transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 495 Mitglieder online 07.12.2016 21:18:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "LRS im Deutschunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

LRS im Deutschunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: scheherazade Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2006 10:50:22 geändert: 19.10.2006 10:51:25

In Hessen gibt es nun eine neue Verordnung, nach der LRS von den Deutschlehrern diagnostiziert werden und im Unterricht binnendifferenziert gefördert werden soll. Bisher erfolgt die Diagnose von externen Fachleuten wie Z.B. Psychologen und der spezielle Förderunterricht bei Instituten konnte von Jugendamt finanziert werden.
Dies bedeutet zusätzlich zu den Inhalten des Lehrplans eine weitere Aufgabe, die in Klassen mit über 30 Schülern schwer zu bewerkstelligen ist und für die ich nicht qualifiziert bin.
Nichtsdestotrotz möchte ich mich nicht nur aufregen, sondern als neue Herausforderung betrachtet: Wer hat Tipps und Materialempfehlungen, was ich mit LRS-Schülern machen kann?
Viele Grüße von scheherazade


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2006 12:14:19

In Niedersachsen ist es seit Jahren so, SchuPsys gibts so gut wie keine mehr, gute Fortbildungen im ländlichen Raum auch eher selten, Förderunterricht ist fast vollständig zusammengestrichen, Koop-Stunden gibt es auch keine.
Also hat man immer die Klasse voller Schüler sitzen - mal voller und mal leerer, je nach Jahrgang und Einzugsgebiet.

Ich denke, wenn man generell binnendifferenziert arbeitet, kann man in geringem Maß auch den LRS Schülern gerecht werden.
Sie brauchen strukturierte Übungen in höherem Maße als andere Schüler - (Dyskalkulie ebenso).
Gerade in NRW ist doch Sommer-Stumpenhorst recht verbreitet, ich weiß, dass einige Schulen mit FRESCH arbeiten.
Bei FRESCH wird das Erlernen von Regelmäßigkeiten auf wenige Regeln reduziert (Silben, Verlängern von Wörtern - Auslaute/ Endungen, Ableiten von Wörtern - Wortstamm).
Wenn man solche Konzepte mit anderen koppelt, in denen die häufigsten Fehlerwörter trainiert werden - dazu gibt es RS-Programm in Schrift und auch für den PC, Karteikartensysteme etc., ist man m.E. auf einem guten Weg.

Vielleicht magst du dir das Protokoll zum GS-Chat zu diesem Thema durchlesen. An dem Abend haben wri ausgiebig über das Thema Rechtschreiben gechattet und viele Mitglieder hatten gute Ideen und Anregungen. Da findest du noch mehr Infos.
http://www.4teachers.de/url/437

Palim


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: scheherazade Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2006 19:11:08 geändert: 19.10.2006 19:11:25

prima Tipps, damit kann ich die Sache viel entspannter angehen. Herzliche Grüße von scherazade


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs