transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 612 Mitglieder online 06.12.2016 20:57:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "völlig genervt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wanna_be Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 21:13:10 geändert: 09.12.2006 16:19:29



HÄH?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 21:18:13 geändert: 08.12.2006 21:19:36

Gibt's zu diesem post auch eine Quelle?
Und vor allem: Was soll das besagen? Ist da etwa irgendwo ein Argument versteckt?
Welchen Bezug hat das zu dem konkreten Beispiel in meinem Link?
Welchen Bezug hat das zu meinem konkreten Beispiel aus der Schule?

Als Grundlage für eine Diskussion finde ich das einfach ein wenig mager.


auch hier---neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 21:30:27 geändert: 08.12.2006 21:31:29



und wenn man den Vortrag des Papstesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 22:32:08

im Orginaltext liest (siehe Link oben), dann sagt erselbst über Kaiser Manuel:
wendet er sich in erstaunlich schroffer, für uns unannehmbar schroffer Form ganz einfach mit der zentralen Frage nach dem Verhältnis von Religion und Gewalt überhaupt an seinen Gesprächspartner..

Benedikt distanziert sich also von diesem Zitat; er nimmt es nur als Aufhänger für die folgende Gedankenkette.
Wenn ich beleidigt sein will, finde ich immer einen Grund.
Und wenn ich immer gleich beleidigt bin, stecken dahinter meist mangelndes Selbstbewusstsein oder andere Ängste.
rfalio


@ wanna_beneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 23:30:32

ich hab ein bisschen im Netz geschaut:

Sure 9,20-22: "Diejenigen, die glauben und ausgewandert sind und mit ihrem Vermögen und in eigener Person um Allahs willen Krieg geführt haben, stehen bei Allah in höherem Ansehen als die anderen. Ihnen wird großes Glück zuteil. Ihr Herr verkündet ihnen aus dem Schatz seiner Gnade Barmherzigkeit und Wohlgefallen, und dass ihnen Gärten zuteil werden, in denen sie beständig Wonne empfinden, und in denen sie ewig weilen werden. Bei Allah gibt es dereinst gewaltigen Lohn."

Aus den Ahadith:[ 5 ]:

"Allah unterstützt den, der für den Pfad Allahs kämpft. Wenn er überlebt, kehrt er mit Ehren und Beute beladen nach Hause zurück. Wird er aber getötet, wird er ins Paradies gelangen."

"Ich schwöre bei Allah, daß ich auf dem Pfad Allah getötet werden möchte, dann wieder zum Leben erweckt und wieder getötet und wieder zum Leben erweckt und nochmals getötet, so daß ich jedesmal neue Verdienste erlangen könnte."

"Die Grenzen des Islam nur einen einzigen Tag zu bewachen ist mehr wert als die ganze Welt und alles, was in ihr ist."

"Das Feuer der Hölle wird nicht die Füße desjenigen versengen, der mit dem Staub der Schlacht für den Pfad Allahs bedeckt ist."

"Wer stirbt und nie für die Religion des Islam gekämpft hat und nie auch nur in seinem Herzen zu sich gesprochen hat: "Wollte Allah, daß ich ein Held wäre und für den Pfad Allah sterben könnte", der ist einem Heuchler gleich."

"Für den Pfad Allahs zu kämpfen oder dazu entschlossen sein ist eine göttliche Pflicht. Wenn dein Imam dir befiehlt, in den Kampf zu ziehen, dann gehorche ihm."

Sure 8,39 "Und kämpft gegen sie, bis niemand mehr versucht, Gläubige zum Abfall vom Islam zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird! Wenn sie jedoch mit ihrem gottlosen Treiben aufhören und sich bekehren so durchschaut Allah wohl, was sie tun."

Koran Sure 9 Vers 29. Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und Sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen.

Ahadith-Zitate aus: "Hidaya Vol II, Seite 140" Verfasst von Scheich Burhanu'd - Din 'Ali (*1136 n.Chr.- 1197 n.Chr.), zitiert in: Hughes, Thomas Patrick. "Dschihad, Heiliger Krieg" in Lexikon des Islam, Dreieich: Meco, 1995.

Also wer will, kann aus den widersprüchlichen Aussagen im Koran sehr wohl eine Begründung für einen heiligen Krieg herausholen ( wie es übrigens auch christliche Fundamentalisten mit der Bibel praktizieren).
rfalio


@ wanna_beneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2006 23:32:04

ich hab ein bisschen im Netz geschaut:

Sure 9,20-22: "Diejenigen, die glauben und ausgewandert sind und mit ihrem Vermögen und in eigener Person um Allahs willen Krieg geführt haben, stehen bei Allah in höherem Ansehen als die anderen. Ihnen wird großes Glück zuteil. Ihr Herr verkündet ihnen aus dem Schatz seiner Gnade Barmherzigkeit und Wohlgefallen, und dass ihnen Gärten zuteil werden, in denen sie beständig Wonne empfinden, und in denen sie ewig weilen werden. Bei Allah gibt es dereinst gewaltigen Lohn."

Aus den Ahadith:[ 5 ]:

"Allah unterstützt den, der für den Pfad Allahs kämpft. Wenn er überlebt, kehrt er mit Ehren und Beute beladen nach Hause zurück. Wird er aber getötet, wird er ins Paradies gelangen."

"Ich schwöre bei Allah, daß ich auf dem Pfad Allah getötet werden möchte, dann wieder zum Leben erweckt und wieder getötet und wieder zum Leben erweckt und nochmals getötet, so daß ich jedesmal neue Verdienste erlangen könnte."

"Die Grenzen des Islam nur einen einzigen Tag zu bewachen ist mehr wert als die ganze Welt und alles, was in ihr ist."

"Das Feuer der Hölle wird nicht die Füße desjenigen versengen, der mit dem Staub der Schlacht für den Pfad Allahs bedeckt ist."

"Wer stirbt und nie für die Religion des Islam gekämpft hat und nie auch nur in seinem Herzen zu sich gesprochen hat: "Wollte Allah, daß ich ein Held wäre und für den Pfad Allah sterben könnte", der ist einem Heuchler gleich."

"Für den Pfad Allahs zu kämpfen oder dazu entschlossen sein ist eine göttliche Pflicht. Wenn dein Imam dir befiehlt, in den Kampf zu ziehen, dann gehorche ihm."

Sure 8,39 "Und kämpft gegen sie, bis niemand mehr versucht, Gläubige zum Abfall vom Islam zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird! Wenn sie jedoch mit ihrem gottlosen Treiben aufhören und sich bekehren so durchschaut Allah wohl, was sie tun."

Koran Sure 9 Vers 29. Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und Sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen.

Ahadith-Zitate aus: "Hidaya Vol II, Seite 140" Verfasst von Scheich Burhanu'd - Din 'Ali (*1136 n.Chr.- 1197 n.Chr.), zitiert in: Hughes, Thomas Patrick. "Dschihad, Heiliger Krieg" in Lexikon des Islam, Dreieich: Meco, 1995.

Also wer will, kann aus den widersprüchlichen Aussagen im Koran sehr wohl eine Begründung für einen heiligen Krieg herausholen ( wie es übrigens auch christliche Fundamentalisten mit der Bibel praktizieren).
rfalio


Ist schon erstaunlich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mariapizza Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.12.2006 19:39:59

... dass Hunderte von Muslimen Monate nach der Karikaturen-Veröffentlichung "ganz spontan" Dänemark-Fahnen in der Hosentasche hatten, um sie "ganz spontan" zu verbrennen. Ich schätze, dass es eine Woche vorher höchstens 10 dieser Flaggen östlich von Istanbul gegeben hat.


weiterhin erstaunlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisa22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 17:18:46

... dass natürlich sowas von den Medien gerne gezeigt wird, aber tausende von friedlich demonstrierenden Muslimen - egal zu welchem Thema-
werden selbstverständlich nicht gezeigt!!


@lisaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 18:08:15 geändert: 06.01.2007 18:35:40

friedlich demonstrierende Muslime? Ich würde mich sehr freuen, einmal eine muslimische Demonstration gegen Ehrenmorde zu sehen, einen muslimischen Solidaritätsmarsch für die muslimische Bundestagsabgeordnete, die es wagte, das Recht der freien Meinungsäußerung für sich in Anspruch zu nehmen, oder auch eine Demonstration für Frau Ates, die Berliner Rechtsanwältin, die sich für den Schutz von maltraitierten muslimischen Frauen einsetzt und dafür von so vielen deutschen Muslimen mit dem Tod bedroht wurde, dass sie sich mittlerweile zurückgezogen hat,um sich und ihre Familie zu schützen.

Schon komisch, dass es große Demonstrationen hier nur bezüglich der Mohammed-Karikaturen gegeben hat, nicht gegen die obengenannte Perversionen (bzw. sogar kriminelle Handlungen).
Diese Leute lassen keine Andersdenkenden gelten (sonst hätten diese Demos ja stattgefunden). Also kann ich die Meinung dieser Leute auch nicht gelten lassen.


rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sesy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 18:18:23

Kann dich in deiner Meinung vollständig unterstützen. Gruss sesy


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs