transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 10.12.2016 04:16:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "probleme mit dem schulanfang"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

probleme mit dem schulanfangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2006 10:42:20



Die Befürchtungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2006 10:46:48

haben sich schneller erfüllt als alle Unken rufen konnten.Ich kann den Ausführungen so zustimmen.
Dieses HIn und Her geht schon einige Jahre so, nur jetzt kann man es nicht mehr unter den Teppich kehren.


Bestätigenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2006 12:21:05

kann ich das auch aus eigener Erfahrung:
Ich hatte dieses Schuljahr eine 1. Klasse. Ich habe 2 Kinder, bei denen schon ganz schnell ein möglicher Förderbdarf klar wurde, der sich auch nicht"auswachsen" wird. (Dazu kommen noch mindestens 3, die Probleme haben, wo aber die 2 Jahre Zeit und evtl. sogar ein drittes Jahr gut sein werden.) Aber ich konnte diesen Kindern nur mit sehr eingeschränkten Mitteln helfen (und - und das ist der Unterschied zu bisher - werde es auch in Klasse 2 nicht mehr können). Unsere Sonderpädagogin ist 5 Stunden pro Woche für ca. 700 Schüler da, hat allerdings ihren Schwerpunkt in Klasse 1 (140 Schüler). Von ihr bekomme ich außerdem über einen meiner Schüler zu hören: "Vor 10 Jahren wäre das eindeutig ein Fall für die Sonderschule gewesen, heute haben wir keine Plätze mehr, wir haben schwierigere Fälle." Ich will damit nicht sagen, dass die Sonderschule besser geeignet wäre, dass wir unsere Problemfälle abgeben sollten... Aber: Das Land hat mehr an Fördermöglichkeiten eingesetzt - wie effektiv, sei zunächst dahingestellt, darüber müsste man auch mal diskutieren. Tatsache ist, dass mit dem Wissen, dass eine möglichst frühe Förderung die beste ist, wir 2 Jahre warten müssen, bis wir diesem Schüler mehr Hilfestellung geben können.
Die Sonderpädagogin, die bei uns ist, ist sehr bemüht, hat aber ihre Fachrichtung, daher bekommt unsere Schule (zufällig) in dieser Richtung mehr Hilfe, in anderen Bereichen nur weniger. Die übrigen Sonderpädagogikstunden für Integration und die für die neuen ersten (hier kommen 2 Stunden pro Klasse) werden wir selbst abdecken müssen - mit Grundschullehrern. Natürlich können wir Fortbildungen besuchen, aber wir besuchen ja schon Fortbildungen für Schulprogamm, Evaluation, Nawi-Unterricht, Schulanfangsphase ....
Auch über deren Effektivität müsste man gesondert diskutieren.
Hinz kommt, dass unsere Schule im kommenden Schuljahr nicht voll ausgstattet sein wird, was wird da wohl passieren.

Alle diese Reformen sehen auf dem Papier gut aus, werden aber in der Realität zur Farce finde ich. Dabei gehöre ich noch zu denjenigen, die die jahrgangsübergreifend Schulanfangsphase gut finden. Ich finde es auch gut, dass das Sitzenbleiben abgeschafft ist (de facto werden aber weiterhin Klassen wiederholt). Ich genieße auch die Zusammenarbeit mit meiner Erzieherin, aber ... s.o.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs