transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 655 Mitglieder online 05.12.2016 20:09:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stand der Dinge... wen es interessiert"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
@ponineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sesy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.09.2007 19:45:38

Poni du machst das schon gut. Lernen ist ja schliesslich keine todernste Angelegenheit und Spass darf resp. sollte es ja auch machen. Auch ich lerne viel besser mit einem Lächeln im Bauch und so geht es auch unseren Schülern.
Alles Liebe und bleib dir weiterhin treu (verlogene Gesellen gibt es auf dieser Welt schon genug)
Sylvia


wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2007 21:59:53

eine Woche ist das erst her? Kommt mir vor wie Jahre, war wohl sehr intensiv das alles.
In der nächsten Woche muss ich eine Unterrichtsplanung für alle Klassen für das Halbjahr abgeben. Hab noch keine Ahnung, wie die definitiv aussehen soll.



Herzlichen Glückwünsch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2007 23:09:02

dass du den Einstieg wieder geschafft hast. Und wenn du auch noch Freude hattest ist ja alles Paletti

Viel Spaß noch


Hallo Poni - wie läuft es denn jetzt ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vonbootzuboot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2007 20:04:21

Hallo Pony, ich bin neu hier und habe gerade mit Spannung und Anteilnahme deine Geschichte gelesen . WIE GEHT ES DIR DENN HEUTE ? Deine letzte mail war vor 5 Wochen .
Melde dich doch mal mit einem Gruß von "Boot zu Boot "


Danke für die Nachfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2007 08:34:14

es geht mir besch.... und irgendwie geht gar nichts mehr. Ich erfahre jetzt so viele Dinge, die in den letzten Jahren hinter meinem Rücken erzählt wurden, dass ich vor einem persönlichen Scherbenhaufen stehe. Ich kann nicht mehr unterrichten, dazu bin ich psychisch inzwischen viel zu kaputt. Ich muss mich krank schreiben lassen und in eine Kur oder sogar eine Klinik gehen. Der ganze Kampf war umsonst.
Im Moment habe ich überhaupt keine Ahnung, wie es weitergeht.


wieder oben aufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.11.2007 17:34:10

was so Krankschreibungen bewirken können, es geht mir besser. Allerdings auch nur mithilfe von Medikamenten und einer sehr guten Psychotherapeutin.

ich denke, ich habe auch einen Ausweg aus der Misere gefunden, denn eigentlich propagiert unser neuer Chef, was die Musik angeht, genau meine Ideen!!!!
Können sie ja doch nicht ganz verkehrt sein.
Bis montag muss ich als Hausaufgabe für meine Therapeutin mein Konzept für die Musik an unserer Schule vorlegen. Und das kriegt ihr dann auch gerne hier zu lesen, wenn ihr möchtet.

Drückt mir die Daumen, dass ich nicht zu schnell wieder abrutsche in die Depression. Im moment kann ich mir das zwar gar nicht vorstellen, aber das habe ich schon mehrmals gedacht, wenn es mir gut ging.


......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maximum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2007 12:58:55

also ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.
Auch wenn ich bisher hier noch nichts geschrieben habe, jetzt musste ich es doch mal loswerden. Ich finde es Klasse wie du "Kämpfst" und den Mut nicht verlierst.
Halt weiterhin durch und viel Erfolg


Maximum


Gesprächneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2007 14:56:42

mit dem Schulleiter, wie es weitergehen soll nach 5 Wochen Krankschreibung. Regulärer Unterrichtsbetrieb ist mir im Moment nicht zuzumuten, auch die Amtsärztin hält mich derzeit nicht für belastbar.
Kann ich nachvollziehen, stimmt ja auch. Die Frage, wie es soweit kommen konnte, bleibt natürlich immer noch außen vor, das ist aber auch verständlich.
also steht mir längere Krankschreibung ins Haus und damit weniger Knete, auch nicht schlimm, wenn ich mir parallel was Eigenes aufbauen darf über die Musik z.B.
Das muss ich noch klären.
Ob ich dann ganz aussteige oder ob sich die Verhältnisse dann so ändern, dass ich eine Chance mit meinen Ideen habe, steht auch noch in den Sternen. Jedenfalls kann ich meinem neuen Chef attestieren, dass er sehr offen und ehrlich und direkt mit meinem "Fall" umgeht....... Komisch, von ihm kann ich Sachen akzeptieren, gegen die ich beim alten Chef rot gesehen habe und auf Krawall gebürstet war. Muss wohl doch an der Persönlichkeit liegen


oh schon wieder ein habes Jahr vorbeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.07.2008 11:21:19

in dem ich krank geschrieben war.

Depris sind sch..................

aber es gab ja auch gute Phasen und in so einer bin ich gerade wieder. Wäre ja auch beinahe zum Treffen gekommen, und das funktioniert nur wenn es mir gut geht.

Am Do werde ich ein Gespräch mit dem Schulleiter haben über langsame Wiedereingliederung. Meine Therapeutin hat sich sehr viel Mühe gegeben und einen detaillierten Vorschlag ausgearbeitet.

Mal sehen, was mein Arbeitgeber, die Landeskirche, dann dazu sagt.

Die KK hat geschlampt, sie erklären mich für voll arbeitsfähig nach einem Gutachten des MDKs vom April dieses Jahres, obwohl Wiedereingliederung abgemacht war. Ich habs schriftlich. Allerdings habe ich durch diese Schlamperei momentan keine Geldquelle und das ist übel.

Liebe Grüße @all

Ich hätte gerne den einen oder die andere beim Treffen kennengelernt, aber hat nicht sollen sein.
Werde ja hoffentlich bei mindestens einer 4t-Kollegin mal hospitieren gehen.


Naneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 22:54:02

das klingt ja gar nicht gut. Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und drücke Dir die Daumen.

Caldeirao


<<    < Seite: 7 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs