transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 03.12.2016 01:35:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender 2 ab 29. August"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 17 >    >>
Gehe zu Seite:
15. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.10.2006 09:09:36 geändert: 15.10.2006 18:53:05

1969: 250.000 Menschen protestieren in Washington (D.C.) gegen den Vietnam-Krieg.
1990: Der Friedensnobelpreis wird an Michail Gorbatschow verliehen.

1880: Die Bauarbeiten am Kölner Dom werden für vollendet erklärt.
1940: Charlie Chaplins berühmte Satire auf Adolf Hitler, Der große Diktator, wird in den USA uraufgeführt.
1946: Die Uraufführung des ersten deutschen Nachkriegsfilmes Die Mörder sind unter uns erfolgt in Ost-Berlin.
1963: Die Berliner Philharmonie wird im Rahmen eines Festakts an den Intendanten Wolfgang Stresemann übergeben.
1981: Die einflussreiche Metalband Metallica wird in Los Angeles, Kalifornien, gegründet.

Geboren:

1607: Madeleine de Scudéry, französische Salondame und Schriftstellerin
1758: Johann Heinrich Dannecker, deutscher Bildhauer
1804: Wilhelm von Kaulbach, Maler des 19. Jahrhunderts
1844: Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph
1896: Célestin Freinet (* 15. Oktober 1896 in Gars in der Provence Frankreich; † 8. Oktober 1966 in Vence) war ein französischer Reformpädagoge und Begründer der Freinet-Pädagogik.
1898: Günther Ramin, deutscher Organist, langjähriger Leiter des Thomanerchores
1908: John Kenneth Galbraith, US-amerikanischer Ökonom
1921: Hoimar von Ditfurth, deutscher Arzt und Publizist
1926: Karl Richter, Chorleiter, Dirigent, Organist und Cembalist
1940: Peter Doherty, australischer Veterinär und Virologe, Medizinnobelpreis 1996

Gestorben:

1852: Friedrich Ludwig Jahn, deutscher Turnvater
1917: Mata Hari, niederländische Tänzerin, Kurtisane und Spionin während des ersten Weltkrieges
1934: Samuel Fischer, deutscher Verleger
1964: Cole Porter, US-amerikanischer Komponist

Tag des weißen Stockes






16. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.10.2006 18:38:46

1859: John Brown führt mit 21 Mann einen Überfall auf Harpers Ferry (West Virginia), um mit dem dortigen US-Waffenarsenal einen Sklavenaufstand zu entfachen. Der Plan scheitert jedoch auf Grund mangelnder Vorbereitung.
1906: Wilhelm Voigt, der Hauptmann von Köpenick, verhaftet den Köpenicker Bürgermeister Georg Langerhans und „beschlagnahmt“ die Stadtkasse.
1984: Desmond Tutu erhält den Friedensnobelpreis.

1923: In Burbank gründen Walt und Roy Oliver Disney das Disney Brothers Cartoon Studio, die spätere Walt Disney Company.
1973: Die OPEC beschließt, den Ölpreis um 70 % anzuheben und löst damit die erste große Ölkrise aus.

1846: Geburtsstunde der Anästhesie: William Thomas Green Morton führt in Boston erstmals öffentlich eine Narkose mittels seiner Ätherkugel bei einem chirurgischen Eingriff durch, nachdem er die Methode bereits am 30. September erstmals erfolgreich angewandt hat.

1780: Der Große Hurrikan von 1780, der seinen Zug über die Karibik am 10. Oktober begonnen hat, kostet über 22.000 Menschen das Leben und wird daher als der bisher schlimmste atlantische Hurricane betrachtet.

Geboren wurden:

1726: Daniel Chodowiecki, deutsch-polnischer Kupferstecher, Graphiker und Illustrator
1752: Adolph Freiherr Knigge, deutscher Schriftsteller
1758: Noah Webster, US-amerikanischer Lexikograph, Rechtschreibreformer, Publizist, Übersetzer und Schriftsteller (Der gute alte Webster ist mir mein liebstes einsprachige Wörterbuch, weil es reich an SYNONYMEN ist)
1827: Arnold Böcklin, schweizerischer Maler
1854: Oscar Wilde, irischer Schriftsteller (Never forget: Oscar was Wilde, but Thornton was Wilder.....)
1888: Eugene O'Neill, US-amerikanischer Dramatiker
1890: Michael Collins, irischer Freiheitskämpfer und Politiker (Eine Hommage an ihn ist der gleichnamige Film mit Liam Neeson in der Hauptrolle - sehr sehenswert!)
1913: Cesar Bresgen, österreichischer Komponist
1927: Günter Grass, deutscher Schriftsteller

Es starben:

1553: Lucas Cranach der Ältere, deutscher Maler
1621: Jan Pieterszoon Sweelinck, niederländischer Organist und Komponist
1957: Ralph Benatzky, österreichischer Komponist
1973: Gene Krupa, US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger
1978: Alexander Spoerl, deutscher Schriftsteller
1982: Jakov Gotovac, kroatischer Komponist
1982: Mario del Monaco, italienischer Opernsänger (Tenor)
1986: Arthur Grumiaux, belgischer Violinist
1996: Eric Malpass, britischer Schriftsteller

Welternährungstag (UNO)


"Geboren"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 10:30:52

1926: Winnie the Pooh


Winnie the Poohneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 10:40:09

steht eingetragen am 14. Oktober


Schnüffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 10:43:27

Hab den Beitrag eben gerade für heute im TV gesehn


17. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.10.2006 22:38:01

1469: Ferdinand II. von Aragón und die Infantin Isabella I. von Kastilien heiraten, wodurch Aragonien und Kastilien zu Spanien vereint werden.
1931: Al Capone wird wegen Steuerhinterziehung von den Geschworenen schuldig gesprochen. Die Verkündung des Strafmaßes erfolgt eine Woche später.
1991: In Polen werden die ersten demokratischen und freien Wahlen nach der Wende durchgeführt.

1989: Das Loma-Prieta-Erdbeben in der Bucht von San Francisco, mit einer Stärke von 7,1 auf der Richterskala das stärkste Erdbeben in der Region seit dem Großen Beben von 1906 richtet schwere Schäden in San Francisco und Oakland an.

Geboren wurden:

1688: Domenico Zipoli, italienischer Komponist, Organist und Missionar
1813: Georg Büchner, deutscher Dramatiker
1815: Emanuel Geibel, deutscher Lyriker
1873: Alfred Polgar, österreichischer Schriftsteller
1883: Alexander Sutherland Neill, schottischer Pädagoge und Vertreter der antiautoritären Erziehung
1915: Arthur Miller, US-amerikanischer Dramatiker

Gestorben waren:

1744: Guarnerius del Gesu, italienischer Geigenbauer
1837: Johann Nepomuk Hummel, österreichischer Pianist und Komponist
1849: Frédéric Chopin, französisch-polnischer Komponist
1966: Wieland Wagner, deutscher Regisseur und Bühnenbildner
1973: Ingeborg Bachmann, österreichische Schriftstellerin
1978: Jean Améry, österreichischer Schriftsteller
1997: Julius Hackethal, deutscher Mediziner

Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut (UNO)


18. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.10.2006 18:40:42

1685: Ludwig XIV. widerruft mit dem Edikt von Fontainebleau das Edikt von Nantes. Der Katholizismus wird wieder Staatsreligion in Frankreich und die Ausübung des Protestantismus wird unter Strafe gestellt. Es kommt zur Massenflucht der Hugenotten.
1817: Etwa 500 studentische Vertreter deutscher Universitäten treffen sich aus Protest gegen das reaktionäre politische System zum Wartburgfest in Eisenach.
1867: Der russische Zar Alexander II. verkauft Alaska für 7,2 Millionen Dollar an die USA, dort wird es als Departement Alaska in das Staatsgebiet eingegliedert.

1851: Der Roman Moby Dick von Herman Melville erscheint erstmalig bei Richard Bentley in London.
1904: Die 5. Sinfonie von Gustav Mahler wird in Köln mit dem Komponisten am Dirigentenpult uraufgeführt.

Geboren wurden:

1706: Baldassare Galuppi, italienischer Komponist
1777: Heinrich von Kleist, deutscher Dichter und Schriftsteller
1859: Henri Bergson, französischer Philosoph
1896: Friedrich Hollaender, deutscher Komponist
1898: Lotte Lenya, österreichische Sängerin und Schauspielerin
1920: Melina Mercouri, griechische Schauspielerin, Sängerin und Kulturministerin
1926: Chuck Berry, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber1926: Chuck Berry, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber
1944: Nelson Freire, brasilianischer Pianist
1956: Martina Navratilova, US-amerikanische Tennisspielerin

Es starben:

1893: Charles Gounod, französischer Komponist
1931: Thomas Alva Edison, US-amerikanischer Erfinder
1944: Viktor Ullmann, Komponist, Dirigent und Pianist
1955: José Ortega y Gasset, spanischer Philosoph, Soziologe und Essayist
1985: Stefan Askenase, belgisch-polnischer Pianist


19. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2006 22:09:10

1813: Die Völkerschlacht bei Leipzig während der Befreiungskriege endet mit der entscheidenden Niederlage Napoléon Bonapartes und dem Einmarsch der verbündeten preußischen und russischen Truppen in Leipzig.
1913: Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. (DLRG) wird im Hotel de Prusse
1945: Im Stuttgarter Schuldbekenntnis benennt die Evangelische Kirche in Deutschland erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg die Mitschuld der evangelischen Christen und Kirche an den Verbrechen des Nationalsozialismus.
1992: Die beiden Bundestagsabgeordneten Petra Kelly und Gert Bastian (Die Grünen) werden tot aufgefunden.

1900: Max Planck gibt vor der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Berlin sein Strahlungsgesetz bekannt.

1972: Heinrich Böll erhält den Nobelpreis für Literatur.

Geboren wurden:

1878: Hermann Claudius, deutscher Dichter
1900: Erna Berger, deutsche Sängerin
1916: Emil Gilels, sowjetischer Pianist
1931: John le Carré, britischer Schriftsteller
1934: Eva-Maria Hagen, deutsche Schauspielerin, Sängerin, Malerin und Autorin
1944: Peter Tosh, jamaikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber

Es starben:

1745: Jonathan Swift, englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker
1943: Camille Claudel, französische Bildhauerin und Muse
1970: Fritz Jöde, deutscher Musikpädagoge
1987: Jacqueline du Pré, englische Cellistin
1999: Nathalie Sarraute, französische Schriftstellerin und Juristin


20. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2006 16:39:25

1971: Willy Brandt erhält den Friedensnobelpreis.

1955: In Großbritannien erscheint mit Return of the King der dritte Teil von Tolkiens Trilogie "The Lord of the Rings".
1973: Königin Elisabeth II. eröffnet das Opernhaus von Sydney.

Geboren wurden:

1632: Christopher Wren, englischer Baumeister (baute nach dem großen Brand 1666 viele Gebäude in der Mitte Londons, darunter St. Paul's Cathedral)
1854: Arthur Rimbaud, französischer Dichter
1874: Charles Ives, US-amerikanischer Komponist
1897: Peter Bamm, deutscher Schriftsteller
1923: Otfried Preußler, deutscher Schriftsteller
1946: Elfriede Jelinek, österreichische Schriftstellerin (Literaturnobelpreis 2004)
1958: Ivo Pogorelich, serbischer Pianist

Gestorben waren:

1401: Klaus Störtebeker, Seeräuber und Anführer der Vitalienbrüder und Likedeeler
1983: Merle Travis, US-amerikanischer Musiker



21. Oktoberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2006 16:50:24

1520: Auf seiner Weltumsegelung gelingt Ferdinand Magellan die Durchfahrt durch die später nach ihm benannte Magellanstraße.
1805: Mit dem Sieg über Napoléon Bonaparte in der Schlacht von Trafalgar während des Dritten Koalitionskrieges sichert Admiral Horatio Nelson, der in der Schlacht fällt, die britische Seeherrschaft.
1854: Florence Nightingale reist mit 38 Krankenschwestern nach Scutari auf der Halbinsel Krim, um die Soldaten des Krimkrieges zu betreuen.
1945: In Frankreich wird das Frauenwahlrecht eingeführt.
1948: Die UNO lehnt den sowjetischen Antrag auf Zerstörung aller Atomwaffen ab. (!!!!!)
1969: Willy Brandt wird zum Bundeskanzler in Westdeutschland gewählt. Die erste sozialliberale Bundesregierung nimmt ihre Arbeit auf.

1879: Thomas Alva Edisons erste markttaugliche Glühlampe besteht einen Dauertest von über 40 Stunden im Menlo Park-Labor von New Jersey.
1970: Die Ny Lillebæltsbro, die Autobahnbrücke über den kleinen Belt wird für den Verkehr freigegeben.

1913: Die Uraufführung der Oper Der Jahrmarkt von Sorotschinzy (Orig.: Sorotschinskaja jarmarka) von Modest Petrowitsch Mussorgski nach einer Erzählung von Nikolai Gogol findet am Freien Theater Moskau statt.
1925: Der Maler Paul Klee zeigt in Paris erstmals einige seiner Werke.
1951: Gottfried Benn erhält den Georg-Büchner-Preis.
1959: Das Guggenheim-Museum in New York wird eröffnet.

Geboren wurden:

1772: Samuel T. Coleridge, englischer Dichter
1790: Alphonse de Lamartine, französischer Dichter
1832: Gustav Langenscheidt, deutscher Verleger
1833: Alfred Nobel, schwedischer Erfinder und Industrieller
1884: Claire Waldoff, deutsche Kabarettistin ("Wer schmeißt denn da mit Lehm....")
1912: Georg Solti, britisch-ungarischer Dirigent
1917: John "Dizzy" Gillespie, US-amerikanischer Musiker
1929: Ursula K. Le Guin, US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin

Gestorben waren:

1805: Horatio Nelson, britischer Admiral (s. Schlacht von Trafalgar)
1931: Arthur Schnitzler, österreichischer Erzähler und Dramatiker
1969: Jack Kerouac, US-amerikanischer Schriftsteller
1984: François Truffaut, französischer Regisseur, Filmkritiker, Schauspieler und Produzent
1994: Burt Lancaster, US-amerikanischer Filmschauspieler

Hl. Ursula von Köln und Gefährtinnen, Märtyrinnen (katholisch)


<<    < Seite: 6 von 17 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs