transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 188 Mitglieder online 03.12.2016 10:33:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hüüülfe!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hüüülfe!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 09:45:51

Meine kids wollen am Mittwoch unbedingt
ne Mathearbeit schreiben. Wir arbeiten grade mit Brüchen und Dezimalzahlen....
FRAGE: Wie kann ich Brüche schreiben??
In Word krieg ichs nich hin und woanders kenn ich mich nich aus.... *schnüff*
Den letzten Kurztest hab ich handschriftlich verfasst, aber so ne richtige Klassenarbeit hätt ich schon gern vom Computer...
kann mir da geholfen werden?
liebste Grüße
balule


Brüche schreiben mit Wordneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ilayda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 13:42:55

Brüche kannst du mit dem Formeleditor von Word schreiben. Den Formeleditor findest du unter Einfügen/Objekt. Im geöffneten Fenster klickst du Microsoft Formeleditor an. Viel Spaß dabei!


Brüche schreibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tony Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 13:57:04

also normal kannst du brüche groß schreiben und mit ü. manche benutzen beim computer auch ue, aber das ist nicht so geläufig.
willst du mathemathische brüche schreiben, so kannst du entweder die unterstreichung auswählen wie z.b.
3
4

oder du nimmst linienzeichnen aus der symbolleiste "zeichnen" unter "ansicht- symbolleisten" muss "zeichnen" angeklickt sein.

oder du schaust mal, ob du eine schrift hast wie wpmath3 etc, die dir das schreiben von brüchen erlaubt.
dein tony


@ tonyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suidroot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 14:57:36

Hi,

es mag ja vielleicht funktionieren, aber sorry, mit dieser Bastel-Lösung kann ich mich absolut nicht anfreunden. Das kann nicht der Sinn des Arbeitens mit einem PC sein einfach mit Linien und unterstreichungen rumzutricksen. Genau davon versuche ich auch meine Lehrer abzubringen, die das leider oft genauso machen.
Da gefällt mir die Lösung von ilayda mit dem Formeleditor wesentlich besser. Die haben sich nämlich schon mal was dabei gedacht, als sie dieses Teil in Word mit eingebaut haben. Was mir an der Unterstreichung nicht gefällt ist, dass die Linie nicht genau in der Mitte der beiden Zeilen ist. Ausserdem hat man ein Problem wenn die Länge des Nenners größer der Länge des Zählers ist, da dann nur ein Teil des Nenners unterm Strich ist.
Zweizeilig zu arbeiten hat eh den Nachteil, dass man die Formel als Ganzes nur schwer verschieben kann.

Eine Alternative vom Microsoft Word wäre noch das kostenlose OpenOffice bzw. StarOffice. Seit meiner Linuxzeit arbeite ich mit OO und bin so zufrieden damit, dass ich sogar unter Windows mein Word gegen OpenOffice getausch habe. Meiner Meinung nach (wahrscheinlich denken andere wieder ganz ander darüber) ist der Formeleditor von OO dem Word-FE in einigen Punkten überlegen. Vor allem ist die Benutzung wesentlich zugänglicher. Wenn man die Scriptsprache beherrscht geht das sogar ganz ohne Maus und ewiges rumklicken, z.B. die Lösungsformel für quadratische Gleichungen wäre das:

x_1,2 = {-b +- sqrt{b^2-4ac}} over {2a}

Klar, es wird sich jetzt keiner hinsetzen und anfagen die Sprache auswendig zu lernen, das hab ich auch nicht. Für Leute, die das erste Mal damit arbeiten gibt es natürlich auch so eine "Drauf-Klick-Auswahl", aber man gewöhnt sich sehr schnell daran!

Ich hoffe dass ich euch da ein bisschen weiterhelfen konnte!

mfg
Suidroot


@suidrootneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 15:03:15

und wie heißt die Formel für
drei siebtel plus vier neuntel minus ein halb?

Das würde mich jetzt mal interessieren.
kfmaas


@ kfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suidroot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 15:10:45

Hi

drei siebtel plus vier neuntel minus ein halb wäre:
3 over 7 + 4 over 9 - 1 over 2
Aber da man eine Eingabezeile hat wie im Chat, geht das flotter als mit *klick* und *schreib* und wieder *klick* als bei Word.

mfg
Suidroot


ui....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 17:13:54 geändert: 19.10.2003 09:47:45

...soviele Beiträge...
Erstmal DANKE an alle.
Den Tipp mit dem FE hatte ich schon bekommen, aber DEN HAB ICH LEIDER NICHT....
Trotzdem Danke ilayda!!
Zu dir lieber Tony außer dass du wohl rotzefrech bist (imponiert mir) hab ich in deinem Tipp nix verstanden....
Bin ich zu blöd? Wie schreibst du denn 2Ganze und 3/4??
Werde mich jetzt an das openoffice machen...
suid hat meinen Entdeckerinstinkt geweckt!
Drückt mir die Daumen! Ein Blondchen macht sich auf den Weg die Weiten des Opendingsbums zu erforschen......


soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 17:53:28 geändert: 18.10.2003 18:23:08

einfach,,,,,,..3
dann,,,,,2,,------
schließlich,,4
nur ist dann der Strich bei Word durchgezogen. Alles klar? Du kannst auch noch mit den Schriftgrößen jonglieren. Leider hält dieses Programm hier keine Leertasten. Deshalb die Kommata
cu
kfmaas


@ baluchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suidroot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2003 17:55:40 geändert: 18.10.2003 17:57:10

Hi,

ja, das kann sein, dass du das bei der Office Installtion nicht ausgewählt hast, dann ist klar, dass der FE nicht verfügbar ist!
Wie gesagt, versuchs "Opendingsbums" mal, das is ganz nett!

@kf: sagen wir lieber 2 3 over 4

mfg
Suidroot


und..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tony Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.10.2003 03:20:30

hat es mit opendingsbums geklappt? wie sind deine erfahrungen?
ich bin gespannt,
freund tony


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs