transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 10.12.2016 06:08:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideensammlung Thema Baum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Wandbilder...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: batk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 12:14:34 geändert: 13.09.2006 12:18:57

im BK-Unterricht könnte ich mir vorstellen, mit großen Ästen einen Rahmen zu binden, mit kleinen und dünnen Zweigen ein Gitter einflechten und in dieses können die Kinder mit Blättern, Baumfrüchten, Efeu und Moos das am Baum wächst... ein Wandbild gestalten. Gebunden wird mit Bast oder Schnur. Ein schönes herbstliches Geschenk zum Mitnachhausenehmen.

Im Sportunterricht würde ich meine Schüler klettern lassen. So fühlen, riechen und sehen sie den Baum ganz bewusst, vielleicht spüren sie ihn auch anders als erwartet..., und auf den Spielplätzen stehen große Klettergerüste aus Holz, hier erfahren sie, wie es mit einem Teil der gefällten Bäume weiter ging.

Im Bereich Technik und Werken würden meine Schüler auf jeden Fall einen Tag in der Schreinerei verbringen. Danach wäre im Werkraum großes Werke(l)n angesagt.
Da ich an einer Sonderschule für geistig behinderte Kinder arbeite, würden wir den Mathematikunterricht mit Materialien der Bäume durchführen. Aber auch in einer dritten Klasse kann man glaube ich noch mit Naturmaterialien arbeiten.
In Deutsch Texte und Geschichten zu den Bäumen. Lückentexte, Fehler suchen, weiter schreiben...

Und der Förster, der darf natürlich nicht fehlen. Er kann sehr viele Fragen beantworten und das Interesse der Kinder wecken.

Habt ihr schon gerochen, wie es riecht wenn das Holz beginnt zu brennen? Wenn es richtig brennt und wenn es wieder aus ist?? Es war für meine Schüler mehr als aufregend, als sie erkannten, dass es ganz verschiedene Gerüche sind.

Mikroskope locken die Kinder garadezu an, um alles was mit einem Baum zu tun hat genau anzuschauen und zu beobachten.

Rhythmik kommt auch gut, mit den Blättern der Bäume. Sie werden durch die Luft gewirbelt, fallen ganz langsam zu Boden, wehen sanft mit dem Wind...

In jeder Bücherei kann man sich auch Kisten zusammenstellen lassen, in denen alles verfügbare, für die entsprechende Altersstufe zusammengestellt wird. Da sind auch immer gute Dinge dabei.

Jetzt fällt mir auf die Schnelle grad nicht mehr ein. Vielleicht kommt noch was.
Grüßle, Batk


Baumtelefonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 14:26:45

Es gibt Waldspielplätze oder auch Schulwälder! Dort kann sich ein Baumstmm befinden- liegend-, der als Telefon dient:man klopft an die Unterseite des Stammes und am anderen Ende hört man dieses Klopfen.Es geht auch mit Kratzen o.ä. Gruß elke2


baumtagebuchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sagyhe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 15:29:13

die kinder suchen sich alle einen baum aus und schreiben ein tagenbuch über die monate des schuljahres hinweg. früchte, blätter, rinde, fotos usw. können eingeklebt/geheftet werden. beiträge wie: wie geht es meinem baum im winter, welche tiere leben auf und um meinen baum uvm sind möglich.
gruß sagyhe


baumgedichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inge17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 16:57:35

hallo, stelle fest, dass viel Sachkundliches dabei ist. Im Fach Deutsch kann man Baumgedichte in die Werkstatt nehmen z. B. von Eugen Roth:
Zu fällen einen schönen Baum braucht's eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er - bedenke - ein Jahrhundert.
Übrigens kann man mit einem Stethoskop - im Frühling - den "Saft" durch die Rinde "rauschen" hören.


Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: belle-1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 19:02:09



Mensch, ihr seid ja spitze!!! So viele tolle Ideen. Das hat mir schon sehr viel gebracht und ich werde einiges umsetzen!

Dankeschööööön


Noch einige Ideenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 19:19:45

Mandalas mit Naturmaterialien legen

Mobile aus Naturmaterialien

Baumkisten anfertigen



Wie wär's...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2006 20:15:41

... wenn die SChüler am Ende selber einen Baum pflanzen, für den sie die Patenschaft übernehmen?

LG, bumblebee


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs