transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 60 Mitglieder online 02.12.2016 23:27:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gestaltung des Klassenzimmers zu Schulbeginn"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Gestaltung des Klassenzimmers zu Schulbeginnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: foelainnadine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 19:42:15

Hallo an alle!!
Ich bin Referendarin im 2. Jahr und muss jetzt irgendwie mein Klassenzimmer gestalten...habt ihr irgendwelche Tipps, wie man schnell und effektiv das Klassenzimmer "wohnlicher" macht?????
Danke schonmal!


Klasse?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 19:57:00

Welche Klasse bekommst du denn?


Stimmt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 20:52:03

unsere Tipps sind abhängig von der Klassenstufe. Für Klasse 1 bis 4 könnte ich dir welche geben, aber dann ...

VG


Pflanzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 21:32:28

Unabhängig vom Alter der Kinder: Pflanzen sind immer wichtig.
Tipp: Am Einschulungstag, wenn die Eltern mit im (leeren) Klassenraum stehen, sagen, dass bis zum Ende der ersten Schulwoche jedes Kind eine Pflanze mitbringen soll..
Das bringt schon mal mächtig Wohnlichkeit in einen Klassenraum!
Aber sonst? Ich stehe vor dem selben Problem, kriege zu allem Überfluss (kotz, brech, reiher, würg!!) auch noch einen HELLblauen Raum!!!!! Ekelhaft!! Kalt!!!
Werde Poster von Deutschland und Europa kaufen, diese aufhängen ... und einige andere kindgemäße Bilder. Vielleicht einen Kalender... Auf jeden Fall muss möglichst viel dieser hässlichen, schrecklichen, kalten Farbe verschwinden!!!!

Es ist scheußlich, die Kinder in einen noch nicht gestalteten Klassenraum zu bringen, stimmts?

Hoffentlich gibt es hier noch ein paar gute Vorschläge!!




Schülerarbeitenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 22:07:40 geändert: 17.08.2006 22:13:05

@veneziaa
Es ist scheußlich, die Kinder in einen noch nicht gestalteten Klassenraum zu bringen, stimmts?

Aber zu viel gestaltet (gerade was die Wände betrifft) is auch nix, find ich.
So sehen die Schüler gleich, das man was ändern muss, damits gemütlicher wird.

Hier zwei Ideen:

Die ersten Schülerarbeiten in Kunst hänge ich immer gleich auf:
Ich lasse z.B. von jedem Schüler auf dem großen Zeichenblock die "Zahl" der neuen Klasse aufzeichnen und gestalten und dann mit Wasserfarben ausmalen.
Schaut toll aus!

Im Klassenzimmer meines Sohnes (5. Klasse) hab ich noch was nettes gesehen:
Hinten war eine Schnur gespannt da hingen "T-Shirts" (aus Tonpapier) dran.
Das war die 1. Deutschhausaufgabe: Mini-Steckbrief mit kleinem Foto.


Kriege auch eine 5neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 22:32:40

und meine erste Kunst-Arbeit wird ein Schild mit dem eigenen Namen sein. Das hängen wir dann an die sogenannten "Eigentumsfächer". Die Idee mit dem T-Shirt gefällt mir auch! Ich werde darüber nachdenken.

Natürlich sollten die Kinder sich ihren Raum selbst gestalten. Aber auf Hellblau - wie grässlich!
Ich habe schon allen Ernstes überlegt, ob ich noch während der Ferien einen wramen Farbton streichen sollte - oder ob ich die Eltern frage, ob wir das irgendwie gemeinsam bewerkstelligen wollen...

Interessant wäre für mich zu erfahren: Stellt ihr Gruppentische - oder Hufeisen - oder ...??


"Feng Shui im Klassenraum"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bostik Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 22:53:40

Verlag an der Ruhr, mit Checklisten, Fragebögen und Grundrissen - so die Werbung auf dem Buch...
Als ich es gelesen habe, war ich begeistert. Ordnung und klare Strukturen im Klassenzimmer, dazu Akzente für die Konzentration, was will man mehr???
Momentan räume ich meinen Klassenraum um und die ersten Erfolge sind sichtbar.
Viel Spaß,
Bostik


hellblau :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 23:02:52

Das wäre auch mein Traum veneziaa

Ich hatte in den letzten Jahren immer Gruppentische. Sobleibt einfach mehr Platz für Regale, Gruppentisch, Leseecke etc.
Allerdings saßen letztes Jahr 2 Schüler frontal zur Tafel (auf eigenen Wunsch: "Da werd ich nicht so abgelenkt"))


Die Sitzordnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mausus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2006 07:51:46 geändert: 18.08.2006 07:53:36

habe ich zumindest in der ersten Woche frontal bzw- in Hufeisenform gehalten, damit ich einen Überblick hatte, wie die Kids so zusammenpassen... ,
gut zusammenarbeiten können, "Große" etwas nach hinten, "kleinere" nach vorne usw.
Erst wenn es nicht so funktionierte, dann bin ich dazwischen und habe gleichzeitig die Gruppentischordnung vorgeschlagen ... natürlich bereits im Hinterkopf mein entwickeltes ´Soziogramm´...!
Idee mit Steckbrief für Klassenzimmergestaltung hat sich auch bei mir bewährt. Ich hatte vor zwei Jahren in einer 3. Klasse ein Sofa (mit Leseecke, Lerntheke sowie Freiarbeitsecke.An der hinteren Wand wurden unsere erarbeiteten Lernplakate (Deutsch/ Mathe) geheftet. Also mein Tipp: nicht von anfang an alles vollhängen
Gruß mausus


Sofas im Klassenraumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2006 08:08:55

finde ich persönlich unangenehm, um nicht zu sagen eklig! Ab der 5. Klasse ist so eine "Kuschelecke" ja wohl auch nicht mehr üblich.
Dass man die Wände nicht selbst voll hängt, ist doch eigentlich selbstverständlich. Dennoch, finde ich, sollte eine gewisse "schöne" Atmosphäre da sein, wenn die Kinder kommen. Immerhin ist ja auch die Einschulung in die 5. Klasse der Beginn einer neuen Schulsituation für die Kinder. Sie WOLLEN jetzt nicht mehr den "Grundschulkram", sie wollen jetzt "groß" sein...

Für sehr wichtig halte ich jedoch auch für die "Großen" (wir haben Kl. 5-13, da sind sie ja eigentlich die absolut Kleinen), dass sie Eigentumsfächer haben, wo sie Material deponieren können, dass es Tische gibt, an denen man alleine, zu Zweit oder auch in Gruppen selbstständig etwas erarbeiten kann. Kurz: Jeder Klassenraum sollte mehr Tische haben als von der Anzahl der Schüler nötig wäre.

Leider gibt es auch Klassen mit 28 Kindern, da bleibt für Experimente nicht viel Spielraum...

Ich werde übrigens eine Kollegin fragen, ob sie den Raum mit mir tauscht. Ihr sind Farben ziemlich egal - und ich könnte OHNE Babyblau besser leben..



 Seite: 1 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs