transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 130 Mitglieder online 03.12.2016 21:02:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was macht guten Unterricht aus?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
..ist, wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2006 09:18:36 geändert: 20.10.2006 09:19:27

wenn du 3 Monate nach deiner Pensionierung die Mail bekommst:
Hello Mr Maas,
Thank you.
Benny
PS: You are a cool, funny teacher



LG kfmaas


Oder, wennneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2006 12:48:31 geändert: 20.10.2006 12:49:30

du einen Zettel hinter deinem Scheibenwischer findest, auf dem steht:
Liebe Frau.....,
du bist die beste Lehrerin der Welt,
deine.......

Vielleicht sollte ich mal diese Schülerin fragen, was für sie denn guter Unterricht ist. Fragt Ihr Eure Schüler danach?????
LG, Clausine


Eine gute Unterrichtsstundeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: drvolker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 19:46:16

zeichnet sich dadurch aus, dass in ihr mehr gelernt als gelehrt wird.
(frei nach Weinert)


Wenn...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 20:19:11 geändert: 23.10.2006 20:19:54

...in meinem AW-Unterricht beim Thema Energiekosten plötzlich ein Schüler sinnvoll sein Wissen aus dem Physikunterricht einbringen kann, hat da mal wieder einer der Kollegen richtig guten Unterricht gemacht.

...wenn meine Realschüler 6 Monate nach Übergang aufs Gymnasium sagen: "Wir kommen da in Englisch locker mit!", dann habe ich wohl guten Unterricht gemacht.

Nur zwei Aspekte von vielen:
# Guter Untericht sollte immer vernetztes Denken fordern.
# Guter Unterricht soll ein Anspruchsniveau haben, dass jeden Schüler ermuntert, sich nach der Decke zu strecken, aber niemanden resignieren läßt



Nicht auf eine ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cooolcat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 20:25:03

Stunde bezogen, sondern generell bin ich der Meinung:
Ich habe guten Unterricht gemacht, wenn mich meine Schüler eigentlich gar nicht mehr brauche um zu lernen, wenn sie also autnom lernen.
Das deckt sich mit Dingen wie viel Schüleraktivität, Lernatmosphäre usw.


Dazu fällt mir noch ein:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 20:27:38

Guter Unterricht findet dann statt, wenn die Schüler sich nur noch "brennend" für das Thema, das gerade "dran" ist, interessieren und nicht mehr über Verabredungen, Training, die netten Jungs von Tokio Hotel oder die letzten Fußballergebnisse reden......


Letztendlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schweindorf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 14:25:28

... aber sollte man auch Realist bleiben.
Mein guter (!) Seminarleiter hat damals gesagt: "Wenn es dir gelingt, eine gute Unterrichtsstunde im Monat zu halten, in der sowohl du als auch deine Schüler zufrieden sind und alles hat gepasst, dann ist das ein normaler Schnitt."
Insofern: Unterricht gut überdenken, schülernah sein, aber, und das geht mir häufiger so, den persönlichen Anspruch auch etwas runterschrauben können, sodass man auch sein Privatleben noch ausreichend genießen kann! Denn jede Stunde lässt sich nicht wie eine Prüfungsstunde vorbereiten bei voller Stundenzahl.


Eine im MONAT????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 14:47:54

Meine Fachleiter sprachen immer von einer Stunde in der WOCHE.... das ist auch mindestens mein Ziel....
Clausine


Eine im Monat! Eine pro Woche!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: drvolker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 16:17:58

die armen Schüler!
Dann haben sie ja auch nur das Glück, 2-3 Mal pro Woche/Monat etwas zu lernen.
Eigentlich könnten sie dann hauptsächlich zu Hause bleiben und die Schule den Lehrern überlassen.


unterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2006 16:26:37

ich kann ja hier nicht mitreden. ich hab keinen unterricht gehalten, sondern kinder selbstständig und miteinander lernen lassen und ihre arbeit nur begleitet. dabei haben sich alle beteiligten wohlgefühlt und erreicht wurde allerhand.


<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs