transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 209 Mitglieder online 09.12.2016 15:08:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "was ich schade finde..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
was ich schade finde...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saira Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 21:35:03

liebe 4tea-ler...

ich habe jetzt schon länger nicht mehr hier reingeschaut, und hab deshalb natürlich einiges verpasst, und bin nun dabei, mich auf den neuesten stand zu bringen.

was mir aber sehr sauer aufgestoßen ist, ist die art, wie hier mittlerweile miteinander umgegangen wird.

*sich schon auf imaginäre schelte vorbereitet*

ich persönlich habe diese community eigentlich immer als sehr hilfsbereit und einfühlsam erlebt, wenn es mal wo probleme gibt, aber dass hier neuerdings usern 2t-accounts angedichtet werden, um zu provozieren, sowie auf normale, vernünftige, ordentliche fragen teilweise schnippisch und auf eine verachtende art und weise geantwortet wird, finde ich nicht ok!

das beste beispiel ist wohl, dass im SCHÜLERforum nach einer durchsicht einer übersetzten textstellt gefragt wurde, und prompt fühlt sich jemand angegriffen und verweist auf "professionelle" hilfe.
was soll das? ist das eine antwort einer lehrkraft, die sich prinzipiell ausgenutzt fühlt?
gibt diese person auch ihren richtigen schülern solche antworten?
ich denke nicht, dass der beitragsschreiber eine "professionelle und gründliche korrektur" hier erwartet hatte, sondern eher eine antwort eines vielleicht schon forgeschritteneren schülers, der dann sagt: "ja, ist ok so" weil schließlich steht da ja SCHÜLERforum, und wo das draufsteht soll doch auch das drinsein, oder irre ich mich da?

ich werde den umgangston hier jedenfalls weiter beobachten...

und ansonsten:


liebe sairaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 21:42:47

es geht wohl um die übersetzung eines textes, den wir doch bitte für einen 10er schüler anfertigen sollen, während er im chat balanciert. bitte verzeih, wir helfen, aber wir sind keine schülersklaven. ich habe, wenn es der fall ist, 2 ! stunden gebraucht bis er aus dem chat und quuiz kam. bitte, ist das richtig? lg


Ne ne ne, mannineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 21:45:16

der wollte keine Übersetzung (von dir). Der hatte nur gefragt, ob der Text grammatikalisch richtig sei. Nun übertreib mal nicht.


nun, dann beobachteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 21:47:37 geändert: 30.08.2006 21:48:02

mal schön weiter und hilf den schülern bei entsprechenden aufforderungen bitte umgehend und in ansprechender form und makelloser qualität! (aber als gute beobachterin erkennst du ja die ironie!... und weißt sicher auch, wie oft wir wirklich interessierten schülern schon geholfen haben...)

miro


leuteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 21:50:31

ich weiß jetzt net was hier geht, aber wir helfen, sind aber net die schülerhilfe oder barbarossa. oder is das falsch ich bin etwas böse.
innerlich, nicht personenbezogen . ich sitz ja auch ohne vertrag zuhause.


@ miro: Dieser Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 21:57:21

schien mir durchaus und wirklich interessiert. Das hat er sehr deutlich gemacht.

Unsere Hilfe besteht generell darin, auf das Hausaufgaben-Hilfe-Forum zu verweisen. Das ist in vielen Fällen sicher auch eine gute Hilfe, wenn man Zeit hat, sich dort einzuarbeiten.
Dieser Hilferuf kam aber am Vorabend der Fälligkeit seiner Hausaufgabe.

Ob es unsere Aufgabe ist, in solchen Fällen direkt zu helfen, zu korrigieren, zu beantworten, Lösungen zu geben, mag jeder für sich entscheiden. Ich hatte an dem Abend keine Lust dazu, geb ich ganz ehrlich zu. Aber besonders freundlich sind wir mit ihm nicht umgegangen, das musst du doch wohl zugeben.
Von daher muss ich der Initiatorin dieses Forums in gewisser Weise Recht geben.
Es war nicht gerade eine Sternstunde von 4tea!!


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manni1955 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 22:00:44

vertehe mehr jetzt


ich habe dies ein bisschenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 22:08:21

mit verursacht. dieser besagte Schüler fragte mich im Chat nach der grammatikalischen Richtigkeit eines Satzes. Ich sagte, ich sei nur frnkophil aber nicht so firm in Französisch, es klänge jeoch ziemlich nach Germanismen. Stell deine Frage doch mal in nem forum, hab ich ihm geraten.
Nun, im forum plötzlich war aus diesem einen Satz in ganzer Text geworden. den Rest kennt ihr.

also ich habe auch schon für Schüler, die es brandnötig hatten, Texte Korrektur gelesen. War viel arbeit.

Ich kann den Unwillen in dieser Angelegenheit verstehen.

es kommt ja auch immer noch darauf an, wie jemand so etwas fragt.

kriegt man bloß nen Text vorgeknallt mit der bitte zu korrigieren oder heißt es vielleicht
"Kann man dies so sagen oder ist es besser, soundo zu sagen?


Wenn es schon angesprochen wird...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 22:24:36

...möchte ich für alle, die ihn noch nicht kennen noch einmal auf diesen Beitrag verweisen:
http://www.4teachers.de/?action=showtopic&dir_id=7218&topic_id=8070

Der wurde unter anderem wegen sowohl fauler Schüler als auch "überzogenen" Antworten an diese erstellt.
Und nein, ich beziehe mich jetzt nicht konkret auf den Fall von dem Ihr sprecht, denn ich kenne diesen nicht

Grüße,
Frank


Nochmal als Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2006 22:27:23



 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs