transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 576 Mitglieder online 05.12.2016 15:48:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue kostenlose Kinovorstellung für Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Wüstenblumeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2009 13:40:23 geändert: 06.09.2009 13:40:47

Am Sonntag, den 20. September 2009 laden der BildungsCent e.V., die CinemaxX AG und die CineStar-Gruppe im Rahmen des Programms Learning by Viewing alle filminteressierten Lehrerinnen und Lehrer zu einer kostenfreien Filmsichtung von WÜSTENBLUME ein.

Eine Liste der teilnehmenden Kinos sowie die jeweiligen Anfangszeiten finden Sie hier.

http://www.bildungscent.de/wuestenblume.html

Die Kartenbestellung ist bis Donnerstag, 17. September 2009 um 17.00 Uhr möglich.

Der Film
Waris Dirie, ein Nomadenmädchen aus Somalia, flüchtet vor einer Zwangsehe nach London und wird dort von einem Modefotografen entdeckt. Sie avanciert zum international erfolgreichen Supermodel. Bei einem Interview zu ihrer Lebensgeschichte offenbart sie, dass sie als Dreijährige beschnitten wurde. Durch ihr Engagement und ihren Mut erlangt das bis dahin weitgehend unbeachtete Thema ‚weibliche Genitalverstümmelung’ eine hohe öffentliche Aufmerksamkeit. Waris, die einstige Analphabetin, hält auf dem Gipfel ihrer Karriere eine bewegende Rede vor der UN-Versammlung.

Hintergrundinformationen
Der biografische Roman „Wüstenblume“ ist mit über 11 Millionen verkauften Exemplaren ein internationaler Bestseller. Elton John verfügte mehrere Jahre über die Filmrechte zum Buch. Erste Drehbuchfassungen und Filmideen scheiterten aber – auch Waris Dirie selbst war mit den Vorhaben nicht einverstanden. Der deutsche Produzent Peter Hermann und die Regisseurin Sherry Hormann („Leise Schatten“) arbeiteten vier Jahre an der Umsetzung und drehten unter anderem in Dschibuti, Berlin, London und New York. Die Rollen sind teilweise mit renommierten Schauspielern, teils mit Laien besetzt.

Thematische Anknüpfungspunkte: Menschenrechte ▪ kulturelle Unterschiede ▪ Schicksal ▪ Afrika/Somalia ▪ Migration ▪ Vereinte Nationen ▪ Literaturverfilmung ▪ Biografischer Film

Empfohlene Fachbereiche: Religion/Ethik ▪ Deutsch ▪ Geschichte ▪ Sozialkunde ▪ Politik ▪ Erdkunde

Empfohlene Jahrgangsstufe: Ab Klasse 8

FSK: ab 12

Mehr zum Film sowie umfangreiche Anregungen für den Unterricht finden Sie auch im Angebot von Vision Kino und Kinofenster.de.




Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2009 14:03:38

Mich wundert nur, dass man nur noch eine Karte bestellen darf und sich ausweisen muss.

Ich hatte nie den Eindruck, dass sich da viele "Nichtlehrer" eingeschlichen haben.


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2009 17:18:33

für den Tipp
donna


Lippels Traumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2009 12:20:11 geändert: 23.09.2009 12:22:15

Am Sonntag, den 04. Oktober 2009 laden der BildungsCent e.V., die CinemaxX AG und die CineStar-Gruppe im Rahmen des Programms Learning by Viewing alle filminteressierten Lehrerinnen und Lehrer zu einer kostenfreien Filmsichtung von "Lippels Traum" ein.

Eine Liste der teilnehmenden Kinos sowie die jeweiligen Anfangszeiten finden Sie hier.

http://www.bildungscent.de/lippelstraum.html

Die Kartenbestellung ist bis Donnerstag, 01. Oktober 2009 um 17.00 Uhr möglich.

Der Film
Während Lippels Vater auf Geschäftsreise ist, muss der Elfjährige sich mit einer neu-en Haushälterin auseinandersetzen: Frau Jakob ist nicht nur streng und ungerecht, sie nimmt Lippel auch die einzige Möglichkeit, der Realität zu entfliehen - das Buch "Geschichten aus 1001 Nacht". In seinen Träumen führt Lippel die Erzählungen fort. Sein Vater, Kinder aus der Schule, Frau Jakob und Lippel selbst spielen darin die Hauptfiguren. Immer mutiger bestimmt er den Verlauf der Geschichten und entwickelt dadurch auch im realen Alltag ungeahnte Fähigkeiten.

Hintergrundinformationen
Paul Maars Roman „Lippels Traum“ wurde 1984 veröffentlicht. Der Autor, der unter anderem auch das „Sams“ erschaffen hat, wirkte am Drehbuch für diese Adaption mit. Regie führt Lars Büchel, in den Hauptrollen sind unter anderem Karl Alexander Seidel, Anke Engelke, Moritz Bleibtreu und Christiane Paul zu sehen.

Thematische Anknüpfungspunkte: Fantasie ▪ Märchen ▪ Kindheit ▪ Selbstbestimmung ▪ Literaturverfilmung

Empfohlene Fachbereiche: Deutsch ▪ Religion/Ethik ▪ Erdkunde ▪ Sozialkunde

Empfohlene Jahrgangsstufe: Ab Klasse 3

FSK: ab 6 Jahre

In Kürze finden Sie hier pädagogisches Begleitmaterial zum Download.

Mehr zum Film sowie umfangreiche Anregungen für den Unterricht finden Sie auch im Angebot von Vision Kino.

Kartenreservierung
Der Eintritt zur Lehrer-Vorführung ist kostenlos. Zur Teilnahme sind ausschließlich Lehrerinnen und Lehrer zugelassen sowie Personen, die in Bildungseinrichtungen in unterrichtender Funktion tätig sind.

Bitte beachten Sie, dass abweichend von den bisherigen Bestellmöglichkeiten nur 1 Karte pro Vorgang reserviert werden kann und zudem ein Nachweis der Lehrtätigkeit durch einen Stempel der Schule/Bildungseinrichtung auf der Anmeldung erforderlich ist.
Die Kartenbestellung ist bis Donnerstag, 01. Oktober 2009 um 17:00 Uhr möglich.

Bitte informieren Sie sich hier über die teilnehmenden Kinos sowie über die jeweiligen Anfangszeiten in dem von Ihnen gewählten Kino.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
eMail: learningbyviewing(at)bildungscent.de





Eben erst entdecktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2009 19:30:56

Danke für die Info. LG donna


Eine Weihnachtsgeschichteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2009 15:52:58 geändert: 26.10.2009 15:57:14

Liebe Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrer,

wir freuen uns, Sie zum kostenfreien Lehrer-Screening des Films
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte von Robert Zemeckis am

Sonntag, den 08. November 2009 einzuladen.

Kartenbestellung, Informationen zu den teilnehmenden Kinos
und zum Film finden Sie unterhttp://www.bildungscent.de

Über den Film
Ebenezer Scrooge, ein geiziger und hartherziger Geschäftsmann, wird am Weihnachtsabend vom Geist seines verstorbenen Partners heimgesucht. Dieser warnt ihn, dass sein misanthropisches Verhalten düstere Konsequenzen mit sich bringt. Drei weitere Geister erscheinen in dieser Nacht und führen Scrooge vor Augen, wie seine Vergangenheit, sein gegenwärtiges Handeln und seine Zukunft verbunden sind. Erschüttert und durch die neuen Einsichten gewandelt erwacht Scrooge am Weihnachtsmorgen und beginnt ein neues Leben. 1843 erschien Charles Dickens' „Eine Weihnachtsgeschichte“. Schnell gewann die Erzählung an Popularität und zählt auch heute zu Dickens’ bekanntesten Werken. Die aktuelle Adaption bleibt inhaltlich dicht an der Vorlage. Die Produktion zeichnet sich durch den Einsatz von 3-D-Performance-Capture aus – die Darstellung der Schauspieler wird von computergesteuerten Kameras digital festgehalten und kann durch Bearbeitung zur Animation umgestaltet werden.

Datum, Ort
Sonntag, den 08. November 2009 in Ihrem teilnehmenden CinemaxX- oder CineStar-Kino

Online-Kartenreservierung
bitte bis Donnerstag, 05. November um 17:00 Uhr unter
http://www.bildungscent.de
Der Eintritt zur Lehrer-Vorführung ist kostenlos. Zur Teilnahme sind ausschließlich Lehrerinnen und Lehrer zugelassen sowie Personen, die in Bildungseinrichtungen in unterrichtender Funktion tätig sind.
Bitte beachten Sie, dass abweichend von den bisherigen Bestellmöglichkeiten nur 1 Karte pro Vorgang reserviert werden kann und zudem ein Nachweis der Lehrtätigkeit durch einen Stempel der Schule/Bildungseinrichtung auf der Anmeldung erforderlich ist.

Eine Adressliste der teilnehmenden Kinos und der jeweiligen Anfangszeiten finden Sie unter http://www.bildungscent.de


Weihnachtsgeschichte /Lehrer-Screeningneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2009 18:07:35 geändert: 26.10.2009 19:08:20

Die Seite muss ich mir merken! Wie oft gibt es wohl dieses Lehrer-Screening? Der Cinestar ist ganz bei mir in der Nähe, das würde ich gern mal mitmachen.


du kannst...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2009 19:26:35

dich da einfach anmelden/ den newsletter abbonieren. dann wirst du regelmäßig über die vrstellungen informiert.


Das Kabinett des Doktor Parnassusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.12.2009 11:16:29 geändert: 07.12.2009 11:18:05

Am Sonntag, den 20. Dezember 2009 laden der BildungsCent e.V., die CinemaxX AG und die CineStar-Gruppe im Rahmen des Programms Learning by Viewing alle filminteressierten Lehrerinnen und Lehrer zu einer kostenfreien Filmsichtung von "Das Kabinett des Doktor Parnassus" ein.

Eine Liste der teilnehmenden Kinos sowie die jeweiligen Anfangszeiten finden Sie hier.

Die Kartenbestellung ist bis Donnerstag, 17. Dezember 2009 um 17.00 Uhr möglich.

Der Film
Der tausendjährige Doktor Parnassus (Christopher Plummer) reist mit seinem Wandertheater umher und erlaubt seinen Zuschauern durch einen Zauberspiegel Einblicke in eine fantastische Parallelwelt. Um den Preis für seine Unsterblichkeit, die Seele seiner Tochter (Lily Cole), nicht zahlen zu müssen, erneuert er seinen Pakt mit dem Teufel (Tom Waits): Binnen drei Tagen muss er fünf Seelen beschaffen und hinter den Spiegel führen. Als die Gruppe um Parnassus auf den charismatischen Tony (Heath Ledger) trifft, scheint das Vorhaben zu gelingen. Doch auch Tony umgibt ein mysteriöses Geheimnis.

Hintergrundinformationen
Heath Ledger verkörpert den zentralen Charakter Tony. Als er während der Dreharbeiten im Januar 2008 verstarb, wurde die Produktion nicht abgebrochen: In den Szenen, in welchen Tony durch den Zauberspiegel schreitet, spielen Johnny Depp, Jude Law und Collin Farrell die Rolle.

Thematische Anknüpfungspunkte: Fantasie ▪ Märchen ▪ Verantwortung ▪ Solidarität ▪ Gewissen

Empfohlene Fachbereiche: Religion/Ethik ▪ Sozialkunde ▪ Philosophie ▪ Deutsch ▪ Kunst ▪ Geschichte

Empfohlene Jahrgangsstufe: ab Klasse 7

FSK: Information folgt in Kürze


Kartenreservierung
Der Eintritt zur Lehrer-Vorführung ist kostenlos. Zur Teilnahme sind ausschließlich Lehrerinnen und Lehrer zugelassen sowie Personen, die in Bildungseinrichtungen in unterrichtender Funktion tätig sind.

Bitte beachten Sie, dass abweichend von den bisherigen Bestellmöglichkeiten nur 1 Karte pro Vorgang reserviert werden kann und zudem ein Nachweis der Lehrtätigkeit durch einen Stempel der Schule/Bildungseinrichtung auf der Anmeldung erforderlich ist.

Die Kartenbestellung ist bis Donnerstag, 17. Dezember 2009 um 17:00 Uhr möglich.

Bitte informieren Sie sich hier über die teilnehmenden Kinos sowie über die jeweiligen Anfangszeiten in dem von Ihnen gewählten Kino.
http://www.bildungscent.de/




Unsere Ozeaneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2010 18:25:32 geändert: 05.02.2010 18:38:27

Am Sonntag, den 21. Februar 2010 laden das Bundesumweltministerium, der BildungsCent e.V. und die CineStar-Gruppe im Rahmen des Programms Learning by Viewing alle filminteressierten Lehrerinnen und Lehrer zu einer kostenfreien BildungsMatinee zu dem Film "Unsere Ozeane" ein.

Die Kartenbestellung ist bis 17.00 Uhr am Donnerstag, 18. Februar 2010 möglich.
Der Film
Im größten und artenreichsten Lebensraum der Erde existieren die unterschied-lichsten Ausprägungen von Tier- und Pflanzengattungen. Von der Tiefsee bis über die Wasseroberfläche führt „Unsere Ozeane“ durch den Einsatz modernster Aufnahmetechnik auch schwer zugängliche Biosphären vor Augen. Neben Walen, Fischschwärmen und Quallen sind zahlreiche exotische Ausprägungen zu sehen. Durch Effekte wie Zeitlupen werden Zusammenhänge und Bewegungsabläufe nachvollziehbar und zugleich zu einem filmischen Spektakel.

Hintergrundinformationen
Während der vierjährigen Produktionszeit reisten Jacques Perrin und sein Team um die ganze Welt und drehten an über 50 Orten auf allen Kontinenten. Perrin hat bereits mit „Nomaden der Lüfte“ (2001) und anderen Naturfilmen erfolgreiche Dokumentationen ins Kino gebracht.

Thematische Anknüpfungspunkte: Biologische Vielfalt ▪ Nachhaltigkeit ▪ Umweltschutz ▪ Verantwortung ▪ Dokumentarfilm
Empfohlene Fachbereiche: Geografie ▪ Biologie ▪ Religion/Ethik ▪ Sozialkunde ▪ Kunst

Empfohlene Jahrgangsstufe: ab Klasse 3

FSK: folgt in Kürze

Pädagogisches Begleitmaterial – Download in Kürze

Kartenreservierung
Der Eintritt zur Lehrer-Vorführung ist für pädagogisch Tätige kostenlos. Der Nachweis der Lehrtätigkeit erfolgt durch Vorweisen eines Lehrerausweises oder eines Schulstempels im Kino. Pro Bestellung kann eine kostenpflichtige Begleiterkarte reserviert werden, die am Tag der Vorstellung zum Tagespreis des jeweiligen Kinos bezahlt wird.

http://www.bildungscent.de/unsereozeane.html



<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs