transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 54 Mitglieder online 02.12.2016 23:37:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "LRS-Diagnostik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

LRS-Diagnostikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: major-kuchi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2006 06:30:11

Ich habe in meinem Religionskurs (5. Klasse) einen SuS, der, positiv ausgedrückt, eine katastrophale Rechtschreibung hat. In der vorletzten Stunde habe ich mit der Klasse einen Lückentext zum Neuen Testament gemacht und habe jedes Wort an die Tafel geschrieben. Dieser SuS hat trotzdem jedes Wort, wirklich jedes, falsch geschrieben. Nun habe ich den Deutschlehrer gefragt, ob ihm etwas aufgefallen sei, aber sagte, dass dieser SuS in der aktuellen Klassenarbeit eine 2 geschrieben hätte. Allerdings kann ich diese Arbeir nicht ganz ernst nehmen, da der Arbeitsauftrag darin bestand, einen Brief, der durcheinander abgebildet worden war, zu sortieren und abzuschrieben.
Also: Ich stehe wieder bei null und weiß nicht, ob dieser Junge eine Lese-Rechtschrieb-Schw#che hat, oder nicht.
HILFE !!!!!
Gruß
Andreas


Zwischen Abschreibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2006 07:42:18

von der Tafel und abschreiben vom Blatt, das vor einem liegt, ist ein Unterschied.

Ein Kind, dass LRS oder Legasthenie hat, kann auch vom Blatt nur unter größter Anstrengung fehlerfrei abschreiben.

Wenn dein Schüler von der Tafel so viele Fehler abschrieb, glaub ich eher, dass er
a) ein Problem mit seiner Weitsichtigkeit hat
und / oder
b) ein Problem die Reihe zu halten hat. (was auch wieder u.U. durch einen Augenarzt mit Sehschule festzustellen wäre.

Lass dir doch mal die Hausaufgaben mitgeben, da kannst du erkennen, ob er im "Nahen" Schreiben auch Fehler macht. Und wenn ja, welche. LRS- und Legastheniker- Kinder machen soche Fehler, dass ihr Rechtschreibporblem auffällt.

Ansonsten kann ich dir raten, den Suchbegriff rechts einzugeben.
Das Thema hatten wir schon in mehrern Beiträgen. Sicherlich findest du dort noch einige gute Tipps.


Diagnostikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2006 09:44:12

Es könnte schon so sein, wie keinelehrerin sagt. Ich würde mich ausführlich mit dem Klassenlehrer oder Deutschlehrer unterhalten, was sie zu deiner Vermutung meinen. Es könne auch sein, dass der Schüler schon einmal getestet worden ist, wenn, dann weiß hier am ehesten der Klassenlehrer Bescheid.
ysnp


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs