transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 207 Mitglieder online 10.12.2016 17:37:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer in der Schweiz-Leben in der Schweiz"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrer in der Schweiz-Leben in der Schweizneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mel24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2006 23:04:15

Bin in letzter Zeit oft am Überlegen in die Schweiz zu gehen. Hab gehört, dass man da etwa 6000€ als GSLehrer bekommt!!!
Das Leben v.a. die Lebenshaltungskosten sind dort aber wohl sehr hoch. Kann man denn von einem Gehalt zu zweit dort gut leben? Weiss jemand mehr darüber?!
Bin über jede Info dankbar!

LG Mel


Oh mel24neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2006 10:23:30

Du wirst doch nicht allein des schnöden Mammons wegen unser schönes Land verlassen wollen?

Außerdem: Kannst Du Italienisch, Französisch oder Rätoromanisch?

Im Ernst: Ich kann Dir nicht viel dazu sagen, ich weiß nur, daß die Lebenshaltungskosten wirklich eine ganze Ecke höher sind als bei uns.
Nimm meinen Beitrag aber nicht zu ernst.
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg.

LG

Hesse


Schweiz - ein wunderschönes Landneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2006 10:32:14

Hallo mel24!

Die Lebenshaltungskosten sind mit Sicherheit höher als bei uns und auch die Mieten sind wesentlich höher, dafür bekommst aber auch eine funktionstüchtige Küche mit allem was dazu gehört und auch das Bad ist gut eingerichtet. Es hat alles eben zwei Seiten.

Ich selbst trage mich auch mit dem Gedanken in die Schweiz zu ziehen, allerdings liegt das nicht nur am schönen Gehalt. Nun, so zwei drei Jahre werde ich noch warten müssen, leider.

Nun - besser wäre wohl, wenn zwei zum Lebensunterhalt beitragen. So sehe ich es.

Also mache viell. eine Pro-Kontra-Liste zur Entscheidungsfindung.

Gruß
Hewa


Außerdemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2006 10:41:22

solltest du Lust haben Schweizerdeutsch zu lernen, sonst hast du es privat schwer...Hochdeutsch wird eher als Schulsprache, oder Sprache der Deutschen empfunden. Aber wenn du Schweizerdeutsch auch nur probierst, öffnen sich dir die Türen.
Ich habe zwei Jahre in der Schweiz gelebt. Seitdem fühle ich mich "deutsch". Es hat mir sehr gut gefallen, aber unterschätze den Ausländerstatus nicht. Das ist echtes Ausland.
Das Schweizer Denken hat viele Vorzüge, ich habe es geliebt sehr regional zu denken und zu arbeiten. Der Umgang mit Sprache(n) hat mir sehr gefallen, du fragst auf Deutsch, der andere antwortet Französisch und dein Nachbar gibt noch italienischen Senf dazu...und dann wird auf schweizerdeutsch gelacht.
Du wirst aber sicher außer Geld noch andere Gründe haben....
Bärn han i gärn...

Liebe Grüße
kla


ich stimme kla zuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2006 17:26:25

ich habe 3 Jahre im Aargau unterrichtet und gelebt, es gibt zwar tatsächlich mehr Gehalt (6000€ sind aber utopisch, wenn die Quellensteuer weg ist), aber die Lebenshaltungskosten sind erheblich höher (4 Liter Milch im Sonderangebot 6,80 SFR Stand vor 3 Jahren). Auch die Mieten sind, vor allem in den Städten doch recht böse , so dass das im Ungefähren auf das gleiche Verhältnis wie in Deutschland herauskommt.

Ich habe auch gern in der Schweiz gelebt, und bin nur der Liebe wegen nach Deutschland zurückgekehrt, allerdings ist es schon so, dass man wenig Chancen hat sich zu integrieren, wenn man sich nicht "anpasst", also zumindest das Schweizerdeutsche verstehen lernt.
Außerdem sind die Schweizer in vielen Dingen sehr eigen, das fängt damit an, dass du nicht mit einem deutschen Führerschein fahren darfst, wenn du dort lebst (muss umgeschrieben werden) und hört mit dem Prozedere der Ausländerbehörde auf.
In der Schule habe ich mich allerdings sehr sehr wohlgefühlt, wobei du auc hier beachten solltest: die Lehrer in der Schweiz haben in den ersten Jahren immer nur Jahresverträge, die dann durch eine Wiederwahl verlängert werden, wenn der Bedarf da ist bzw. wenn du dir nichts hast zuschulden kommen lassen. Planungssicherheit für einen langen Zeitraum ist nicht immer gegeben.

Nichts desto Trotz! Ich würde sofort wieder in die Schweiz gehen, hätte ich nicht einen Mann und ein Häuschen im hübschen Hamburg!

LG
nieha


@ niehaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2006 08:29:10

Hamburg ist aber auch toll, das hast Du - von Deinem Mann mal abgesehen - auch so keinen schlechten Tausch gemacht...

LG

von einem Hessen, der Hamburg vermißt.


@hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2006 09:47:37

ich stimme dir voll und ganz zu, ich lebe wirklich gerne hier! (Abgesehen davon, dass ich auch noch glücklich verheiratet bin! )... mein Mann hätte es damals auch wirklich schwieriger gehabt, mich zu "überreden", wenn er aus Hessen gekommen wäre ...


@ niehaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2006 17:52:12

Müßt' mich das jetzt getroffen haben?

Nix gegen Deine Wahl bzw. Deinen Mann, aber: Du kennst die Qualitäten der Hessen nicht...

LG

Hesse


6000€????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: borisuizo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2006 13:56:25

Hmmmm... als GSL bestimmt nicht, und auch nicht am Anfang. Für
so ein Gehalt muss man etwa 15 Jahre unterrichtet haben, 5X
Kindergeld beziehen und in der Mittelschule unterrichten. Aber...
Steuern muss man immer noch bezhalen. Solche Gehälter (nach
Steuern) haben nur Gym Lehrer...

Alles andere was man hier geschrieben hat, stimmt aber. Allerdings
man kann auch günstige Wohnungen in BE, ZH, BS oder fast überall
finden.

Habe aber auch mal gehört dass Wohnungen in Münhen oder HH
auch teuer sein können.

borisuizo (aus Basel)



ein Gerüchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keepcool Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 21:58:45

Liebe Mel24
Ich bin Schweizerin und wäre auch glücklich, wenn ich einen solchen Lohn hätte. Es ist richtig: Bis man in diese Kategorie kommt, muss man schon viele Jahre arbeiten. Die Unterhaltskosten und Steuern sind hoch, das stimmt auch. Schweizerdeutsch musst du nicht lernen, nur lernen zu verstehen. Schliesslich ist deine Sprache ja Deutsch und wir verstehen dich dann schon
Wenn man den Aufwand nicht scheut, ist ein Ortswechsel immer eine spannende Erfahrung.Was wahrscheinlich die grösste Herausforderung ist, sind die verschiedenen Schulsysteme die wir haben.
www.edu.ch oder www.educa.ch findest du Infos über die Schweizerschulen.
Griessli keepcool


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs