transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 11.12.2016 01:19:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geburtstag im Kollegium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
@ aloevera: Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 13:01:42 geändert: 04.09.2006 14:11:44

ist er auch nicht offiziell, aber jeder weiß, was damit gemeint ist. Ist wohl wirklich von Schule zu Schule unterschiedlich und ist schon gar nicht bundesländerspezifisch..
Und passt doch, oder??


Freud- und Leidkasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 14:30:01

nennen wir das auch. Der Personalrat sammelt von jedem Kollegen 10 Euro pro Jahr ein. Finanzieren mussten wir in letzter Zeit jedoch daraus mehr Leid (Kränze zu Beerdigungen) als Freud (Geburten, Dienstjubiläen).

Geburtstagskinder werden nicht beschenkt, geben aber freiwillig einen aus.

Jetzt schockier ich euch: WIR sind 115 Kollegen...

Es tun sich deshalb oft die Steinböcke z.B. mit den Wassermännern zusammen und finanzieren ein Frühstück für alle!! Das kostet ca. 400 Euro (Brötchen, Wurst, Käse, Tomaten + Gürkchen, Obst, Sekt und Orangensaft). Da ist es schon schön, wenn man Mitfinanzierer hat (10-15 Leute teilen sich diese Kosten). Manchmal schließen sich Leute mit Dienstjubiläen o.ä. an.
Besonders schön ist es, wenn man vor Beginn der Ferien ein Frühstücksbuffet aufbaut. Irgendwie sitzen dann alle doch länger zusammen und es sind schon richtig tolle Ideen dabei entstanden (z.B. Studienreise übers Wochenende nach Venedig mit 12 Kollegen - oder 1-wöchige Studienreise nach Griechenland mit 5 Kolleginnen...).
Für das Klima innerhalb des Kollegiums ist ein geselliges Beisammensein in dieser Form absolut positiv...
Gemeinsam feiern, gemeinsam arbeiten!


Wir haben auch diese Freud- und Leidkasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 14:35:34

Da sammelt jemand vom Personalrat für verschiedenen Gelegenheiten Geld ein - blödsinnig sowas zu verbieten. Da war jemand wieder besonders schlau und innovativ.

Ob er/sie dafür befördert wird

@ anja_seiler

Wir haben fast hundert Kollegen (allerdings an einem Stützpunkt, wie Du es nennst), und trotzdem gibt es bei uns in schöner Regelmäßigkeit eine Brotzeit.

Aber vielleicht wäre es sinnvoll, dies demnächst auch zu verbieten - essen können wir ja auch Zuhause...

LG

Hesse


@Hesseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anja_seiler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 14:53:46 geändert: 04.09.2006 14:54:47

wie wäre es denn, wenn wir das Feiern ... Moment mal: feiern - Lehrer haben Zeit zu feiern? Zuerst sollten wir mal dafür sorgen, dass dieser Personenkreis mal ans Arbeiten denkt! Also: Feiern müssen generell verboten werden!

Dann darf auf gar keinen Fall die Kommunikation zwischen den Lehrkräften gefördert werden. Das könnte dafür sorgen, dass die sich gegen bescheuerte Verbote wie das Abschaffen einer Freud- und Leidkasse aussprechen und solch Teufelswerk am besten auch noch beibehalten! Schrecklicher Gedanke!

Ach wie gut ist es doch, dass nicht jedes beschränkte Verbot eingehalten wird!!!

Liebe Grüße

Anja


@ anja seilerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 14:59:46

Wo hast du denn die Info über das Verbot der Freud-und Leidkasse her?? Gibts da ne Quelle?


Jeder kommt mal dranneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sfstoeckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 15:41:05 geändert: 04.09.2006 15:47:58

Zum Schuljahresbeginn zieht jede/r KollegIn einen Zettel mit Namen und Geburtstag einer/s KollegIn, für den Geburtstag darf dann der Schenkende ein kleines Präsent (z.B. Buch) beschaffen und einen leckeren Kuchen backen, der nach einem Geburtstagsständchen gemeinsam verzehrt wird. Ach so, ein Kollegium von 80 Leuten haben wir natürlich nicht zu bieten!

(Warum stehen diese Beiträge unter "netter Unsinn"?, "nett" würde doch eigentlich reichen!)


An meiner Schule gibt es nicht nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 15:49:14

eine Freud und Leid Kasse, sondern auch eine Kaffeekasse. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man so etwas verbieten kann, denn das ist doch unsere Privatsache. Es gibt ja schließlich auch Stammtischkassen oder?
Die meisten Kolleginnen und Kollegen geben beim Geburtstag etwas aus; bei 30 Kollegen hält das sich ja in Grenzen. In der Regel wird nur gratuliert, Geschenke gibt es bei bestandenen Prüfungen der LAAs, wenn wir als Kollegium eingeladen werden, bei Verabschiedungen. Es gibt aber keine Verpflichtung!


HALLLOOOOO !!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 16:11:41

Es gibt Dinge, die sind wichtig zu regulieren und auch zu beachten,
aber eine Freud- und Leidkasse des Kollegiums verbieten zu wollen... Gibt´s das echt?

Ehrlich gesagt: Das ist mir sowas von egal! Dann gibt´s so ein Verbot, was soll´s !! Man muss ja nicht ALLES machen, was irgendwo angeordnet wird. Da fass ich mir ja an den Kopf!

Kurz: Ist mir schnurzpiepegal!! Basta!!!!

Was will dieser Staat denn eigentlich noch alles regeln?


Bitte...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katzesturmi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 17:03:07

... was ist Kalte Schnauze??? Heißt das in Bayern anders oder bin ich dafür noch zu jung?


und wasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.09.2006 17:12:18

ist eine Freud und leid kasse?


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs