transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 128 Mitglieder online 04.12.2016 23:42:36
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stand der Dinge... wen es interessiert"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich habe gekündigtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2008 11:19:26

ich kann nicht mehr an dieser Schule unterrichten, wahrscheinlich überhaupt nicht mehr am Gymnasium. Ich kann den Druck, der vom KuMi kommt, einfach nicht weitergeben. Inzwischen hat das Unterrichten bei 30 Kindern in der Klasse und dem Leistungsdruck mit kindgerechter Pädagogik und nachhaltigem Lernen nichts mehr zu tun.
Seitdem ich eine Montessori-Ausbildung mache, frage ich mich sowieso, warum sich nicht viel mehr (vor allem Gymnasiallehrer) mal mit ihrer Pädagogik beschäftigen. Damit würde natürlich fast alles, was wir so gelernt haben, auf den Kopf gestellt ..... aber dann endlich kindgerecht sein.
Ich will an einer Montessorischule arbeiten!!!!!


Gute Einstellung!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2008 13:52:30

Da hast du absolut Recht! Ich drück dir die Daumen, dass das auch geht.


Gesamtschule geht auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2009 10:24:59

sogar gerade Gesamtschule!

Die Schulen, die ich bis jetzt kennen lernen konnte, machen mir wieder Mut zur und Lust auf Schule.
Es muss keine reine Montessori-Schule sein, sondern es muss "nur" eine Schule sein, an der die Pädagogik Montessoris - die in etwa die Pädagogik eines jeden ist, der Kinder respektiert - mitschwingen darf.

Heute war mein letzter Tag als Mädchen für alles ohne Unterrichtsverpflichtung, ab 1.4. bin ich erstmal arbeitslos.


endgültig ausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2010 01:46:34

mit Schule. Ein halbes Jahr Gesamtschule habe ich nun erlebt, aber dort eine ganze Stelle, mit völliger Überlastung gleich zu Beginn, hat mich aus der Bahn geschmissen. Trotzdem, ich bin froh über diese Erfahrung und habe dort ein wirklich gutes Kollegiales Klima kennengelernt, aber die Hilfsbereitschaft konnte mich letztlich auch nicht retten vor Burn-out/Depris. Also ab in die Rente.
Dann will ich als Gast Montessori-Schulen kennenlernen und mich vielleicht an einer ehrenamtlich ein wenig betätigen. Man wird sehen.




und nunneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2010 20:22:36 geändert: 21.03.2010 20:23:17

lerne ich tatsächlich eine freie Montessori-Schule kennen. Es macht so einen Spaß mit den Kindern dort und den Kollegen. Vielleicht sollte ich ich hier landen nach dem ganzen Stress und den ganzen Problemen?????


Dieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chri73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2010 14:53:55

Wege des Herrn sind unergründlich und Ende gut, alles gut.

Freue mich für Dich,dass du Lichtblicke erleben kannst und wünsche Dir, dass du von vielen guten Menschen umgeben wirst. Die Odysee durch Gerichtsäle und -verhandlungen wird - auch wenn unangenehm - sicherlich auch ihre guten Seiten haben.

Toi, toi, toi - in der Montessori-Schule.

chr


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2010 23:31:12 geändert: 12.12.2010 23:45:27

habe ich ja im nächsten Jahr mal Zeit und Muße, meine Realsatire über die letzten 10 Jahre Schule zu schreiben.
Bin zwar nur honorarmäßig bei Montessoris beschäftigt und suche mir nun andere "richtige" Arbeit zusätzlich. Aber damit fühle ich ich endlich wohl, zumal ich auch meine alten Eltern betreue, für die ich die Montessori-Pädagogik und die dadurch verinnerlichte Wertschätzung jedes Menschen sehr hilfreich finde.
Ich muss zugeben, als gelernter "älterer" Lehrermensch habe ich für das Lernen des "Zulassen Könnens" lange gebraucht. Das ist ja in der "normalen" Schule gar nicht möglich, inzwischen erst recht nicht.


Liebe Ponineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2010 10:28:38

schön, dass du dein Glück jetzt gefunden hast und es dir offensichtlich besser geht.

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude und das es keine Rückschläge gibt.

Caldeirao


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2010 19:51:53

das tut gut zu hören
Heute hatten wir so quasi Weihnachtsfeier, es ging viel schief, weil wir keine Generalprobe machen konnten gestern. Kein Bus fuhr. Das Feed-Back, was die Kinder und ich bekommen haben, war trotzdem schön und ermutigend, sogar Eltern haben Lust bekommen, ihre Instrumente wieder zu reaktivieren. Was will ich mehr??????!!!!!!!


schon wieder fast zwei Jahre herneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2012 19:05:33

seit dem letzten Eintrag.
Die Montessori-Schule hat mir gekündigt im März, weil ich ja nicht belastbar bin.... aber wie das gelaufen ist, war echt bescheuert. Meine Belastungen in Form von Betreuung meiner alten Eltern, zuletzt allein zuhaus mit meinem Vater, waren auch der Hammer.
Ich mach Musik in einer Yamaha-Musikschule, dort auch mit einem sehr guten englischen Sänger u. Gitarristen, der leider Alzheimer hat (Musik hilft das aber ein wenig in Schach zu halten, scheint mir) und darf hoffentlich demnächst mit der E-Geige bei einer Band einen kurzen Gig spielen. So etwas geht erst wieder, seitdem mein Vater im Heim ist. Das war eine Befreiung in diesen Sommerferien.
Ich versuche ehrenamtlich in Grundschulen Musik anzubieten in der Ganztagsbetreuung, aber auch das Zusammenbringen von den Kids mit den alten Leuten, mal sehen, was passiert.

Montessori ist gut für Kinder und alte Leute, aber eigentlich von der Grundeinstellung für alle Menschen, denn es geht um Wertschätzung.

Bin mal gespannt, wer sich noch an mich erinnert, ich erinner mich jedenfalls noch an viele von Euch!!!!


<<    < Seite: 8 von 9 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs