transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 05.12.2016 01:52:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kindernamen verraten Gehaltshöhe der Eltern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 51 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Einiges davonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 19:56:06

scheint wirklich ausgestorben zu sein. In 30 Dienstjahren hatte ich wohl eine Kollegin, aber nie eine Schülerin mit meinem Vornamen. Und Traud(e)l? Kurzform von Waltraud, Edeltraud, Gertraud? So wird meine Mutter (85) genannt, aber doch kein Kind mehr heute! Vieles, aber eben nicht alles, kommt wieder.

LG
Brigitte


Klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 20:01:25

die Namensgebung scheint regional auch sehr unterschiedlich zu sein,na ja, ich kenne hier eh schon mehr türkische Namen, der Rest der Bevölkerung guckt kaum über den Tellerrand,wahrscheinlich viel in die Glotze und da überwiegen bestimmte Namen in einschlägigen Sendungen.... wir sind wieder beim Berufsstand und Status der Eltern angekommen. Blos nicht auffallen.Brav in der Norm gehen, da nimmt man halt die modischen Namen und guckt nicht,obs was anderes
Wohlklingendes gibt, was aber auch nicht aus der Reihe tanzen würde.
Sicher klingen Ludmillas, Roswithas , Gerlindes usw. in manchen Ohren dann vielleicht altmodisch.
Aber alles ist Geschmacksache und es ist gut, dass nicht alle den gleichen Geschmack haben.


Nur in Bayern..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 21:21:59

Ich kenne hier im ländlichen Raum Bayerns einige Mädchen, die Maria Magdalena heißen. Da musste ich beim ersten Mal hören meine Gesichtszüge beherrschen.


@bger & sufrefapeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 21:31:57 geändert: 21.04.2009 21:41:51

Wo ist jetzt der Unterschied zwischen Traudel und Emma?? Eine Emma hab ich z.B. letztes Jahr in einer Klasse erlebt.

Magdalenas haben wir auch schon öfter gehabt - nicht in Bayern, sondern in Niedersachsen.

Wir haben ca. 12 Nationalitäten an unserer Schule, und viele Namen stammen von polnischen und russischen Spätaussiedlern - das sind dann häufig die schönen alten Namen wie eben z.B. Magdalena. Auch eine Magda hatte ich vor zwei Jahren. Und einen Wernher und einen Horst - und jetzt zum wiederholten Mal einen Waldemar und zwei Anastasias und einen Arkadiuszund eine Alwine. Manchmal werden diese Namen leider auch von Behördenseite eingedeutscht. Da hatte ich mal einen Schüler aus Polen mit dem schönen Namen Hendryk - und in seinem Pass steht jetzt Heinrich - Schade..
Für mich sind all diese Namen - neben Unmengen von türkischen Namen total normal. Wie gesagt - ich finde eine Häufung von Jessicas & Co. viel nerviger - oder Aileen Meyer...


Julianeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 21:36:14 geändert: 21.04.2009 21:42:01

Wir fahren demnächst mit einer Schülergruppe nach Frankreich - mit etwa 6 Julias im Bus.
Die Franzosen werden sich schön wundern - die anderen Mädchen heißen Selina


die julias---neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 21:58:08

werden auf ebensoviele pierres treffen..


Nö,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2009 22:09:39

die heißen da jetzt eher Abdul und Farid...


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2009 08:56:53

Emma und Paula sind Modenamen! Hört man ziemlich häufig bei Kleinen.

Maria Magdalena heißen die Mädels der alteingesessenen. Ferdinand ist auch so ein Name, von dem ich gedacht habe, er sei ausgestorben und siehe da, hier lebt er weiter.


modenamen - namenmode.. geschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2009 09:16:21

vielleicht ganz interessanter blick in die geschichte der mode bei der namensgebung: http://www.beliebte-vornamen.de/geschichte.htm

miro07


Gestern gelesenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2009 18:11:02

Deniese

tanteerna


<<    < Seite: 51 von 137 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs