persönliche kurzvorstellung auf dem programm. du solltest ücer die lerninhalte und ziele deiner fächer informieren. haben auch die fachlehrer in anderen hauptfächern gewechselt, würde ich die dazu bitten, um sich ebenfalls den Eltern vorzustellen.

hast du schon einen wandertag oder andere aktivitäten geplant, auch klassenlektüre, dann kannst du sie vorstellen und ggf. um elternhilfe bitten. bei schülern kommt eine Lesenacht in der schule immer gut an! ich finde das immer in der dunklen jahreszeit sehr schön.

ich nutze die Gelegenheit des ersten Elternabends auch dazu, abzufragen, ob jemand von den Eltern zu regelmäßiger Elternarbeit bereit ist, z.b. als lesemutter, die dann 1x die Woche in den Unterricht kommt. sie kann dann mit leseschwachen ss zusätzlich üben oder übernimmt die hilfe bei stillarbeit und ich kann mich intensiv um schwächere oder auch besonders leistungsstarke ss kümmern. ist toll, wenn du eltern dazu motivieren kannst. in meiner letzten klasse hatte ich mehrere mütter, die sich abgewechselt haben, so kamen sie nur 1x im monat an die reihe. kennst du schon das antolin literaturprogramm? da findest du zu vielen büchern fragesätze, die die kinder über internet beantworten können. tolle Sache!

achte darauf dass sich die eltern gegenseitig gut sehen können. notfalls die sitzordnung umstellen. tee oder wasser und ein paar kekse, nett mit ein paar servietten und evtl. teelichtern oder anderer einfacher tisch-Deko, wie Laub oder Waldfrüchte sorgen ebenfalls für eine angenehme gesprächsathmosphäre.

wenn du in der klasse namenskarten benutzt, bitte die eltern, die karte ihres kindes vor sich zu stellen. das hilft dir und so manchem anderen elternteil auch.

hoffe du kannst mit dem einen oder anderen tipp was anfangen! Schöne frerien!

awimba


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2006 11:12:37 geändert: 23.07.2006 11:16:16

Nur ein paar Stichpunkte:

- um die Klassenelternsprecherwahl musst du dich nicht kümmern, das macht der Elternbeirat (am 1. Elternabend)

- Material erklären

- Regeln und Kleidung für den Sportunterricht

- Bücher, Arbeitshefte und Kopien

- wer noch in der Klasse unterrichtet und wie alles organisatorisch geregelt wird

- worauf du besonderen Wert legst, zum Beispiel Hausaufgabenroutinen, Probearbeiten, ...

- geh davon aus, dass die meiste Zeit mit dem Beantworten der Fragen von Eltern vergeht

- ich habe noch keine bayerische Schule erlebt, an der zu so einer Gelegenheit Bewirtung üblich ist

- eine Stunde ist das absolute Maximum (inklusive Wahl der Elternsprecher), nur wenig Eltern haben länger Zeit eingeplant, rechne auch damit, dass einzelne mitten drin gehen, weil sie noch in der Klasse eines anderen Kindes zuhören möchten


AUF keinen Fall würde ich auf deine Situation als LAA eingehen, auf die Prüfung oder ähnliches, wenn du nicht ausdrücklich darauf angesprochen wirst, lass dich nicht verunsichern und biete im Zweifelsfall ein Gespräch gemeinsam mit der Schulleiterin / dem Schulleiter an.

Vorsichtig wäre ich auch mit Eltern, die regelmäßig zur Unterstützung in den Unterricht kommen.

Das basiert nur auf meinen persönlichen Erfahrungen.

Gruß, sth


Geteiltes Leid...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schmiezi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.08.2006 23:34:04

Hallo, grummeline!

Bin in einer ähnlichen Situation: Ich fange nach den Sommerferien (heißt hier in SH in 2 Wochen) an einer neuen Schule an, wo ich die Klasssenleitung einer 3. Klasse übernehmen werde.

Ich kann jetzt noch nicht viel beitragen, mache mir aber im Prinzip die gleichen Gedanken, zumal ich zum ersten Mal eine Klasse wirklich alleine leiten werde.

Mein Tipp von zahlreichen anderen Elternabenden als Fachlehrerin: Überlege dir vorher, was du den Kindern beibringen willst und wie du das anstellen möchtest. Das überzeugt die Eltern auf jeden Fall!

Nur Mut!

Und lass mal hören, wie es dir ergangen ist, bin sehr gespannt drauf!


Bewirtungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lavendula Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2006 12:59:29

@ sth:"ich habe noch keine bayerische Schule erlebt, an der zu so einer Gelegenheit Bewirtung üblich ist"
Bei uns wird das von en meisten Kollegen gemacht. Schafft eine "gemütliche" Atmosphäre.


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: verena31 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2006 13:49:37

Hey,

ich stand vor genau 2 Jahren vor dem gleichen Problem! Hab mir ein Hand-out zum 1. Elternabend gebastelt. Wenn du mir deine Email schickst, kann ich es dir ja mal zukommen lassen!
Woher kommst du?
Bin auch aus Bayern!

LG!
Verena
Verenasuess@gmx.de


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schmiezi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2006 16:23:07

komme aus Schleswig-Holstein.
War schon bei vielen Elternabenden dabei, aber immer nur als Fachlehrerin. Jetzt stehe ich also demnächst an einer neuen Schule vor meiner ersten eigenen Klasse. Bin schon sehr gespannt!

VLG, Schmiezi

P.S.: Danke für dein Angebot, habe dir auch eine Email geschrieben!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs