transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 04.12.2016 07:17:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kollegiums-Weihnachtsfeier"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@jannekeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2006 19:36:38

Tröste dich - auch bei uns gibt es "den harten Kern", der gerne feiert und die anderen, die man nie mit Kollegen feiern sieht - warum auch immer. Die Weihnachtsfeier ist keine Pflichtveranstaltung, ebenso wenig wie andere Feiern. Ich sitze auch lieber nur mit der Hälfte der Kollegen lustig zusammen, als mit allem gezwungenermaßen.


Beineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2006 20:12:27 geändert: 10.12.2006 23:08:09

uns (44 Leute) leider auch nur. Die alte Tradition ist dahin, es findet gar nix statt. Einige gehen essen, aber das ist auch nur der harte Kern. Bei uns ist die Stimmung seit der Umstellung vor 2 Jahren, wo auf einen Schwung 15 Kollegen von der Orientierungsstufe dazugekommen sind und vieles noch nicht rund läuft, nicht besonders. Da hat keiner Lust.


Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2006 23:06:50

findet am 21. ein weihnachtlicher Leseabend statt, zu dem alle Kollegen "erwartet" werden.
Ansonsten gibt es nichts Gemeinsames (etwa 80 KollegInnen) und ich habe jeden Tag mehr das Gefühl, dass viele Kollegen im Moment mit dem Klingelzeichen nur noch eine große Staubwolke hinterlassen


wir hatten schon unsere Feierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2006 23:57:43 geändert: 11.12.2006 00:16:46

den so-genannten Adventskaffee mit ganz neuen (Referendaren) so wie ehemaligen Kollegen. Heuer stellten sich Ehemalige und ganz Neue einander vor, das war sehr lustig. Einige der Ehemaligen nutzen die Vorstellung für einen Werbefeldzug für ihre neuen, ehrenamtlichen Aktivitäten. Das war auch sehr schön. Ich ging wie viele meiner Kollegen von Tisch zu Tisch und redete mit vielen.
Manchmal gibt es auch Live-Musik von Aktiven und/oder Ehemaligen, manchmal einen spannenden Reisebericht eines notorischen Asienfahrers.

Wir sind ca 80 Kollegen inklusive Referendare, von denen ca. 40 beim Adventskaffee waren. Ca. 15 Ehemalige waren außerdem da.

Es gibt aber noch ein anderes geselliges Ereignis in meinem kommunikativen Kollegium: das traditionelle Grünkohlessen Anfang Februar, das jedes Mal in einem anderen Gasthof stattfindet.



Alle Jahre wieder - oh je die Weihnachtsfeier naht!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theaterweib Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2014 18:11:47

Hallo alle miteinander!
Es sind nur noch ein paar Wochen bis Weihnachten!
Und - alle Jahre kommt dieses Fest doch immer wieder so plötzlich!
In unserem Kollegium sind wir viele Jahre gemeinsam "Essen" gegangen, man
saß zusammen, klönte, bezahlte und ging nach Hause. Toll! Oder?

Nee, wir wollten etwas anderes! Wir wollten eine echte Weihnachtsfeier mit
Spaß. Spielen, gutem Essen - einfach feierlich die Vorweihnachtsfreude erhöhen
und vor allem genießen. Seit ca. 5 Jahren, wird diese Veranstaltung die Feier
des Jahres! Mit wechselndem Motto (z. B. Bayrische X-mas-Party, Hänsel und
Gretel, Engelabend, Feuerzangenbowle, …) verwandelt das Event-Team die Aula
in ein riesiges Weihnachtsabenteuer. Dabei wird die Bühne weihnachtlich mit
Tannenbaum, Lichterkette, echten Geschenken, Weihnachtsmann, Ohrensessel,
Kaminfeuer (per Videobeamer), Engeln, … geschmückt. Der Fantasie sind hier
kaum Grenzen gesetzt. In der Regel finden sich ein paar Verrückte im
Kollegium, die solch ein Vorhaben gemeinsam meistern.
Zu einer gelungenen Feier gehört natürlich auch leckeres Essen. Hier bringt
jeder etwas Leckeres zu essen mit (vorher Liste aushängen und sich eintragen
lassen), Getränke besorgt das Team (am besten vorher einen Unkostenbeitrag
einsammeln, der u. a. für Getränke oder auch Deko verwendet werden kann).
Das Essen wird wie ein Buffet aufgebaut (nach dem Motto, "das Auge isst mit!").
Man sitzt nicht an einzelnen Tischen, sondern an einer Tafel, die wie ein Kreuz
aufgebaut ist. Auf den Tischen legen wir immer sehr üppig Tannenzweige
(Servietten darunter legen), Zapfen, Marzipankugeln, Kekse, Kerzen,
Dominosteine etc. aus.
Damit nicht nur gegessen und getrunken wird gibt es dann im Laufe des
Abends Spielchen. Geeignet sind vor allem Gruppenspiele, die das
Zusammengehörigkeitsgefühl stärken! Es wird natürlich immer Kollegen geben,
die dem gegenüber ablehnend eingestellt sind, i. d. R. tauen aber diese
Kollegen dann oft auf.
Spiele: Wer bin ich? Zettel mit Namen einer Person auf die Stirn kleben und
herausfinden wer man ist; Impro-Spiele mit Pantomime, Singstar,
Montagsmaler, Pantomime mit Schulbegriffen, Improtheater z.B. zu
Märchenstücken, Schrottwichteln,…

in der Regel fangen wir um 18 Uhr an, gegen ca. 23 Uhr ist dann Schluss mit
gemeinsamen aufräumen.
Ach ja, damit es auch weihnachtlich ist, sollten hin und wieder auch mal
Weihnachtslieder gesungen werden (Klavier und die Aula schieben). Diese kann
man auch in kleine Spielchen mit darstellerischen Elementen einbauen.
So das war es erst einmal. Wer noch Fragen oder Anregungen hat, kann diese
gerne einbringen.
Beste Grüße
Theaterweib


Respekt!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2014 15:10:29

Aber dazu braucht es ja jede Menge Vorbereitungszeit, Ideen, Material- und Essensbeschaffung und und und. Dass ihr das kurz vor Weihnachten stemmmt, finde ich bewundernswert.
Wir gehen mit dem ganzen Haufen inklusive PMs, Putzfrauen und Haumeister essen - wer eben will - und das wars. Es gibt auch keine "Weihnachtsansprache" unserer Chefin mit Rückblick und Dank für das im vergangenen Jahr Geleistete am allerletzten Schultag. Das zumindest würde ich mir wünschen!
angel


Auch wir neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2014 17:59:07 geändert: 02.11.2014 17:59:35

haben jedes Jahr eine Weihnachtsfeier.
Früher gingen wir meist im letzten Schultag einfach gemeinsam Essen.
Seit ein paar Jahren feiern wir gemeinsam in der Schule.
ein Team kocht ein 3-Gänge-Menü in unserer Schulküche, ein Team deckt den Tisch und schmückt den Raum und ein weiteres ist fürs Aufräumen zuständig. Für die Unterhaltung sorgen zunächst einmal die Kollegen, die zu diesem Schuljahr neu in die Schule kamen und alle die wollen.
Es nehmen nicht alle Kollegen immer teil, aber das war und ist bei anderen Kollegiumsveranstaltungen auch so.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs