transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 112 Mitglieder online 10.12.2016 21:47:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fragen zum Lehrerberuf"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
oblong hat rechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 13:25:24

Ich kenne KEINEN unserer diesjährigen Abiturienten, der/die nur annähernd so merkwürdige Fragen stellen würde, schon mal gar nicht in diesem Forum, das er ja offensichtlich oder angeblich neu entdeckt hat. Hatte er die Fragen schon vorbereitet liegen, um sie hier den Lehrern zu stellen? Auch diese "freche" Reaktion, die letztendlich wieder provokant ist... Nee, nee...

Komisch ist das schon, oder?

Ich unterstütze oblongs These, dass hier ein "falscher Hase" ein Spiel treibt und uns braven und hilfswütigen Lehrern ein Ei ins Nest gelegt hat...


@veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 13:33:33

Ist das denn so wichtig?
Wenn jemand fragt bezweckt er was, ist doch klar.
Ich hab aber genug Fantasie mir auch für mich positive Beweggründe vorzustellen.
Warum kann die Diskussion nicht ärgerfreier geführt werden?
Lassen sich Lehrer so leicht ärgern?
Man braucht sich nichts gefallen lassen, da reagiert man oder wendet sich ab. Aber diskutieren will ich auf einem anderen Niveau.
Ich finde es spannend, wenn ein Gespräch sich verselbständigt und für mich hier zum Beispiel da gelandet ist, wie schnell Lehrer sich ärgern.
Und ihre ersten Antworten verteidigen müssen.
Das ist es nämlich.

Liebe Grüße
kla


@oblongneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 13:35:02

Er will uns nicht veräppeln, ich denke es ist viel einfacher:
Da ist ein Mensch, der in der Theorie schon mal an seiner Karriere bastelt und sich vorher überzeugen möchte, dass er auch genug verdient und dabei nicht zu viel arbeiten muss.

Wahrscheinlich geht er davon aus, dass alle Lehrer hier so denken wie er und wir uns nur deswegen auf dieser Plattform austauschen, damit wir uns das Leben mit unseren Riesenverdiensten noch einfacher machen können und am Ende dann gar nichts mehr arbeiten müssen. Und er stellt seine Fragen bei uns anonym, damit's nicht so peinlich ist. Denn wem (außer uns faulen Lehrern) kann man solche Fragen offen stellen?


Grüße
lebensformen


@kla1234neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 13:36:57

Was ist nicht lustig, womit treibt man keine Scherze? Mit Al Quaida? Mit Sir_Kasmus? Mit Autodächern?
Falls ich einer dieser drei Punkte über Gebühren beleidigt habe, dann möchte ich mich hiermit öffentlich und aus ganzem Herzen entschuldigen.


@kla 1234neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 13:37:21

Verstehst du selbst, was du da schreibst?
Ich schließe diesen Thread für mich ab - der ist mir ziemlich egal!
Nur: Die Gedanken sind frei - oder??


@stumpelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 13:56:48

Tunfischdosen an Haustüren
Ich mag Tunfisch, ich würd daraus eine Nudelsoße zaubern!
Ich denke wenn "Sir" Lehrer werden sollte (aus mir nicht ersichtlichen Gründen) dann wird er schon merken, dass die vielen (Vor)urteile über diesen Beruf erfunden sind, oder eben wie bei "Sir" Wunschdenken. Und schwarze Schafe hat man wirklcih überall, dagegen kann man nix machen!
also so long
lg frauschnabel


@sir kasmusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 14:28:00

Aus meiner Warte sag ich jetzt mal: Ich habe schon so viele Leute erlebt, die einfach Lehramt studiert haben, weil ihnen nichts besseres einfiel oder weil sie meinten, damit einen sicheren Job zu bekommen. Ich sehe jetzt im Lehrerzimmer einige Kollegen, die in erstes Linie über Schüler meckern und alles schlecht reden, schlechter als es ist. Und ich habe schon genug Vorurteile über Lehrer gehört, die ständig Ferien haben, nur Vormittags arbeiten müssen und trotzdem das Geld mit Schubkarren nach Hause fahren. Ich denke dann und wann darüber nach, wenn ich abends noch immer nicht mit der Vorbereitung für meine Stunde fertig bin - und ich hab als Ref bloß 9 Wochenstunden.
Ich möchte mich entschuldigen, wenn ich übereagiert und dich aufgrund deiner Fragen falsch eingeschätzt habe. Wenn du Spaß am Lehrberuf hast, rat ich dir: mach's einfach - ganz egal, was Gehalt und Arbeitszeit sagen. Wenn du keinen Spaß daran hast, lass es einfach sein, denn Arbeitszeit und Gehalt ändern sich eh mit der Zeit.

@all: Auch Newbies sind nicht zu doof, sich in einem Forum dieser Größenordnung zu bewegen. Viele haben einfach schon Erfahrung mit derartiegen Plattformen, auch wenn sich nicht so viele Lehrer dort rumtreiben. Aber gegen Thunfisch hätte ich auch nichts... ;)

theia, die jetzt endlich das Textblatt für morgen vorbereiten wird


@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 14:37:00

Also hör mal,
man kann doch jemand wegen einer Gehaltsfrage nicht Terrorist schimpfen?
Ich find das gar nicht lustig.
Un überleg mal,was passiert, wenn sowas ein Schüler sagen würde über einen Lehrer?
Oder ein Lehrer oder angehender Lehrer über einen anderen Lehrer?
Also da muss ich doch protestieren.
Hör mal, da ist dir einfach was entglitten, weil du halt witzig sein wolltest. So weit versteh ich das ja.
kla



Zur Eingangsfrage ein Vergleich..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 14:46:31 geändert: 15.08.2006 14:47:08

Grund- und Hauptschullehrer haben immer A 12 und haben keine Aufstiegsmöglichkeiten, es sei denn sie werden Rektor an einer größeren Schule.
Unterrichtsstunden bei vollem Debutat: 28 oder 29. Ein gewissenhafter Lehrer kommt mit den Vorbereitungen leicht über eine Arbeitszeit von 41 Stunden hinaus.
(So viel zur Gerechtigkeit der Bezahlung der einzelnen Schularten. Das musste ich einmal loswerden - wenn es auch das Thema des Forums nur am Rand berührt.)



@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 14:48:01 geändert: 15.08.2006 14:52:57

hopsa, wenn man mehrere Antworten schreibt gibts komische Klickeffekte....


<<    < Seite: 5 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs