transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 553 Mitglieder online 08.12.2016 17:06:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gehalt für angestellte Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gehalt für angestellte Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2006 23:44:27

Hallo zusammen,
ich brauche dringend einige Infos zum Gehalt für angestellte Lehrer. Dazu einige Infos:

Ab Mitte September werde ich an einer Privatschule in Ba-Wü arbeiten(befristet). In meinem Arbeitsvertrag steht, dass ich in die Vergütungsgruppe 02A eingestuft werde und Lebensaltersstufe 27 maßgeblich ist. Ich bin ledig und habe keine Kinder.

Nun meine Frage: Um mein Gehalt zu errechnen, muss ich doch einfach in die Tabelle der Grundvergütungen schauen (da komme ich, wenn ich richtig liege, auf 2411,61€) und dann noch die Beträge aus der Ortszuschlagstabelle STufe 1 dazuzählen, oder? Sind das dann tatsächlich 2900 und ein paar Zerquetschte? Das hört sich ziemlich viel an...!

Und nun noch ein Frage, eigentlich die wichtigere: Mit wieviel Abzug muss ich ungefähr rechnen? Das heißt, wie viel bleibt mir tatsächlich? (Habe demnächst ein Gespräch mit meinem Bankberater zwecks Kreditvergabe, daher wäre es gut, eine ungefähre Vorstellung zu haben)

Es wäre nett, wenn sich KollegInnen melden könnten, die näher Bescheid wissen. Vielen Dank im Voraus!

Herzliche Grüße,
sommerlaune


Hört sich viel an,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2006 00:32:15

ist es aber leider nicht. Ich bin auch angestellte Lehrerin und kommen mit sämtlichen Abzügen auf ca. 50% des Bruttogehaltes.


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sommerlaune Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2006 08:26:21

für die Info (wenn ich natürlich auch gern etwas anderes gehört hätte )
Aber naja, immerhin mehr Gehalt als im Ref...

Tschüss,
sommerlaune


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs