transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 299 Mitglieder online 08.12.2016 11:14:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Berlin zu wenig Hausmeister"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Berlin zu wenig Hausmeisterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2006 11:57:22

Die PDS ist „in Sorge“ über die Lage an den Grundschulen. Um den Start ins neue Schuljahr zu erleichtern, müsse die Versorgung mit Erziehern und Lehrern verbessert werden, sagte gestern PDS- Schulexpertin Siglinde Schaub. Sie schlägt vor, Erzieher aus dem Stellenpool des Landes einzusetzen, um Mehrkosten zu vermeiden. Ziel müsse es sein, dass in mindestens zehn Unterrichtsstunden pro Woche eine Erzieherin anwesend ist, um die schwierige Arbeit in den ersten und zweiten Klassen zu erleichtern. Darüber hinaus müsse es eine Vertretungsreserve von gesunden Lehrern geben und nicht, wie jetzt, eine Reserve, die zur Hälfte aus Dauerkranken besteht.

Ob die PDS beim Koalitionspartner Gehör finden wird, ist unklar. Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) ist der Ansicht, dass Berlin im Bundesvergleich eher zu viel Schulpersonal hat. Deshalb darf Bildungssenator Klaus Böger (SPD) nur rund 400 neue Lehrer einstellen und muss ansonsten auf langwierige Umsetzungen aus den Ostbezirken warten. Dieser Prozess geht so schleppend voran, dass etwa die Grundschulen in Mitte dem Vernehmen nach noch auf 48 Lehrer warten. Ähnlich ist die Lage in Neukölln und Tempelhof-Schöneberg. Böger hatte erst kürzlich in einem Tagesspiegel-Interview gesagt, dass es bei der Lehrerausstattung „knapp“ werden könne.

Zusätzlich belastet wird die Lage aller Schulen dadurch, dass die Versorgung mit Hausmeistern immer schlechter wird. Wie berichtet, dürfen sie wegen einer neuen Arbeitszeitverordnung keine Bereitschaftsdienste mehr machen, was das Einbruchsrisiko erhöht. Zudem werden kranke Hausmeister aus Kostengründen nicht ersetzt. So muss sich die Weddinger Hermann-Herzog-Grundschule jetzt dauerhaft einen Hausmeister mit zwei weiteren Schulen teilen, weil ihr erkrankter Hausmeister nicht vertreten wird. Dies führt dazu, dass die Schulleiter zunehmend Hausmeisteraufgaben übernehmen müssen. In Mitte wurden sie jetzt sogar aufgefordert, sich in die Feinheiten der technischen Anlagen einweisen zu lassen, damit das Energiesparen im Winter klappt. Susanne Vieth-Entus Tagesspiegel


Grrrrhhh!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2006 12:23:46

Recht so:
Schulleiter warten die Heizungsanlage, und Rentner und Verwaltungsleute unterrichten die Schüler (siehe Hessen und NRW).
Wofür noch studieren???
Ich fass es nicht


Hausmeister fehlenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2006 14:02:47

auch in Hessen!
An unserer riesigen Schule (mehr als 1500 Schüler) gibt es normalerweise zwei Hausmeister. Einer (54) ist krank, der zweite (einiges Jahre älter) macht seit vielen Wochen die Arbeit allein - und dazu noch eine Großbaustelle auf dem Gelände..
Nun geht der eine in Urlaub. Ich weiß definitiv, dass es keinen Vertreter geben wird. Ich frage mich: Stehen wir noch eine Woche ganz ohne Hausmeister da? Wer schließt nach Abendveranstaltungen ab? Oh Manno, das gibt ne Katastrophe..
Da bin ich ja mal neugierig, ob unser Chef vielleicht die Vertretungsreserve bildet..
@klexel: GENAU so ist es, die Hausmeister machen demnächst Unterrichtsgarantie plus in Hessen, die Schulleiter werden ins Schulamt strafversetzt oder schieben Dienst für ihre Hausmeister!!
DIESE Welt ist soooooo krank!!!!


in weinheimneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2006 14:25:28

werden frei werdende hausmeisterstellen nicht mehr besetzt, sondern die arbeit auf die "übrigen" hausmeister verteilt...!
die sekretärinnen sollen im übrigen während der sommerferien nicht mehr bezahlt werden...!?!
noch fragen???


Wie bitte?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2006 14:31:35

Das kann ja wohl nicht wahr sein! Sekretärinnen arbeiten doch auch während der Ferien bzw. müssen ihren eigenen Urlaub nach den Ferien ausrichten..
Das höre ich zum ersten Mal - ich kann und mag es nicht glauben!!
Übrigens: Bei uns werden die Klassenräume vielleicht einmal im 1/2 Jahr nass geputzt, Fenster seit 2 Jahren gar nicht mehr...
Unsere Kinder gehen in Schulen, die allmählich versiffen.. Mancher Raum hat für mich inzwischen einen hohen Ekelfaktor: Dreckige Fensterbänke, dreckige Fenster... überall Staub..
Und warum? Weil auch an den Putzfrauen sooo gespart wird, dass die Zeit noch gerade zum Mülleimer ausleeren reicht..
Zählen wir wirklich noch zu den Industrienationen?
Man muss sich eigentlich schämen für DAS, was in diesem unseren Land gerade abgeht...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs