transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 333 Mitglieder online 05.12.2016 13:53:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gestaltung des Klassenzimmers zu Schulbeginn"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
@bablinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2006 21:52:24

ich denke schon, das die Stellung zur Tafel wichtig ist. Sobald die Kinder sie ständig im Rücken haben, helfen die besten Lichtverhältnisse eher wenig.
Du könnest allerdings dann einem guten Physiotherapeuten einen Arbeitsplatz verschaffen,zwecks Behebung von Nackenschmerzen.


Am I ok?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bablin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2006 00:31:54 geändert: 22.08.2006 00:48:17

Nach meinem verständnis ging es darum, ob eine Hufeisenform, bei der Kinder zwangsläufig seitlich zur Tafel sitzen, diskutabel sei. Vom Rücken zur Tafel habe ich bisher nicht gesprochen.

[Obwohl ich tatsächlich im hinteren Bereich der Klasse Gruppentische stehen habe, bei denen Kinder mit dem Rücken zur Haupttafel sitzen.Manchmal finde ich nämlich die Zuwendung der Kinder zueinander wichtiger als die zur Tafel]

Bablin


Mit der Tafel habe ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: helmesberger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2006 20:48:33

weniger zu tun, denn ich unterrichte Englisch (Grundschule), wo ja doch der Hauptteil mündlich abläuft. Daher müssen aber die Kinder zwangsläufig häufiger zu mir schauen. Ich habe mich aus diesem Grund auch für die frontale Form entschieden, so ganz glücklich bin ich aber damit nicht. Für die U-Form ist der Raum zu klein, bleibt nur noch die Variante der Gruppentische. Aber nach euren Beiträgen werde ich wohl doch erst mal frontal bleiben.

Gruß, Helmesberger


Bin begeistert!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2006 14:49:06 geändert: 27.08.2006 17:33:04

Habe heute (am heiligen Sonntag!!)
meinen Klassenraum für morgen (erster Schultag fünfte Klasse) vorbereitet.
Für 24 Kinder habe ich zunächst die U-Form ausprobiert, habe mich an fast jeden Platz gesetzt und - nee!
Dann habe ich eine V-Form gestellt, wobei die Tische richtig "chic" gegeneinander abgesetzt sind, versucht: KLASSE!!
Aus dieser V-Form werde ich über kurz oder lang Gruppentische bilden, wenn die Kinder DAS wollen...
Ich sitze gegenüber der Spitze des Vs. Stelle es mal als "Sitzordnung" unter neuen Materialien ein..
Ich bin total gespannt, wie das morgen bei den Kids ankommen wird.

Ja, habe heute Vormittag meinen Klassenraum perfekt vorbereitet: Landkarten von Europa und Deutschland aufgehängt, ein neues Poster unserer Stadt... Stundenplan schon an die Seitentafel geschrieben, ein paar Pflanzen hingestellt, die Tische und Stühle passend...

Meine Schule hat 1550 Schüler und dürfte damit zu den größten in Deutschland gehören, aber es ist ein selbst auferlegtes "Gesetz": Man soll auf keinen Fall eine Form von Anonymität fühlen!

Ach ja: Ich war heute Morgen nicht die Einzige in der Schule!!!
(... und dafür mag ich auch meine KollegInnen von Herzen!)


V-förmige Sitzordnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2006 18:12:53

Ich habe gerade eine Skizze dazu hochgeladen. Hoffe, dass sie bald freigeschaltet ist unter "Neue Materialien" ... Lieben Gruß! veneziaa


Ich würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2006 18:21:27

auch gern am Wochenende so manches Mal etwas vorbereiten wollen. Aber unsere Schule ist mit einer Alarmaanlage gesichert, die nur Schulleiter und Stellvertreter ein und aus schalten können/dürfen...

Ich beneide dich und deine Kollegen!


sitzordnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: foelainnadine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2006 11:11:33

schön veneziaa, dass das dir das mit der v-förmigen sitzordnung so gut gefällt, dass du es gleich umsetzt... auf jeden fall wünsche ich dir viel erfolg im neuen schuljahr (und mit dem "neuen" klassenzimmer"!)
lg nadine


V kam anneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2006 14:11:47

Die V-förmige Sitzordnung HAT was!!
Kam bei den Kindern gut an. Zwar neigten sie dazu, "Ordnung" herzustellen, aber es kann jeder wunderbar an die Tafel schauen, ich kann mich auch mal setzen und sehe ALLE Kinder...
Ich kann euch nur raten: Probiert es doch auch mal aus! Ich staune...
Vielen Dank für dieses richtig gute Anregung!


Ich bin sehr gespanntneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2006 14:50:53 geändert: 28.08.2006 15:25:12

auf deine Skizze.


Jetzt mach ich euch neidisch:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2008 16:12:17

Während der Ferien wird mein Klassenraum (u.a.) renoviert. Gestern habe ich mal den Fortschritt der Arbeiten bewundert.
Was ich nicht ahnte: In Zukunft habe ich für meine 7. Klasse im Klassenraum Computer mit Internet-Zugang, neue Schränke, neue Lampen, Beschattung, ein neues, flexibles Tafelsystem (Leinwand, Landkarten, Schienen einmal rund um den ganzen Klassenraum) ... Mit dieser Einrichtung fühle ich mich endlich im 21. Jahrhundert angekommen!


<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs