transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 641 Mitglieder online 07.12.2016 17:54:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zellbiologie - aber ohne Mikroskope?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zellbiologie - aber ohne Mikroskope?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tina24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2006 16:17:34

Brauch dringend Hilfe! Habe nächste Woche einen Unterrichtsbesuch. Eigentlich wäre eine Einführungsstunde in die Einheit "Zellen" (7.klasse, Hauptschule) dran...das heißt die Schüler sollten mit dem Bau einer Tierzelle/Menschenzelle vertraut gemacht werden. Leider gibt es an unserer Schule keine Mikroskope! Wie könnte ich es trotzdem schaffen, dass die Schüler handlungsorientiert arbeiten? Vielleicht Zellen basteln lassen? Was meint ihr?


uffneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: danira Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2006 16:27:28

keine Mikroskope an der Schule??? schwierig... Zellen basteln lassen find ich prinzipiell nicht schlecht, oder du machst erstmal was geschichtliches (z.B. Mikroskop von Hooke bis hin zu den modernen Mikroskopen von heute...)
Weiß nicht wie gut eure Lupen an der Schule sind, aber probier mal aus, wie gut man die Zellen der Elodea (Wasserpest) oder Zwiebel sehen kann! Ich selber hab das noch nicht probiert mit Lupen....Hast du keine Möglichkeit dir ein paar Mikroskope (und wenns nur 2 sind) auszuleihen von einer Nachbarschule? Dann könntest du Stationenarbeit machen mit einer Mikroskopierstation, Lupenstation, Bastelstation, einer Geschichte-Station etc....
Hoff du bekommst das irgendwie geregelt! Liebe Grüße, Danira



Danke für...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tina24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2006 19:02:24

...den Tipp! Mikroskope von einer anderen Schule zu holen wäre natürlich die beste Lösung. Aber mein Lehrbeauftragter meinte schon mehrmals, dass ich immer mit den Medien arbeiten sollte, die mir an der Schule zur Verfügung stehen - was ja eigentlich auch wirklich richtig so ist. Zudem sind die Schüler natürlich auch null im Umgang mit Mikroskopen geübt und müssten deshalb erst einmal eingelernt werden, was in einer "Vorführstunde" vielleicht nicht so passend wäre.
Aber morgen werde ich gleich mal ausprobieren, ob das mit den Lupen funktioniert - DANKE!





Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs