transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 11.12.2016 03:22:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "sachgerechtes Handeln?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

sachgerechtes Handeln?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2006 15:32:37

Hallo ihr Lieben da draußen

Brauche mal wieder eure Hilfe:

Kann mir jemand sagen,
was "sachgerechtes Handeln"
während der Projektprüfung
in der Hauptschule beinhaltet?

Ich muss das bewerten
und bekomme verschiedene Definitionen

Also?


Hi balule,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2006 17:01:51

ich könnte mich diesem Bewertungsraster anschließen:

Der Schüler hielt sich an die Vereinbarungen innerhalb der Gruppe. Seine Tätigkeiten und Äußerungen waren dem Erreichern des Zieles immer dienlich. Die Arbeit erschien durchgängig zweckgebunden und ausschließlich auf das vereinbarte Ziel hin gerichtet. Arbeitsmittel und -material wurde sinnvoll eingesetzt.

Die Arbeit war überwiegend dem Thema angemessen. Notwendige Mittel wurden sachrichtig eingesetzt.

Die Arbeit genügte der Sachnotwendigkeit nur selten. Viele Tätigkeiten standen nicht im genauen Bezug zum Thema.

Der Schüler arbeitete nur zeitweise erkennbar am Thema. Eine Wissensgrundlage für das Projektthema war nicht vorhanden und wurde auch nicht erarbeitet.

Über einige Formulierungen kann man streiten. Vielleicht hilft es dir ein wenig weiter.

Liebe Grüße von event


Dankeschön!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2006 21:27:07

Ja dieses Raster vom Landesbildungsserver
kenne ich auch

Wir sind gerade dabei einen neuen Bewertungsbogen zu entwickeln.

Mir fehlt im Obigen das vorrauschauende, das geplante Vorgehen, die Flexibilität, die Selbständigkeit und noch ein paar mehr.
Hab mir jetzt was zurechtgeschüttelt

Trotzdem Danke event!!



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs