transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 65 Mitglieder online 10.12.2016 23:27:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Das Wissen vom Lernen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Das Wissen vom Lernenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 09:28:50 geändert: 11.11.2006 09:29:10

wer sowieso dauernd im internet ist und sich für das thema lernen interessiert, könnte eigentlich auch mal bei der virtuellen akademie der friedrich husemann stiftung vorbeischauen. ab montag läuft das seminar "Das Wissen vom Lernen"
http://virtuelle-akademie.fnst.de/seminar/veranstaltungen.php?wc_c=1117&wc_id=108


Eine interessante Tagung!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 12:05:18 geändert: 11.11.2006 12:06:03

Schön wäre es, wenn 4t-Mitglieder von dieser Veranstaltung nach einem Besuch in diesem Forum hier ihre Eindrücke wiedergeben könnten.
Ich freue mich, dass der Lernoptimismus immer noch ungebrochen bei Forschern tobt; die Neigung zu griffigen Behauptungen
(Das Gehirn ist, wie es der Forscher Manfred Spitzer formuliert, „das Resultat seiner Benutzung“.)
ist allerdings etwas fahrlässig in Bezug auf Behinderungen und Beeinträchtigungen, die unverschuldet das Gehirn eines Patienten betreffen (z.B. Alzheimer); doch ich glaube, wenn es um die Schule geht, ist dieser Bereich nicht gemeint.

Grüßle,
oblong


@oblongneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mahakal Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2006 12:47:21

könnte man ja ergänzen:
Gehirn ist das Resultat der Auslastung der vorhandenen "Hardware". Durch die Neuroplastizität unseres Gehirnes soll selbt einem 11jährigen Jungen mit nur einer Hirnhälfte das Abitur möglich geworden sein.
Leider muss das Trainig des Gehirns recht früh anfangen!! Doch wie kommt man an die Kinder, die die ersten 6 Jahre "verwahrlosen"


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs