transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 325 Mitglieder online 05.12.2016 13:44:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geschichte zum Weiterschreiben Statements 3"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 12 >    >>
Gehe zu Seite:
Geschichte zum Weiterschreiben Statements 3neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2006 00:33:02

so da ist es!

ein neues Schul - und Romanjahr kann beginnen.

lg ines


Nach dem Absturzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2006 17:06:41

sind die Beiträge weg, aber ichd achte es waren nicht allzu viele..
lg ines


@ Inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2006 17:40:53 geändert: 01.09.2006 18:00:24

Dieses Forum Nr. 3 ist wegen der vielen Beiträge im anderen Forum nötig geworden .
@ all:
feul und ich hatten gestern überlegt, für die Geschichte ab Teil 3 ebenfalls einen neuen Teil anzulegen. Leider sind feuls kopierte Teile (30.1 - 31.2)auch dem Absturz zum Opfer gefallen, sie stehen aber noch im zweiten Teil der Geschichte.
Falls feul sich die Arbeit des Kopierens noch einmal antun möchte und würde, bedeutet das, die bisherigen Beiträge können vom jeweiligen Autor nicht mehr selbst korrigiert werden.
Frage: ist es in eurem Sinn, den Roman ab Teil 3 auch in ein neues Forum zu bringen. Somit muss man nicht mehr ewig hin- und herscrollen.
Gebt doch bitte eine kurze Rückmeldung.

Liebe Grüße
aloevera


Ich fänds gut!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2006 17:52:52 geändert: 01.09.2006 17:57:12

Ihr Schreiberlinge könnt dann an den paar Beiträgen von Teil 3 zwar nichts mehr direkt ändern, aber es besteht ja noch immer die Möglichkeit, mir eure Änderungswünsche mitzuteilen, falls nötig. Dann sind sie nach dem nächsten upload auch wieder drin - OK?
Und es betrifft ja auch nur ein paar Beiträge, ist ja echt nicht viel.

@feul: Und wenn du schon so lieb sein solltest, die Arbeit zu übernehmen, könntest du dann auch dieses Forum an die richtige Stelle zum Roman schieben??
Lieben Dank!

LG klexel


Es würd doch passen..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2006 18:59:11

Zum Neuen dritten Teil einen eigenen Post.

Somit wäre auch eine Trennung vom vorherigen Geschriebenen gemacht.

Also ich bin dafür!


Und soviel hatten wir im dritten Teil auch noch nicht geschrieben.


Auch ich bin für den Umzug!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2006 21:12:52

Ich fühle mich als Mitautor so richtig rundumbetreut von klexel, aloevera und feul.
Habt vielen Dank, ihr Guten!
Liebe Grüße,
oblong


Frage an die Schreiberlinge und Lektorenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2006 18:31:08

Hat jemand von euch noch den Überblick in puncto Kloster?

Wissen wir aus welchem Jhdt?
Wo es genau liegt - geograf und landschaftl.?
Wie viele Brüder es hat?
Benediktiner weiß ich noch und schöner Klostergarten...aber mehr hab ich nimmer im Kopf. Da ich gerne über den Papstbesuch schreiben würde - ersten spielts ja in Öst. und außerdem ist mir gerade nach der inneren Ruhe an solch einem beschaulichen Ort - wollte ich euer Gedächtnis kurz in Anspruch nehmen!
Danke lg ines


@ inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2006 18:55:55

Liebe Ines!
Im Kapitel 30-1 habe ich den Namen des Klosters im schönen Tirol angegeben: St.Georgenberg-Fiecht; es ist wirklich ein Benediktinerkloster aus dem 12.Jahrhundert, wie du dich selber davon überzeugen kannst:

http://www.st-georgenberg.at/

Ich habe, bevor ich den dritten Teil begann, bei einer Mitautorin gelesen, dass Gregor in einem Tiroler Benediktinerkloster Abt ist - und da bin ich bei Google sofort auf dieses etwas weniger bekannte Kleinod Österreichs gestoßen, das sicherlich eine Zierde deiner Heimat ist.
Herzliche Grüße nach Österreich!
oblong


Ist ja irre!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2006 19:13:37 geändert: 02.09.2006 19:14:45

Hab mal nachgesehen.
Solche Zufälle gibt es doch gar nicht

aloevera hat diesen Namen in Kapitel 16.6 erwähnt.
Und oblong jetzt unabhängig davon in Kap. 30.1.

Wie geht das denn???
Toll, dass ihr euch so einig seid - aber ein bisschen unheimlich seid ihr mir schon.


Kennt ihr beide dieses Kloster aus irgendwelchen Urlauben? (Geheimtreffen zwecks Meditation???
Tz tz tz.)


Keine Sorge, klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.09.2006 19:20:02 geändert: 02.09.2006 19:24:26

oblong und ich haben (noch) nicht zusammen Exerzitien gemacht (wir hätten uns zu viel zu erzählen ). Als ich überhaupt auf den Klostergedanken kam, habe ich gegoogelt und fand die Abtei ganz reizvoll.
aloe

@ Ines: Unabhängig davon, wieviele Mönche da tatsächlich sind, habe ich sie in einem der letzten Beiträge auf 73 festgelegt (mit Gregor)


 Seite: 1 von 12 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs