transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 11.12.2016 03:51:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe! Vertretungsstunde Musik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe! Vertretungsstunde Musikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sjahnlea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 15:46:11

Hallo,
ich muss morgen in einer 3. Klasse Musik Vertretung machen und hab keine Ahnung von diesem Fach .
Hat jemand eine Idee was ich dort machen könnte, möglichst ohne aufwendig vorzubereiten.


wenn du singen kannstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kervo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 16:45:00

sing doch Bruder Jakob in x verschiedenen Sprachen, dann lass die Sch. eine Strophe in Phantasiesprache ausdenken. Oder: Rhythmus vorklopfen - Echo; Spiel"Heimlicher Dirigent": Einer geht raus, die anderen bestimmen einen "Vormachen", der heimlich Bewegungen für die ganze Gruppe vormacht; der Rausgeschickte kommt dann wieder rein und muss raten. Anderes Spiel: 3 Kinder stehen vorne, du flüsterst ihnen ein Lied zu (jedem ein anderes) und auf Kommando singen die drei los, dürfen dabei aber nicht lachen. Wer lacht, wird durch einen anderen Sch. ersetzt... Gruß kervo


Ohne großen Aufwandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 17:24:50 geändert: 07.09.2006 17:25:11

lässt sich auch ein Klangmemory spielen:
Zwei Schüler verlassen den Raum, die anderen bilden Paare und denken sich einen Klang oder ein Geräusch oder eine Melodie aus. Bevor die zwei Schüler wieder hereingeholt werden, kurz die Klänge testen, damit es keine Dopplungen gibt. Nun verteilen sich die Schüler im Raum. Die beiden hereingeholten Schüler sollen nun die Klangpaare zusammenfinden: Sie tippen (unabhängig voneienander) einen Schüler an, der daraufhin seinen Klang vorträgt und suchen den passenden Partner. Ist ein Paar gefunden, stellt es sich auf die Seite des Finders. Gewonnen hat, wer die meisten Paare gefunden hat.
WIchtig ist, dass sich Paare bilden, die sonst eher keine sind, also nicht Banknachbarn oder Freunde.
Viel Spaß!
binimaja


Hatte dazu auch schon ein Forumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 17:46:04 geändert: 07.09.2006 17:48:03

schau mal hier nach


Forum "Morgen schon"


Da wurde mir auch viel geholfen.

VG und maximale Erfolge!


Liederratenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pmu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 17:46:07

Ein Schüler geht vor die Tür, die anderen Schüler bestimmen zusammen ein Lied aus dem eine markante Zeile herausgesucht wird (bis zu 10 Wörter). Dann werden die Wörter gerecht "verteilt" und beim Eintreten des Schülers in den Raum sagt jeder nur sein eines Wort immer und immer wieder. So ist erst mal nur ein großes Durcheinander zu hören, doch geht der Schüler durch den Raum von einem zum anderen kann er versuchen den Text und damit auch das Lied zu erraten.

Macht den Kindern riesigen Spaß bei uns.

pmu


malen nach musikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: drhaseassi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 18:17:20

klappt immer prima. es gibt dafür spezielle musik, aber es geht auch mit normaler musik. die kinder sollen einfach überlegen und ihre stimmung zu papier bringe und das kann man dann auch reflektieren. was man auch sehr gut machen kann ist: bodypercussion, dh. mit dem körper geräusche machen und auch rhythmusschulung. du machst einen rhythmus vor und die kinder nach. macht denen viel spass.
gutes gelingen wünscht
drHase


@drhaseassineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 18:20:26

Was ist NORMALE Musik?????


Ganz einfach...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: derhut Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2006 19:16:00

...normale Musik ist Musik, bei der niemand behauptet, sie sei extra für das "Malen zu Musik" komponiert worden, damit er mehr Geld dafür verlangen kann...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs