transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 536 Mitglieder online 04.12.2016 13:37:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Konzentration"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@chrischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.11.2006 15:08:27 geändert: 19.11.2006 15:09:15

Kurzer Beitrag zur Völkerverständígungn innerhalb der EU:

"tschicken" = qualmen, rauchen, Nikotinnebel erzeugen......
Aus da Wiena Gegend vasteht ma des scho!

ines


PS: Phu die anderen waren da viel schneller als ich!
Ah wurscht, oda!


Ich glaube auch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.11.2006 16:38:42

dass der geschilderte Zustand (Couchtisch, TV, Essen, Qualmen, dazu noch quäkende kleinere Geschwister) der Normalfall ist, leider. (Die Hefte meiner Schüler stinken erbärmlich nach Nikotin....). Viele Kinder berichten darüber, teilweise natürlich völlig arglos, weil sie nichts anderes kennen. Ältere Schüler werten das schon eher als negativ.
Auch an anderen Dingen merke ich, dass die Kinder keinerlei Rituale gewohnt sind, z.B. beim Essen. Viele Kinder müssen erst dazu gebracht werden, beim Essen SITZEN zu bleiben, sie sind es gewohnt, beim Essen rumzulaufen oder vor dem Fernseher zu STEHEN!
Grusel!


Zurück fragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keepcool Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2006 14:16:09

wäre vielleicht eine andere Variante. Lass doch die Eltern mal beschreiben, wo ihr Kind die Hausaufgaben macht? Wie der Raum eingerichtet ist? Manchmal nützt es schon, wenn man einfach fragt, um die Selbsterkenntnis zu fördern. Ansonsten kannst du ihnen ja dann immer noch die guten Tipps von schon Erwähnten geben . Du kannst ja auch die Eltern fragen, was sie selber brauchen würden, um konzentriert zu arbeiten? Eigentlich kommt man ganz schnell auf die Lösung!


Eventuell noch ein Störfaktorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rosa-marie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2006 15:33:57 geändert: 11.12.2006 13:50:18

neben den schon genannten, wie Raumsituation, Geräuschpegel usw. ist mitunter die Anwesenheit der Mutter neben dem Kind, was in Ruhe seine Hausaufgaben machen möchte. Ich habe schon Eltern gesehen, die ständig das Kind antreiben, schneller zu schreiben, dies und jenes zu tun, anderes nicht zu tun,... Wie soll sich das Kind so konzentrieren können?
Ein anderen Punkt ist der Zeitfaktor. Was haben die Kinder nicht alles für Verpflichtungen und müssen deshalb oft ihre Hausaufgaben unter Zeitdruck erledigen, sind dann natürlich auch unkonzentriert.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs