transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 473 Mitglieder online 08.12.2016 19:32:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: ""Nicht alle waren Mörder" gratis für Schulen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

"Nicht alle waren Mörder" gratis für Schulenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2006 18:21:13

Die Verfilmung der Kindheitserinnerungen des Schauspielers Michael Degen "Nicht alle waren Mörder" wird am 1. November um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Damit setzt sich der Südwestrundfunk (SWR) mit einem bislang wenig beachteten Kapitel des Widerstands auseinander - den "Stillen Helfern".

Der Film von Jo Baier erzählt die Geschichte der Jüdin Anna Degen und ihres Sohnes Michael, die in den letzten Jahren des Dritten Reiches in Berlin in den Untergrund flüchteten und nur mit Hilfe zum Teil fremder Menschen überlebten.

Um die Diskussion über dieses wichtige Thema auch bei Jugendlichen zu fördern, stellt der SWR in Kooperation mit der Produktionsfirma Teamworx den Film allen weiterführenden Schulen für Unterrichtszwecke kostenfrei zur Verfügung.

Weitergehende pädagogische Materialien sind in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung geplant.

Fax-Bestellung

Eine DVD-ROM mit dem Film und umfangreichem Begleitmaterial kann ab sofort und bis spätestens 30. November 2006 beim SWR angefordert werden:

Bestellung per Fax, mit Schulstempel, unter 07221/929-4115.

Lehrer-Online http://www.4teachers.de/url/460


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2006 20:18:23

für diesen tollen Tipp!


Unterrichtseinsatzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2007 20:55:59

Nachdem die DVD nun eine ganze Weile im Schrank gelegen hat, passte der Einsatz nun ins Thema. (fächerübergreifend in Deutsch und Geschichte)

Der Film wurde von den Schülern (10. Klasse, HS) sehr interessiert aufgenommen. Einer hatte ihn auch schon bei der Ausstrahlung im Fernsehen gesehen.

Die Besprechung, die sich anschloss, war von Ernsthaftigkeit geprägt. Anschließen will ich nun die Arbeit mit den Zusatzmaterialien, die es auf der DVD gibt, die aber auch online unter www.swr.de abgerufen werden können.

Wer hat denn schon Erfahrungen, Arbeitsblätter, Klassenarbeit(en) oder ähnliches?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs