transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 433 Mitglieder online 05.12.2016 22:03:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geburtstag im Kollegium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Geburtstag im Kollegiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 21:55:12

Was passiert bei euch im Lehrerzimmer, wenn ein Kollege/eine Kollegin Geburtstag hat?

a) Gebt ihr was aus?
b) Bekommt ihr etwas?

Wir sind rund 40 KollegInnen. Das Geburtstagkind bekommt eine große Holzblume auf den Platz gestellt, sozusagen als „Signal“ für alle im Raum zum gratulieren. Dazu gibt es aus der Freud- und Leidkasse ne Kleinigkeit, z.B. merci o.ä.

Das Geburtstagskind selber muss nix tun, aber meistens gibt’s was für alle, z.B. 2-3 Bleche Kuchen (wir sind ja ziemlich viele), oder auf jeden Tisch eine Schale mit Süßigkeiten, oder auch mal einen großen Korb mit Obst aus dem eigenen Garten. Manchmal tun sich auch Geburtstagskinder, die dicht nacheinander Geburtstag haben, zusammen für ein kleines Frühstück in der Pause – Brötchen mit Drumrum.

Ich hab vor ca. 10 Jahren mal Kalte Schnauze mitgebracht, Fett, Zucker und Kalorien pur! Das war der Hammer!!! Alle stürzten sich drauf und murmelten mit vollem Mund: Das ist ja wie Kindergeburtstag, das hat meine Mama auch immer gemacht. Und selbst die „Supergesundbeter“, „Auf-die-Linie-Achter“, und Müsliesser konnten nicht dran vorbei gehen. Jetzt wird sie bei mir jedes Jahr eingefordert, bin jetzt schon bei drei „Schnauzen“ angekommen. Macht Spaß!

Wie wird das bei euch gehandhabt? Vielleicht gibt’s hier dazu mal ein paar neue Ideen?


das passt janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arwinia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 22:19:28

komme gerade aus der küche, war seit ein paar stunden am werkeln, nehme morgen in die schule eine große schüssel kartoffelsalat und 30 buletten mit.........hoffe, es schmeckt allen......ansonsten wird es bei uns so ähnlich gehandhabt wie bei dir..........meistens gibt es kuchen, so dass ich gerne mal was anderes anbiete, letztes jahr jedenfalls mit erfolg
lg
arwinia


wir haben..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 22:23:13

..eine Kalender dort sind alle eingetragen und im wöchentlich aktualisierten Wochenkalender steht es dann auch noch einmal. Die betroffenen Kollegen machen es nach Lust und Laune, meisten aber Kuchen oder wenn es mehrere Kollegen sind, dann Frühstück.
*lecker*


Anneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 22:25:58 geändert: 03.09.2006 22:27:57

meiner alten Schule waren wir zwölf im Kollegium und jeder gab einen festen Betrag (zu DM-Zeiten waren es 5 DM). Das Geburtstagskind durfte sich etwas konkretes aussuchen (Douglas-Gutschein, Pflanzen-Gutschein oder etwas wirklich Privates).
Im Gegenzug gab es dann immer ein tolles Frühstück mit Salat, Würstchen, Kuchen, Brötchen, Aufschnitt etc. Man konnte den ganzen Schultag um sich herum essen.

An meiner jetzigen Schule (knapp 80 im Kollegium) sammelt eine Kollegin bei vielen Kollegen 1 € ein, dafür gibt es dann einen Blumenstrauß. Wer nichts geben möchte, will dann eigentlich seinen Geburtstag geheim halten und bekommt auch nichts. Die meisten Geburtstage gehen eigentlich meist irgendwie unter.


wie bei Klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 22:29:17

ist es bei uns auch.
Für Eilige: Ich habe mal mit großem Erfolg Schmalzbrote angeboten, dazu eine Schüssel mit Gewürzgurken.


Bei uns..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.09.2006 22:31:31

.. hängt ein Kalender, in dem die Geburtstage eingetragen sind, aber der hängt so versteckt,dass man ihn kaum sieht!!! Das Geburtstags"kind" bringt meistens Kuchen mit, manchmal gibt es auch belegte Brötchen oder Bretzel mit Butter!
Die Idee mit der Holzblume find ich übrigens gut- wer seinen Geburtstag geheimhalten will, soll es halt vorher der für die Holzblume verantwortlichen Person ( meistens jemand vom Personalrat) sagen!
Gruß elke2


Wir sind.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 09:21:43

ein grosses Kollegium mit 80 Personen. Es werden nur *runde* Geburtstage gefeiert. Da gibt es dann auch eine Kleinigkeit aus der Freud- und Leidkasse. Meist handhaben wir es so, dass am letzten Schultag, vor den grossen Fereien, nach der GLK gefeiert wird und alle runden Geburtstage zusammenlegen. Das WIE sieht recht unterschiedlich aus, über belegte Brötchen, warmer Fleischkäse bis zu Melonen oder Obstsalat.
Manche stellen an einem RUNDEN im grossen Lehrerzimmer eine Platte mit Butterbrezeln oder belegten Brötchen, und Sekt mit Orangensaft auf, und lassen sich in der ersten grossen Pause feiern.


Unsere Kollegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 11:03:57

geben in der Pause eine Brotzeit aus.
Das ist freiwillig, passiert aber recht häufig, was mir als Referendar schon recht gut an meiner Schule gefallen hat.

Der Schulleiter gratuliert dann auch, außerdem erfolgt ein Anruf bzw. in den Ferien eine Geburtstagskarte durch den Personalrat.

LG

Hesse


Durch unser recht großes Kollegium ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anja_seiler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 12:34:54

... kommen Geburtstagsfeiern leider nicht zustande. Hinzu kommt, dass unser Kollegium (ca. 60 Personen) auf verschiedene Stützpunkte verteilt ist. In meinem Stützpunkt sind meine Fachkolleginnen (wir sind zu fünft) untergebracht, die alle in den Ferien Geburtstag haben. Da wir aber trotzdem irgendwie feiern wollten, haben wir uns entschlossen, uns immer am ersten Montag in ungeraden Monaten zum Abendessen zu treffen. Das macht Spaß, fördert den Zusammenhalt und die Kommunikation und wir kommen endlich mal dazu andere Themen zu besprechen als nur das Thema Schule.

Runde Geburtstage werden in den GLKs erwähnt und die "Jubilare" spenden für die abschließenden gemeinsamen Feste in die Freud- und Leidkasse.

Übrigens: wusstet ihr schon, dass Freud- und Leidkassen seit Anfang dieses Jahres eigentlich gar nicht mehr erlaubt sind? Wer sich das wieder mal ausgedacht hat, ist bestimmt ein sehr geschätzter Kollege in seinen Reihen.


Den Begriffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 12:42:03

Freud- und Leidkasse finde ich lustig. Bis zu diesem Forum habe ich den noch nie gehört. Ist der allgemein üblich und nur bei uns in Brandenburg noch nicht angekommen?


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs