transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 10.12.2016 02:15:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie nennt man das?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
was für eine herrlicheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 13:22:13

allegorie (?). oder nennt man das dann "bürokratie"???


stimmtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 16:01:55

das mit den Ruderern ist klasse.

Auch das mit dem toten Pferd, auch wenn das schon wieder (Literaturgattungsmäßig) etwas anderes ist.

Meine Idee mit der Veranschaulichungen durch Beispiele aus der Pflanzenwelt wird sicher in den Sommerferien ausgebrütet, wenn ich ganz früh aufstehe, wegen der Kühle am Morgen, und dann um 11 wieder Siesta mache, so bis 4



kannst du dennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 19:16:42

nicht mal andeuten, was dich so sehr frustriert hat? das muss wirklich eine ganz traurige angelegenheit sein, ich kann mir da so richtig nicht vorstellen, was diesen frust ausgelöst haben kann.... - das tut mir wirklich leid für dich! eigentlich ist das lehrersein an sich doch eine tolle sache, die man sich durch niemanden vermiesen lassen sollte. verärgert war ich auch schon oft (aber eigentlich nur während des referendariats, der sl hat es einem wirklich ganz schön schwer gemacht), aber sonst ...-... anstrengende eltern mal, aber das ist o.k.


Für dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 19:35:39 geändert: 03.07.2006 19:36:43

was mich frustriert, hatte ich ja das andere forum angefangen hat, das mit der Kur.
Darüber gibt es irgendwann eine Realsatire.
Als ich angefangen habe, meine Meinung etwas lauter zu sagen, hab ich halt diese vorsichtigen Sachen geschrieben, siehe oben.
Im Moment denke ich darüber nach, wie man das, was ich über das Schulsystem sagen will, bildlicher klar machen kann, damit man leichter versteht, was ich meine.


Als Gleichnisneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 19:37:17

gefällt mir immer noch gut:
die tierische Schule:
zu finden hier:
http://www.gew-oberfranken.de/Auslese/seite9.htm

Die tierische Schule
Es gab einmal eine Zeit, da hatten die Tiere eine Schule. Das Curriculum bestand aus Rennen, Klettern, Fliegen und Schwimmen. Alle Tiere wurden in allen Fächern unterrichtet.

Die Ente war gut im Schwimmen, besser sogar als ihr Lehrer. Im Fliegen war sie durchschnittlich, aber im Rennen war sie ein besonders hoffnungsloser Fall. Da sie in diesem Fach so schlechte Noten hatte, musste sie nachsitzen und den Schwimmunterricht ausfallen lassen, um das Rennen zu üben. Das tat sie so lange, bis sie auch im Schwimmen nur noch durchschnittlich war.

Durchschnittliche Noten waren aber akzeptabel, darum machte sich niemand Gedanken darum, außer: die Ente.

Der Adler wurde als Problemschüler angesehen und unnachsichtig und streng gemaßregelt, da er, obwohl er in der Kletterklasse alle anderen darin schlug, darauf bestand, seine eigene Methode anzuwenden.

Das Kaninchen war anfänglich im Laufen an der Spitze der Klasse, aber es bekam einen Nervenzusammenbruch und musste von der Schule abgehen wegen des vielen Nachhilfeunterrichts im Schwimmen.

Das Eichhörnchen war Klassenbester im Klettern, aber sein Fluglehrer ließ es seine Flugstunden am Boden beginnen anstatt vom Baumwipfel herunter. Es bekam Muskelkater durch Überanstrengung bei den Startübungen und immer mehr „Dreien“ im Klettern und „Fünfen“ im Rennen.

Die mit Sinn fürs Praktische begabten Präriehunde gaben ihre Jungen zum Dachs in die Lehre, als die Schulbehörde es ablehnte, Buddeln in das Curriculum aufzunehmen.

Am Ende des Jahres hielt ein anormaler Aal, der gut schwimmen und etwas rennen, klettern und fliegen konnte, als Schulbester die Schulansprache.

Da machten die Tiere aber endgültig Schluss mit dieser Schule und hatten Mitleid mit den Menschenkindern, die sich immer noch damit herumschlagen müssen.

Hier wird auch für Nicht-Unterrichtende Sinn und Unsinn eines gemeinsamen Curriculums deutlich.

Möchtest du so etwas in dieser Art verfassen?

elefant1


ach janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2006 19:53:08 geändert: 03.07.2006 19:54:51

das kenne ich auch. stimmt! so was in der art könnte es sein, was poni sucht!
@poni: ich dachte, du brauchst aus gesundheitlichen gründen eine kur, daher habe ich das forum nicht verfolgt - so weit isse bei mir nämlich noch nicht...


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs