transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 03.12.2016 03:31:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ärgert sich eigentlich niemand"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2007 20:14:39

Die GEW stellt ihren Mitgliedern ebenfalls einen gut formulierten Brief zur Verfügung und ist in Vorbereitung auf Musterprozesse.

Palim


Was ist denn hier los????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2007 21:03:40

3 Foren zum Arbeitszimmer in den Top 20???
Is ja heftig!!!


@ rockalex : Religion und Sport?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2007 17:48:46 geändert: 21.01.2007 08:23:17

Sag mal, brauchst du für deine Fächer tatsächlich ein Arbeitszimmer? Das muss ich dich schon mal etwas provokativ fragen.
Auf deine Antwort bin ich ehrlich neugierig!!



augenzwinker, nicht ernst gemeinte Frage...


Tja, liebe veneziaa . . .neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rockalex Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 00:13:58

. . . eigentlich glaube ich, dass man jemandem, der im Jahre 2007 als Geburtsjahr 2005 in seinem Profil stehen hat, nicht ernsthaft auf solch eine Frage antworten muss. - Stattdessen einige Gegenfragen:
in welchem Zimmer steht denn Dein Computer samt Zubehör? - Wo lagerst denn Du Deine Bücher, Hefte, Register, Ordner, Arbeitsunterlagen . . . und . . . und . . . und . . . -
Und zum Schluss noch: welcher Dünkel hat Dich denn befallen, dass Du derart hochnäsig auf Kollegen mit anderen Fächerkombinationen als die Deine herabblicken kannst? - Meinst Du etwa, dass nur Deutsch- und Lateinlehrer Bücher lesen, sich fortbilden und ihren Unterricht vorbereiten? - Hast Du schon einmal ein Skilager, ein Sportfest, die Wettkampfteilnahme einer Schulmannschaft, einen Schulgottesdienst oder Besinnungstage organisiert . . . ?


An marion und feul . . . .neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rockalex Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 01:00:28

. . . ich habe Euch ja auf direktem Weg bereits geantwortet; aber zur Klarstellung hier im Forum auch nochmals eine Zusammenfassung:
(zumindest) in Bayern muss ein Dienstweg eingehalten werden. - Natürlich wollen auch wir hier nicht die Schulleitung direkt angreifen (- Sie wird auch dementsprechend informiert). - Doch wenn der Appell den Sachaufwandsträger oder gar die politisch Verantwortlichen erreichen soll, geht der Weg zunächst einmal über die Schulleitung. Sie hat dann die Aufgabe, die Forderungen weiterzuleiten. -

In meinem Eifer und in meiner Unerfahrenheit im Umgang mit solchen Foren habe ich einen echten Fehler begangen, weil ich möglichst schnell möglichst viele Leute erreichen wollte. - Mir war nicht klar, dass durch mein Vorgehen verschiedene Foren gleichzeitig auf der gleichen Website mit derselben "Meldung" hochgespült werden. - Ruedi hatte mich auch bereits auf (s)einer sachlich, korrekten und konzilianten Art und Weise zur Ordnung gerufen, so dass ich's ad hoc einsehen und bedauern konnte . . .


Ach ja, lieber rockalexneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 07:44:12 geändert: 21.01.2007 08:37:07

Hier stand meine zynische Antwort auf rockalex´ verbale Attacke (Reaktion).
Ich habe den Beitrag selbst gelöscht, da er aufgrund der Wortspiele und Ironie nur Folgebeiträge ausgelöst hat, die nicht berechtigt sind und r´s Beleidigungen / Unterstellungen nur fortsetzen - reine Spekulation.
Wie bei Gerüchten: Der erste fängt etwas an mit "vielleicht", der Nächste verkündet es als Tatsache, der Dritte steigert es weiter..
So gerät man schließlich in ein Licht, das schlicht und einfach falsch ist. Dagegen möchte ich mich wehren!
Ich lasse mir nicht unterstellen, dass ich bestimmte Fächerkombinationen abwerte, weil ich das nicht tue!
Ich lasse mir nicht unterstellen, ich hätte kein politisches oder soziales Bewusstsein bzw. Kompetenz!
Ich möchte mich an dieser Stelle nicht rechtfertigen, sondern fordere einige auf, mal auf dem Teppich zu bleiben. Das erinnert mich alles verdammt an die Hexenjagden... wie es leider bei 4t öfter zu beobachten ist!


@veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 10:21:30 geändert: 20.01.2007 10:25:51

..überleben werden wir hoffentlich alle, wenn wir unser arbeitszimmer nicht mehr von der steuer absetzen können, aber ich denke diese maßnahme spiegelt die grundsätzliche wertschätzung unseres jobs .. und DAS nervt...
ich finde schon, dass man sich darüber aufregen muss und sich auch dagegen wehren sollte..
im übrigen finde ich es anmaßend zu beurteilen bei welcher fächerkombination ein arbeitszimmer angemessen ist...
ich zum beispiel habe kunst als fach....dafür brauch ich eigentlich 2 arbeitzimmer ...
skole


Da haben wir es wiederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 13:05:20

ein nicht ernst gemeinter Beitrag (genau lesen!!) ist mal wieder einigen in den falschen Hals geraten..

Natürlich sehe ich auch die Problematik, aber die sollte man auch nicht bloß auf Lehrer bezogen sehen...


Neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 13:11:42

ich ärger mich viel mehr darüber,

dass eine eigentlich sachliche Diskussion

immer öfter ins Perönliche umschwappt

Is das denn echt notwendig?
Gehört das hierher?

Bitte keine Antwort, nur drüber nachdenken
beim nächsten Foreneintrag


@veneziaa - Grundsätzliches:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2007 15:32:04 geändert: 20.01.2007 15:33:00

Diese in deinen (vermutlich vergeblichen)Kampf investierte Zeit nutzen WIR eher zu Fortbildungen und für die Karriere, dann verdienen wir noch ein paar Euro mehr und werden uns auch in Zukunft so viele Arbeitszimmer leisten, wie wir wollen - wow!

Das ist wirklich ein Schlag ins Gesicht für alle, die sich gewerkschaftlich organisieren, für alle, die versuchen, die Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte zu verbessern und für alle, die gegen die permanente Lehrerschimpfe und den rapiden Verfall des Berufsansehens kämpfen.

Immer alles hinzunehmen, beduetet doch eigentlich, dass wir viel zu viel verdient haben und jetzt endlich einmal auf das rechte maß zurückgestutzt wurden.

Einstellungen wie deine ermuntern Schulträger und Landesregierungen doch geradezu, noch mehr den Rotstift anzusetzen. Motto: "Die wehren sich doch ohnehin nicht und machen lieber Fortbildungen, für die sie auch noch bezahlen, um dann Karriere zu machen, die im Schldienst auch nur Peanuts mehr bringt. Ist doch schön, wenn sich dann jede Menge fortgebildeter karriereorientierter Lehrkräfte um eine einzige Funktionsstelle bewerben. Eigenltich könnte man dann auch gleich da das zusätzliche Gehalt streichen, denn am Ende geht es doch nur ums Prestige."

Mann! Wenn man mal schaut, wie in anderen Berufsverbänden Forderungen gestellt werden, da wird mir bei solchen Auslassungen übel.


<<    < Seite: 4 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs