transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 578 Mitglieder online 08.12.2016 17:17:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rup Cyberknecht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Rup Cyberknechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.11.2003 16:06:33

Rup Cyberknecht

Von drauß vom Web, da komm ich her;
ich muss euch sagen, es browst gar sehr!
Auf allen Übertragungsspitzen
sah ich goldne Buttons sitzen
und droben aus dem MS-Tor
sah mit großen Augen Bill Gates hervor.
Und wie ich so scroll mit `ner neuen TAN,
da callt es mich mit heller Stimme an:
Rup Cyberknecht, callt es, alter Gesell,
hebe die SIMMs und boote dich schnell!
Die Chips fangen zu brennen an,
das Interface ist aufgetan.
Alt und Jung sollen nun
von der Jagd des Surfens einmal ruhn.
Und morgen link ich mich hinab zur Erden,
denn es soll wieder e-Xmas werden!
Ich sprach: O lieber Herr der List,
meine Sitzung fast zu Ende ist,
ich scroll nur noch in diesem Chat,
wos eitle gute connections hätt
Hast denn das Update auch bei dir?
Ich sprach: Das Update, das ist hier,
denn Utils, Extensions und HTML
fressen die neuen Controller schnell.
Hast denn den Router auch bei dir?
Ich sprach: Die Router, die sind hier,
doch für die Hacker nur, die schlechten,
die treffen sich auf dem Port, dem rechten.
Bill Gates sprach: So ist es recht,
so geh mit DOS, mein treuer Knecht!

In diesem Sinn



Da hab ich auch was:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: idea Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.11.2003 17:05:12

Message from the CEO
(Christmas Event Organizer): Dr. J. Christus v. Bethlehem

Status Update:

Wie Weihnachten 2002 im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht
mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss der Weihnachtsmann
entsprechend auch ab jetzt X-man heissen !

Da X-mas 2003 quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit
Oktober höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen -
Verzeihung, seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem
Weihnachts-Roll-Out zu starten und die Christmas-Mailing-Aktion
just-in-time vorzubereiten.

Hinweis:

Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige
SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am 30. November 2003
statt. Daher wurde das offizielle Come-together des Organizing
Commitees unter Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer)
abgehalten.

Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem
eine in Workshops entwickelte To-do-Liste und einheitliche Job
Descriptions erstellt wurden. Dadurch sollen klare
Verantwortungsbereiche, eine powervolle Performance des Kundenevents
und optimierte Geschenk-Allocations geschaffen werden, was wiederum
das Service-Level erhöht und außerdem hilft, X-mas als Brandname
global zu implementieren. Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit
dem Co-Head des Global Christmas Markets (früher Knecht Ruprecht)
die Ablauforganisation abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die
zuständigen Private-Schenking-Center sicherzustellen und die
Zielgruppen klar zu definieren. Erstmals sollen auch sog.
Geschenk-Units über das Internet angeboten werden.

Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via
Conference Call virtuell informiert und die Core Competence vergeben.
Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an
geeigneter Location sollen den Motivationslevel erhöhen und
gleichzeitig helfen, eine einheitliche Corporate Culture samt
Identity zu entwickeln.

Der Vorschlag, jedem Engel einen Coach zur Seite zu stellen, wurde
aus Budgetgründen zunächst gecancelled. Stattdessen wurde auf einer
zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem Test
Market als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige
Weihnachtswünsche einzurichten, um den Added Value für die
Beschenkten zu erhöhen. Durch ein ausgeklügeltes Management
Information System (MIST) ist auch benchmark-orientiertes Controlling
für jedes Private-Schenking-Center möglich.

Nachdem ein neues Literaturkonzept und das Layout-Format von
externen Consultants (Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte
auch schon das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release 2003.1)
erstellt werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und
einen Newsletter für das laufende updating. Hochauflagige lowcost
Giveaways dienen zudem als Teaser und flankierende
Marketingmaßnahmen. Ferner wurde durch intensives Brainstorming ein
Konsens über das Mission Statement gefunden. Es lautet: "Let's Keep
the Candles Burning" und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten".

X-man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des Corporate Redesign.

Er akzeptierte aber letztendlich den progressiven Consulting-Ansatz,
auch im Hinblick auf das Sharholder Value, und würdigte das Know-how
seiner Investor-Relation-Manager.




Mensch Mädelsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kervo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.11.2003 19:52:33

das ist richtig gut!!!


thanks, ihr zwoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.11.2003 20:09:26 geändert: 23.11.2003 20:11:57

danke für die fächerübergreifende jahresplanung


When the snow falls wunderbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 17:05:20

When the snow falls wunderbar
and the children happy are,
when the Glatteis on the street
and we all a Glühwein need,
then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus ist besetzt,
weil die people fahren jetzt,
all to Kaufhof, Mediamarkt,
kriegen nearly Herzinfarkt,
shopping hirnverbrannte things
and the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks,
Daddy in the Nebenraum
schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
He is hanging auf the balls,
then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein,
to the Zimmer kommen rein
and es sings the family
schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house
is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
all around is Harmonie,
Bis mother in the kitchen runs,
im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
with Tatü, tata daher
and they bring a long, long Schlauch,
and a long, long Leiter auch
and they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - ... Eimer.

Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...


lachen ist...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 17:20:42

ja so gesund! ihr for gesundheitsminster/in!!!
DANKE!!!!
miro


Danke vectraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 19:59:43

das ist Englisch, wie auch ich es verstehen kann
Grüssle


Dann war da doch noch ein Rezept!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: igellady Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 21:09:01

Weihnachtsbäckerei
200 g Backmischung
Rumaroma
Rosinen
Streusel
50 g Butter
Kokosraspeln
gemahlene Mandeln
gehackte Mandeln
1 FI. zusätzlichen Rum

Zubereitung:
• Zunächst kosten Sie den Rum und überprüfen seine Qualität.
• Schmeißen Sie das Rumaroma weg.
• Dann nehmen Sie eine Rührschüssel zur Hand.
• Währenddessen probieren Sie nochmals dem Rum und überzeugen sich, dass er wirklich von bester Qualität ist.
• Gießen Sie dazu eine Tasse randvoll und trinken diese zügig aus, wiederholen Sie diesen Vorgang.
• Schalten Sie den Mixer an und schlagen Sie in der Rührschüssel die Butter weich,
• fügen Sie die Backmischung hinzu.
• Überprüfen Sie, ob der Rum noch in Ordnung ist.
• Probieren Sie dazu nochmals eine Tasse voll.
• Mixen Sie den Schalter aus. Hauen Sie die gemahlenen Mandeln mit hinein.
• Malten Sie den Schixer an. Wenn der blöde Teig am Trixor kleben bleibt, dann lecken Sie ihn ab.
• Überprüfen Sie den Rum auf seine Konsisssstennnnzzz ....
• Sitzen Sie den Teig platt und drücken den Stecher mit den Formen aus,
• dann werfen Sie die Roinen, die Kokosraspeln, die gehackten Mandeln und die Schüssel wahllos durch die Küche und versuchen dabei die Plätzchen zu treffen.
• Fetten Sie dem Ofen ein und drehen ihm um 180 Grad.
• Werfen Sie die Rührschüssel. aus dem Fenster und überprüfen Sie den Geschmack des übrigen abgestandenen Rums.

Nun gehen Sie am besten ins Bett und pfeifen auf die Weihnachtsplätzchen.

Gutes Gelingen wünscht die

Igellady


hap noch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 21:12:45

Zitronnaroma zugefücht. Zum Rum. War gut.
Gute nacht.


Prost!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2005 14:53:26

*hicks* so jung komm' wa nie mehr zusammen *hicks*...mit euch trink' ich am liebsten *hicks*


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs