transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 04:24:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "An alle 1-Klass-Lehrer!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

An alle 1-Klass-Lehrer!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: foelainnadine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 17:27:16

Ich möchte gerne in meiner UV in der 1. Klasse eine Stunde machen zum Freien Schreiben. Hab schon in den Schreibanlässen geschaut, da gehts aber nur um Fortsetzungsgeschichten!Das finde ich noch zu schwer...gerade da ich die schwächeren Schüler habe! Habt ihr vielleicht kreative Ideen?? Vielleicht sogar eingepackt in ein Rahmenthema oder so???
Bin für jede Anregung dankbar!!!
LG Nadine


*gg*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 17:35:50

Wichtig beim freien Schreiben ist die Motivation der Kinder, der Wunsch, sich schriftlich zu äußern.

Gute Erfahrungen habe ich damit gemacht, Kindern besonderes Papier zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel Briefpapier, oder Papier mit einem schönen Rahmen (zum Beispiel Fotos vom Klassenkuscheltier). Wir haben in der Schule Tiger und Bär (Janosch) als Handpuppen, und die beiden erleben auch so manches. Einmal schrieb der Bär dem Tiger eine Flaschenpost. Die Schüler hatten sehr viel Freude beim Entziffern des Briefes und haben begeistert (auf das Bärenbriefpapier) Briefe an den Bären zurückgeschrieben. Besonders schön ist es (für mich und die Kinder), wenn die Ergebnisse ausgestellt werden, zum Beispiel zum Buch gebunden oder als Poster.

Was bei den Kindern auch gut ankommt sind Fotos, zu denen sie dann etwas erzählen können.

Alles Gute!


schön finde ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 17:40:30

ein einfaches bilderbuch zu nehmen...einzelne seiten vorlesen, dann die seite kopieren, und dann können die kinder dazu schreiben... das können einzelne wörter sein zu den dingen, die sie auf dem bild sehen, oder für die stärkeren auch schon ganze sätze.
am ende werden alle seiten für jedes kind zu einem kleinen buch gebunden.
skole


Wunschzettelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nurmaiso Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 18:18:27

Wichtig ist m.E. dass die Kinder nicht nur durch schönes Papier motiviert werden, sondern die Sinnhaftigkeit ihres Tuns erkennen können - also Motivation durch den eigentlichen Anlass. Wenn du die Stunde noch im Dezember hältst, wäre ein Wunschzettel eine Möglichkeit... oder ein Brief als Weihnachtsgeschenk ...

Gruß
nms


Ich habe des öfteren schonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 18:29:46

"Themenbücher" gemacht.

Dabei hab ich die ersten Sätze angefangen, das ist leicht für die Schwächsten. Und wer wollte, durfte einfach weiterschreiben. Das machten viele.
Schließlich durften sie dazu malen. Für manche ist es auch leichter zuerst zu malen )für eine UV aber vielleicht nicht so gut).

Willst du nur 1 Buch, dann gerne farbig.
Willst du jedem Kind ein Buch schenken, dann dürfen sie halt nur mit schwarzen Filzstiften schreiben und zeichnen. Das kannst du dann gut kopieren.

Beispiele dafür:

Was wir gerne spielen.
Anfänge:
Ich heiße ...
Am liebsten spiele ich ...

oder

Unsere Lieblingsspeisen
Ich heiße ...
Am liebsten esse ich ...

Auch "Fotobücher" habe ich ähnlich gemacht.

Die Kinder wurden z.B. in der Freiarbeit fotografiert und schrieben dann zu den Fotos.

Hier ... (sie erzählen, was sie auf dem Bild grad machen). Und ihre Unterschrift

Oder einmal hab ich sie mit ihrem Kuscheltier fotografiert und sie durften dazu erzählen. Das war damals allerdings in der 2. Klasse.


Tage(bilder)buchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mipaz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 18:48:26

Jeden Montag nach dem Morgenkreis widmen sich die SchülerInnen ihrem Tagebuch, in dem sie aufschreiben, was sie am Wochenende erlebt haben. Falls sie nichts Schönes erlebt haben, können sie auch aufschreiben, was sie gerne erlebt hätten. Zu Beginn der ersten Klasse gibt es noch mehr Zeichnungen als Wörter oder Sätze, aber mit fortschreitender Alphabetisierung verschiebt sich das Verhältnis von Bildern und Texten zu Gunsten der Texte.


@nurmaisoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 18:54:54

Es war schon ein ganz kleines bisschen mehr als das schöne Papier....


Viele Kinderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kohlwei0ling Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2006 19:36:04 geändert: 25.11.2006 00:46:02

haben bei mir so richtig 'frei' in der letzten Woche geschrieben. Ein Kind hatte ein Bilderbuch von Schneewittchen mitgebracht. Ich habe die Geschichte vorgelesen und jedes Kind hat hinterher eine eigene Seite in einem Heft gestaltet. Ich hatte die Idee ganz spontan und weiß nicht, ob das immer funktionieren würde. Einige Kinder haben noch überwiegend gemalt.
Gute Erfahrungen habe ich auch mit dem Wunschzettel gemacht. Da waren eigentlich ebenfalls immer alle motiviert. Nur die islamischen Kinder brauchten noch ein paar zusätzliche Anstöße. Das werde ich in diesem Jahr auf jeden Fall auch wieder versuchen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs