transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 269 Mitglieder online 06.12.2016 22:54:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "das lange erfundene fahrrad von vielen seiten neu entdecken aber nicht immer wieder neu erfinden müssen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

das lange erfundene fahrrad von vielen seiten neu entdecken aber nicht immer wieder neu erfinden müssenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hawi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2003 21:25:20

seit fast 20 jahren bin ich an einer guten arbeit mit den schülern interessiert. ich habe spätestens in den siebzigern gelernt, das teamarbeit und kommunikation ein wichtiger bestandteil gerade unseres berufes sind. dabei ist es so wichtig, neues mitzuteilen, altes bekannt zu halten und immer offen zu sein für neues. was ist aber wirklich neu? vielfach steht man vor herausforderungen und fragen, die an anderer stelle bereits gelöst sind. warum soll man bei der vielfalt und dichte an aufgaben und arbeitspensum dann nochmal
"das fahrrad" neu erfinden. dieses problem kann zumindest ansatzweise das net und damit dieses forum lösen --- so denk ich mir das wenigsten ---. ich unterrichte an einem berufskolleg im kaufmännischen bereich und bin wie viele andere kolleginnen und kollegen auf der suche nach ... --- ja alles was brauchbar und sinnvoll ist für wirtschaftskundlichen unterricht. meine klientel ist 16 jahre - 23 jahre und besucht das berufskolleg in vollzeit (täglich in der woche) oder in teilzeitform (2xwöchentlich) als berufsschüler.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs