transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 330 Mitglieder online 05.12.2016 13:42:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "islamische Feiertage"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
islamische Feiertageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 17:02:18

Muslimische (islamische) Schülerinen und Schüler bekommen zum "Zuckerfest" schulfrei. Dies ist meines Wissens am 24.10. d.J. also morgen. Heute fehlten aber die muslimischen Schülerinnen und Schüler.
Haben diese Schülerinnen und Schüler "automatisch" frei, oder müsste nicht eigentlich ein formloser Antrag oder zumindest eine Info der Eltern vorliegen?
Wie handhabt ihr dies in euren Klassen /an eurer Schule?




bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 17:05:18

kommt ein schreiben vom bezirksschulrat, an welchen tagen die muslimischen schüler fernbleiben dürfen
extra ansuchen müssen sie nicht


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 17:11:01

Ich denke, es gibt unterschiedliche Handlungsweisen, einige Schulen sind darauf eingestellt, weil sehr viele Schüler fehlen, andere fordern eine Entschuldigung oder sehen bei den einzelnen Schülern drüber hinweg.

Die verschiedenen Tage können sich aus den verschiedenen Konfessionen/Ländern ergeben. Nicht alle feiern das Fest am gleichen Tag.

siehe: http://www.helmut-greschner.de/ewkal.htm

Palim


Ein formloser Antragneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pmu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 17:11:41

der Eltern, auch in Form eines Briefes an den Klassenlehrer muss auch bei uns vorliegen. Einfach fernbleiben ist nicht gestattet.

In der Regel klappt dies auch, wenn auch häufig in der Handschrift der Schüler/innen.


Bei uns,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 18:38:32

hängt im Lehrerzimmer ein Plan der Feiertage anderer Religionen aus. Bei unseren Muslimen ist das *Zuckerfest* heute. Sie brachten bereits letzte Woche die Entschuldigungen, von den Eltern unterschrieben (die werden bei uns zusätzlich verlangt) mit. Einige waren allerdings auch in der Schule, sie feiern dann nach der Schule. Bei uns ist es üblich, dass sie entschuldigt, an diesen Tagen *frei* bekommen.


Bei mir...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 18:49:29

Hallo!
Bei mir fehlten heute zwei Kinder. Morgen werden wieder zwei andere fehlen. Ein Mädchen meinte zur Erklärung "wir haben einen Tag später mit dem Fasten angefangen". Aber letzte Woche meinte auch ein Kind, es würde evtl. zwei Tage fehlen... (ich meine, die hohen Feiertage dauern bei den christen ja auch zwei Tage?).
Ich bin auf jeden Fall auch ziemlich verwirrt, Kollegen konnten mir nicht wirklich weiterhelfen. Ich muss mich ganz dringend gut informieren! Weiß jemand eine gute Literaturangabe oder Internetadresse, auf der man die verschiedenen Feiertage und deren Bedeutung erfahren kann?
Liebe Grüße,
Dorfkind78


@dorfkind78neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 18:56:12

ganz gut ist diese Seite:

http://www.feste-der-religionen.de/
Grüssle


bei mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: erbsensuppe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 19:15:47

haben heute morgen auch zwei gefehlt und einer stand nach der 6. stunde vor meinem klassensaal und erzählte mir was von wegen zuckerfest. (auswendig kenn ich die termine nicht, von daher finde ich mary´s beitrag genial: einen feiertagskalender im lehrerzimmer!)
ist ja nicht mein erstes schuljahr, aber das erste mal, dass ich vorher nicht bescheid wusste. ich habe ihm also leicht verärgert gesagt, dass ich sowas in zukunft gerne schriftlich im voraus hätte, damit ich weiß was mich erwartet.
dies halte ich für das mindeste, damit ich als klassenleiter auch den freien tag gewähren kann - wir bekommen keine info vom ministerium, zumindest hängt nichts aus.
biba, eure erbse.


Inneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 19:31:01 geändert: 23.10.2006 20:06:52

Niedersachsen werden die beweglichen Feiertage (Ende des Ramadan etc.) im Schulverwaltungsblatt veröffentlicht. Schüler bekommen diesen Tag schulfrei nach vorher eingereichtem Antrag der Erziehungsberechtigten.
Soweit die Theorie. In der Praxis sieht es oft anders aus. Anträge werden gar nicht gestellt, als verspätete Entschuldigung abgegeben, oder es passiert gar nichts. Dann liegt es bei der Schule, dies als unentschuldigtes Fehlen zu ahnden oder einfach zu ignorieren. Leider ist die Reaktion auf untschuldigtes Fernbleiben dieser Schüler bei den einzelnen KollegInnen sehr unterschiedlich, denn jedes Nachforschen und Nachfordern etc. kostet wieder Zeit, Kraft und Energie...

PS: diesmal haben wir Glück: wir haben noch Ferien!!


An meiner Schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kohlwei0ling Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2006 19:34:59

bekommen die Kinder per Erlass einen Tag frei, dieser muss jedoch zusätzlich entschuldigt werden. Bei mir fehlten heute 11 Kinder (libanesischer und türkischer Herkunft), morgen werden es zwei weitere sein (Marokko und Tunesien). Wenn Kinder mehr als einen Tag fehlen, gelten die weiteren Tage trotz Entschuldigung als unentschuldigt. Einige Kinder anderer Klassen sind heute aber auch schon trotz des Festes in die Schule gekommen. Das war in früheren Jahren kaum der Fall.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs