transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 444 Mitglieder online 04.12.2016 21:29:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hilfe: Defekte Mikroskope"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hilfe: Defekte Mikroskopeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: acceber Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2006 21:10:52

Hallöchen,
wir haben an der Schüler etwa 25 Mikroskope, davon sind sicherlich 60 Prozent kaputt (Blenderegler kaputt, Objektive verdreckt ...). Wie geht man vor?? Gibt es externe Experten, die einem helfen. Oder repariert ihr diese eigenhändig.
Über Tipps und Tricks bin ich dankbar
Acceber


Vielleicht findet sich ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: acceber Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2008 19:31:51

... doch jemand, der mir antworten möchte
Grüße
Acceber


kommt darauf anneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2008 19:40:48

Das lässt sich nicht so einfach beantworten. Bei einfachen Schäden kann man das selbst, die komplizierteren Sachen geben wir weg.Sprich doch mal die Kollegen an, da ist fast immer jemand dabei, der so etwas kann. Es gibt auch mache geschickte Hausmeister, die gerne helfen.


Ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2008 19:45:19

habe bei uns erstmal alle selbst repariert. Bin aber auch ausgebildete Biologielaborantin und in Gerätekunde habe ich "Wartung und Pflege von Mikroskopen" gelernt. Häufig kann man aus mehreren "defekten" wieder funktionierende Mirkoskope zusammenbauen.
Den Rest kann man dann einschicken bzw. Ersatzteile bestellen...


Reparatur oft zu teuer!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2008 23:17:12

Was wir nicht selbst reparieren konnten, haben wir zum Ausschlachten verwendet. Leider ist bei uns auch niemand, der sich wirklich gut damit auskennt. Sonst hätte man auch Schüler in einer AG anleiten können. Eine Reparatur auswärts hat sich in unseren Fällen als zu teuer erwiesen, so dass wir wohl oder übel ein paar wenige Mikroskope neu gekauft haben. Dafür haben wir jetzt strikte Regeln für die Benutzung. Jeder Schüler muss mit seiner Unterschrift bestätigen, dass an seinem Mikroskop keine anderen Schäden sind, als die angeführten. Das schreckt schon mal ein wenig ab, was leichtsinnige und mutwillige Zerstörung angeht. Ansonsten haben sich die preiswerteren Mikroskope bewährt, an denen nicht so viel kaputt gehen kann.
Grüße, agct


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs