transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 573 Mitglieder online 04.12.2016 17:23:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hallo! Hab gerade das 1. Staatsexamen gemacht. Das Ref. erwartet mich im Nov."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hallo! Hab gerade das 1. Staatsexamen gemacht. Das Ref. erwartet mich im Nov.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idefix97 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 00:52:26

Hallo!

Ich bin durch eine Empfehlung (Fit für das Referendariat) auf diese Seite gekommen und bin angenehm überrascht. Auf jeden Fall finde ich es total, dass es solche Foren gibt. Wie ich schon oft gelesen und gehört habe, ist das Referendariat die Hölle und das Lehramt generell sehr hart. Somit schön schon mal paar "Leidensgenossen" kennen zu lernen.
Kurz zu mir: Bin 29 Jahre alt, hab seit Juli mein 1. Staatsexamen (Gymnasium), Fächer: Mathe und Deutsch. Mit etwas bangen Gefühl bereite ich mich auf das Ref. vor, dass ich (wahrscheinlich) in Niedersachsen absolvieren werde. Freue mich schon auf eine anregende Kommunikation.

Viele Grüße


Hallo Idefix!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klamotte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 08:06:10

Herzlich willkommen!
Bis November hast du dich hier bei 4t eingelebt - und dann ist auch das Ref nur noch halb so schlimm!

Viel Spaß beim Stöbern wünscht dir klamotte.


moin idefix 97neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 09:07:25

ich bin jetzt seit februar diesen jahres im ref und es ist gar nicht so schlimm.
als gaaaanz wichtige grundregel kann ich dir nur auf den weg geben:

du bist jetzt groß, keiner "trägt dir mehr den arsch hinterher".
Also: nicht warten das wichtige infos kommen, selbst nachfragen.

ansonsten sind fach- und seminarleiter auch nur menschen, ich kann zumindest mit meinen ganz gut leben und sehe auch einen sinn in den (größtenteils) von uns (mit-)bestimmten seminarinhalten.

an der schule gab es erstmal eine ordentliche reizüberflutung, aber das legt sich nach den ersten wochen.

bei der vorbereitung hilft es auf jeden fall schon mal auf der homepage deines seminars zu stöbern, auch in den formularen. da gibt es nämlich auch das ein oder andere, über dessen existenz man sich am besten selbst in kenntnis setzt.

noch was: entspann dich!


bisher kann ich den allwochenendlichen ausflug zu meiner (mittlerweile)fernbeziehung durchaus mit meinem gewissen vereinbaren.


sei willkommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 14:01:49

und wenns nicht mehr geht komm hierher


Vielen Dank!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idefix97 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 14:12:42

Hallo Ihr alle!

Vielen Dank für die aufmunternden Worte. Je mehr ich Berichte über das Referendariat lese, desto mehr habe ich das Gefühl, dass der Stress kaum schaffbar ist. Einerseits ist es sicherlich eine große Herausforderung und macht bestimmt auch viel Spaß, aber wie kann man sicher sein, dass man an dem riesigen Stress nicht zerbricht? Ich halte Stress für sehr wichtig, aber wenn es so viel wird.....

Wie kommt bzw. kamt Ihr mit dem Stress zurecht? Ich bin ja schon etwas erleichtert, wenn Fernebeziehungen noch gepflegt werden können, da ich davon ausgehe, dass ich meine Freunde bald nur noch vom Photo kennen werde. Zumindestens sagen es mir viel.

Viele Grüße


auch nun 2. semesterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eiszauberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 14:26:05

Moin
auch ich hab ne fernbeziehung mit alle 2-3 wochen sehen können.
auch das geht!
der stress? nunja, versuche, ihn anzunehmen, bewusst jeden abend ab einer gewissen zeit den computer nicht mehr für die schule sondern nur für die reizeit zu geniessen.
und ich hab das immer so gemacht: Schule, dann kurze oause(ca. 30 min), dann vorbereiten, dann abends noch ne halbe stunde fernsehen und essen, rest fertig machen, abschalten, schlafen gehen!
und wenn es abends nicht mehr geht: wecker stellen, halbe stunde morgens reicht meist völlig für den rest.

Und: Deine Mentoren in der schule und der personalrat sind für dich da! besprich mit ihnen, wie du eventuell stress abbauen kannst oder ob einiges gar nicht so stressig ist/gemeint ist wie du denkst.

Offen über deine probleme reden! und Hilfe anfordern!..

ich wünsche dir alles gute! und bald dann ja: herzlich willkommen im kreis der refs..

eiszauberin


ich hab in drei |wochen pruefungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.08.2006 14:47:20

und kann sagen, dass mich das Referendariat oft an meine korperlichen und geistigen Grenzen gebracht hat. Aber es hat mir nicht die Freude am Job verdorben, denn den finde ich nach wie vor grossartig (sorry fuer die schreibweise, lettische Tastatur).
Stumpel hat mal einen "offenen Brief an das Referendariat" hier eingestellt. Ich muss sagen, vieles davon traf auf mich und meine gedanken ueber diese Zeit zu.
Aber was uns nicht umbringt u.s.w.!
Es ist der, nicht immer nachzuvollziehende, Weg zu einem wirklich tollen Beruf!
ich drueck die Daumen


Alles halb so wildneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: justicebear Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2006 16:21:11

Hatte auch alle möglichen Horrorgeschichten im Kopf als ich im Februar ins Referendariat gegangen bin. War aber letztlich alles halb so schlimm. Ich bin an einer sehr netten Schule mit lieben Kollegen und Schülern gelandet, habe sehr kompetente und gleichzeitig nette Seminarlehrer und auch meine Mit-Referendare sind so erträglich, daß wir dreimal die Woche einen Stammtisch hatten und uns jetzt sogar während der Ferien noch getroffen haben. Ich kann also nur sagen, daß man auch während des Referendariats durchaus noch ein Leben hat. Lehrprobe und Schulaufgabenzeit war zwar etwas hektischer und natürlich gibt es Tage, an denen man gestresster ist als an anderen, aber das ist ja eigentlich immer so. Was nervt ist die beständige Kontrolle, der man unterliegt. Aber wir sind ja schließlich im Referendariat, um etwas zu lernen. Und das geht wiederum nur, wenn sich jemand Deinen Unterricht, Deine Arbeitsblätter, Schulaufgaben etc. anschaut. Ich sehe jetzt jedenfalls gespannt meinem Einsatzjahr an einer neuen Schule entgegen und wünsche Dir viel Glück mit Deiner Schule und ebensoviel Spaß wie wir ihn jetzt hatten!


Alles nicht so schlimmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2006 16:30:32 geändert: 25.08.2006 16:31:32

Ich hatte während des Referendariats auch eine Fernbeziehung und einiges um die Ohren, aber man bekommt alles hin.
Es hat alles funktioniert und jetzt ist es richtig schön als "richtige" Lehrerin zu arbeiten und wieder zusammen zu wohnen.



Geh auf die Leute zu und stelle Fragen. Es erinnern sich doch die meisten an ihr eigenes Ref. und helfen gerne.

Schtacka, du schaffst das ...

Liebe Grüße

xrendtel


@xrendtelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2006 17:37:54

da faellt mir auf, koennte man gleich ein neues Forum aufmachen: Wie schreibt ihr sg. Modewoerter ? ich wuerde Tschacka naemlich so schreiben.
schoenes WOE


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs